News

Horehound Supplements Sales Sustained by Regulatory Amendments Advocating their Effectiveness, finds FactMR Study

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

According to new FactMR study, worldwide sales of horehound supplements are estimated to surpass 6,200 tons in 2019. The horehound supplements industry continues to be influenced by a slew of factors, ranging from growing consumer inclination towards botanical nutraceutical supplements to R&D investments in exploring the application scope of various traditional herbs. The study assesses the horehound supplements market in detail, and offers an analysis of the macroeconomic and industry-specific factors influencing growth of the horehound supplements industry.

The study opines that adoption of the horehound supplements market remain sustained by highly effective marketing strategies that are centered on the invented idea that advocates the necessity of these products for maintaining good health. Amendments made to US Federal Food, Drug and Cosmetic Act exclude manufacturers from all regulations on OTC and prescription drugs. The FDA will be responsible, rather than the manufacturers, to claim effectiveness and safety of these products, which has dramatically favored adoption of botanical supplements, in turn complementing the horehound supplements sales.

Moped fahren bald überall ab 15?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Moped fahren bald überall ab 15?

Ob Jugendliche schon mit 15 oder erst mit 16 Jahren aufs Moped steigen dürfen, hängt derzeit maßgeblich davon ab, wo in Deutschland die Teens unterwegs sind. Das soll sich laut einer Entscheidung des Bundeskabinetts jetzt ändern. Die Einzelheiten erläutern ARAG Experten.

Der Führerschein fürs Moped
Ein Führerschein der Klasse AM berechtigt den Inhaber zum Führen leichter zweirädrige Kraftfahrzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h, einer Nenndauerleistung/Nutzleistung von nicht mehr als 4 kW und einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³oder einer anderen Antriebsform. So definiert der EU-Gesetzgeber Mopeds in der EU-Verordnung Nr. 168/2013. Erlangt werden kann diese Fahrerlaubnis mit der Vollendung des 16. Lebensjahres. Doch es gibt Ausnahmen! In diesem Fall die "Dritte Verordnung über Ausnahmen von den Vorschriften der Fahrerlaubnis-Verordnung".

Festpreisbad stellt Partnersystem für Sanitärbetriebe vor

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Festpreisbad stellt Partnersystem für Sanitärbetriebe vor
Mit dem Partnersystem bietet Festpreisbad Badbau-Betrieben die Chance, im Internet Umsatz zu machen.

TELGTE, 10. MAI 2019: www.festpreisbad.de hat sich in den vergangenen zwei Jahren mit seinem Vertriebskonzept für Bäder zum Festpreis in der deutschen Sanitär-Branche zu einer der führenden Online-Vertriebs-Plattformen im deutschsprachigen Markt entwickelt. Mit dem Online-Badkonfigurator hat die HBM GmbH, ein mittelständisches Unternehmen aus dem Münsterland, den Vertrieb im Sanitär-Handwerk revolutioniert.

Mit dem neuen Partnersystem macht festpreisbad.de seine digitale Vertriebsmaschine auch anderen SHK-Unternehmen zugänglich. Dabei richtet sich die HBM GmbH vor allem an Sanitär-Betriebe, die mit der Online-Marketing-Power von festpreisbad.de wachsen wollen, ohne selbst die ganze Palette der digitalen Medien von Webseite, über Suchmaschinenoptimierung bis zu Social Media bedienen zu müssen.

Festpreisbad.de bietet anderen Badbau-Betrieben digitales Wachstum

Strom dank Schwerkraft mit Gravinergy-Antrieb

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Strom dank Schwerkraft mit Gravinergy-Antrieb
Gravinergy-Antrieb

Beteiligung an der Zukunft - Strom dank Schwerkraft! mit Gravinergy

Leonardo Da Vinci wäre stolz auf uns. Sie auch?

Unendliche Rotationsenergie mit nur einem Eimer Wasser!
Wir können elektrischen Strom erzeugen OHNE Kohle, Gas, Wind, Öl und Solar
100% CO2 FREI! Technisch ohne Weiteres bis hin zu Megawatt möglich - jederzeit und überall, wo Strom gebraucht wird.
Elektrischer Strom wird von Turbinen mit Rotationsenergie erzeugt - richtig?
Seit über 100 Jahren sucht die Menschheit nach DER Energiequelle und vernichtet dabei ihren einzigen Lebensraum unwiderruflich. Dabei benutzen wir sie "täglich".
Beispiel - in der Natur gibt es seit Milliarden Jahren runde Formen, weltweit. Tausende Jahre lang haben die Menschen sie benutzt, bis jemand zwei von ihnen mit einer Achse verbunden hat, die Mobilität entstand.
Wir haben kein neues Rad erfunden - aber eine "neue Achse", Energieachse.

E-Scooter: Straßenzulassung passiert Bundesrat

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Straßenzulassung passiert Bundesrat

Elektrische Tretroller - so genannte E-Scooter - liegen voll im Trend. Kein Wunder, denn sie bieten gerade im urbanen Umfeld alternative Mobilitätslösungen, die die Verkehrs- und Umweltbelastung verringern. Neben den USA haben auch viele europäische Länder E-Scooter bereits zugelassen. In Deutschland stand eine Straßenzulassung bisher jedoch noch aus. Das wird sich nun ändern. Am 3. April dieses Jahres hatte das Bundeskabinett die Verordnung zur Zulassung von Tretrollern mit Elektromotor beschlossen. In seiner heutigen Sitzung hat der Bundesrat zugestimmt. Damit wird es demnächst in deutschen Innenstädten noch ein paar Verkehrsteilnehmer mehr geben.

Herr Klingelhöfer! Wann werden uns die ersten E-Scooter im Straßenverkehr begegnen?
RA Tobias Klingelhöfer: Das entscheidet nun das Budneskabinett. Nach dessen Bekunden soll es nun aber ganz schnell gehen, so dass die Besitzer der trendigen Roller hoffentlich noch in diesem Sommer loslegen können.

Wechsel in der Chefredaktion der projektMANAGEMENT aktuell

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Nürnberg, 17.05.2019 - Prof. Dr. Steffen Scheurer (56) ist neuer Chefredakteur der projektMANAGEMENT aktuell, einer der führenden Fachpublikationen für Projektmanagement im deutschsprachigen Raum. Das Fachmagazin wird von der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. herausgegeben. Scheurer folgt in dieser Position auf Prof. Dr. Heinz Schelle (81), der die Schriftleitung viele Jahre lang innehatte. Der Ehrenvorsitzende der GPM hatte zum Jahreswechsel 2018/2019 entschieden sein Amt als Chefredakteur aus Altersgründen niederzulegen.

Sein Nachfolger Prof. Dr. Steffen Scheurer ist seit 2011 als Professor an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen Geislingen tätig. Dort vertritt er als Studiendekan das MBA-Studienprogramm "Internationales Projektmanagement und Agiles Projekt- und Transformationsmanagement". Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann absolvierte Scheurer ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Tübingen, dort promovierte er auch mit einem Thema aus der Unternehmensführungslehre. Er kann eine mehr als 25-jährige Beratungstätigkeit vorweisen und hat umfassende praktische Erfahrung im Projektmanagement sowohl in KMUs als auch in internationalen Großkonzernen.

IT-Mittelstand zur Europawahl 2019

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

IT-Mittelstand zur Europawahl 2019

- Große Parteien enttäuschen mit wenigen digitalen Forderungen
- FDP und Grüne fordern am detailliertesten die digitale Zukunft Europas
- Europas Vorbildfunktion im Datenschutz von fast allen Parteien zur Weiterentwicklung vorgesehen

Aachen/Berlin, 17.05.2019 - Im Vorfeld der Europawahl hat der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) die nationalen Parteien, die bereits im Deutschen Bundestag vertreten sind und auch für das Europäische Parlament kandidieren, einem mittelstandsorientierten digitalpolitischen Check unterzogen.

Untersucht wurde bei der Analyse, welche Lösungsansätze und Ideen für den digitalen Binnenmarkt in Europa aufgeführt und inwiefern möglichst positive Rahmenbedingungen für den deutschen und europäischen IT-Mittelstand angeboten werden.

"Premium wird Standard" mit der HONOR 20-Serie

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


-Launch der HONOR 20-Serie ist Meilenstein im Produktportfolio von HONOR
-HONOR will viertgrößter Smartphone-Hersteller global und drittgrößter in Deutschland werden
-Erste Specs stoßen Preisdebatte an

Düsseldorf, 17. Mai 2019 - Am 21. Mai wird die Flaggschiff-Serie HONOR 20 in London vorgestellt. Zu dem Gerät sind schon viele Specs bekannt, doch der Preis wurde noch nicht kommuniziert. Der Launch ist ein weiterer großer Schritt in der Strategie von HONOR, zur globalen Nummer Vier im Smartphone-Markt aufzusteigen. Die strategische Wichtigkeit des Launchs wird dadurch unterstrichen, dass dies die erste Vorstellung eines HONOR-Flaggschiffs außerhalb von China ist, wo das Headquarter der Marke sitzt. Die Rolle von HONOR als Taktgeber auf dem Markt spiegeln auch die aktuellen Zahlen wider: Beim internationalen Umsatz erzielte HONOR eine Steigerung von über 170 % im Vergleich zu 2017.

Die HONOR 20-Serie: "Premium wird Standard

Goethe in Rüdesheim - der Kaiser ist nackt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Goethe in Rüdesheim - der Kaiser ist nackt
EZB Gebäude - aus den Zauberformeln(l)n

Zum Abschluß der mehrwöchigen Performance des vielfach ausgezeichneten Frankfurter Künstlers Klaus Gajus Gorsler und des Autors Hans Scharpf stellt die veranstaltende Lexann Art Management das Thema "Geld und Magie" in den Vordergrund. Zwei teilnehmende Beobachter unterhalten sich darüber, ob der Euro noch ausreichend Magie besitzt - oder ersetzt werden sollte. Goethe wird befragt, ob er den FairTaler als Ersatz begrüßt hätte oder lieber "Die Schwarze Null". Die Veranstaltung schließt mit dem Theaterstück "Die Befreiung vom Geld", choreographiert von der Frankfurter Performance-Künstlerin Dada Vecerin. So folgt auch die Finissage folgerichtig Goethes Worten "Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen" und leitet aus der harten Welt des Geldes hinüber zum Betrachten, Anhören, Reflektieren, zum Erträumen und Kommunizieren einer wünschenswerten Zukunft.

Für die Bewirtung sorgt das Weingut Trapp mit einem guten Rheingauer Tropfen, den sicher auch Goethe geschätzt haben dürfte.

transport logistic 2019 (Halle A3, Stand 119): NaviTrans-Gruppe setzt auf Microsoft Dynamics 365 Business Central

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 NaviTrans-Gruppe setzt auf Microsoft Dynamics 365 Business Central
"NaviTrans 13" deckt alle Anforderungen zeitgemäßer Transport- und Logistikdienstleister ab!

München/Kortrijk, 17. Mai 2019 - "Bereit für die Zukunft von morgen". Unter diesem Motto präsentiert die belgische Softwarespezialistin NaviTrans auf der "transport logistic 2019" (4.-7. Juni) wichtige Features ihrer neuen ERP-Software. Bei den Bausteinen der jetzt auch in Deutschland aktiven Unternehmensgruppe handelt es sich um NaviTrans-Communication-Frame, NaviTrans-Driver-App, NaviTrans- Document-Management-System und NaviTrans-Business-Intelligence. Diese sind Bestandteile von "NaviTrans 13", der auf Microsoft Dynamics 365 Business Central basierenden Komplettlösung für die gesamte logistische Unternehmensressourcenplanung (ERP).

Wie Business Central als Nachfolgelösung von Dynamics NAV bzw. Navision lässt sich auch "NaviTrans 13" einfach in Anwendungen wie Office 365, Power BI, Flow und Power Apps integrieren und rationalisiert dadurch finanzielle und operative Logistikprozesse.

Seiten