Security

NEUE MULTI-MERCHANT-LÖSUNG VON SITA FÜR SICHEREN ZAHLUNGSVERKEHR AN FLUGHÄFEN

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die erste Lösung für sicheres Bezahlen auf Common-Use-Plattformen ist jetzt erhältlich

BRÜSSEL – 2017 Air Transport IT Summit – 24. Mai 2017 – SITA stellt die erste Lösung für sicheres Bezahlen an Flughäfen vor, die Fluggesellschaften mit geteilten IT-Infrastrukturen nutzen können. Der SITA AirportConnect Common Use Payment Service ermöglicht es mehreren Fluggesellschaften, ihre Zahlungstransaktionen auf einem einzigen Payment-Terminal abzuwickeln. Wichtig zu wissen ist, dass es mit allen Departure Control Systemen kompatibel ist, die den Fluggesellschaften zur Verfügung stehen.

SITA hat diese bahnbrechende Lösung entwickelt, da Fluggesellschaften rund um die Welt an Flughäfen ihre IT-Infrastrukturen teilen. Mit dem Service können Fluggesellschaften nun auch Zahlungen akzeptieren, die an gemeinsam genutzten Check-in-Schaltern oder Kiosken getätigt werden. Ebenso ist die Abwicklung von Aufpreisen für Gepäck und Upgrades sowie anderen Gebühren damit möglich. Die neue Lösung von SITA kombiniert Point-to-Point Encryption (P2PE) Technologie, mit für Europay, Mastercard, Visa (EMV) und Payment Card Industry (PCI) kompatiblen Kartenzahlgeräten, Applikationen und Prozessen. So können eine Vielzahl an Händlern das gleiche Terminal nutzen und dabei die PCI Sicherheitsstandards einhalten.

Seiten