kostenlos

Kinder-Kultur-Fest ‚For A Better Life‘ - Open Air Bühne auf dem Jungfernstieg

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Musizierende Kinder, choreografierte Dance Moves und besinnliche Weihnachtslieder. Am Sonnabend, den 11. Dezember 2021, findet von 11 bis 19 Uhr das Kultur-Fest ‚For A Better Life‘ für Familien und Kinder auf dem Hamburger Jungfernstieg statt. Stargast auf der Open Air Bühne ist der Kinderliedermacher Rolf Zuckowski. Moderiert wird das kindgerechte Programm von Carlo von Tiedemann. Der Eintritt ist frei.

Veranstalter des Kinder-Kultur-Festes ist der Verein Lebendiger Jungfernstieg e.V.: „Uns ist es wichtig, in der Vorweihnachtszeit eine kulturelle Veranstaltung für Eltern, Kinder und Großeltern in der Innenstadt anzubieten. In der schwierigen Pandemie-Situation gibt es für sie kaum attraktive Angebote“, so Jörg Harengerd, Geschäftsführer Lebendiger Jungfernstieg e.V. Da auch in diesem Jahr die beliebten Märchenschiffe am Jungfernstieg-Anleger nicht öffnen dürfen, wurde in Kooperation mit dem City Management die neue Outdoor-Veranstaltung entwickelt. Für sie gilt als coronakonforme Alternative die 2G-Regel.

Der Eingang zur Straßenfestfläche mit 2G-Kontrolle befindet sich auf der Höhe der Alsterarkaden. Die Freilichtbühne wird vor dem Haupteingang der Europa Passage stehen. Dort präsentieren sich im hygienesicheren Abstand Gruppen und Künstler*innen aus den Projekten Klangstrolche, HipHop Academy und Kultur Palast Hamburg.

Kinder-Kultur-Fest ‚For a Better Life‘ auf einen Blick:

Termin: Sonnabend, 11. Dezember 2021

Kostenfreie Corona-Schnelltests, Booster-Impfungen und PCR-Tests in der Europa Passage Hamburg

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ab Montag, den 22. November 2021, werden in der Europa Passage Hamburg wieder kostenfreie Corona-Schnelltests in einem mobilen Test-Zentrum durchgeführt. Neu ist: Zusätzlich werden Booster-Impfungen und PCR-Tests angeboten. Betreiber ist die Gemeinschaftspraxis für Dermatologie und Allgemeinmedizin Dres. Horst-Eckard Mausch und Kersten Magdalena Mausch. Kund*innen und Besucher*innen müssen vorab unter https://www.mausch-test.de/ einem Termin vereinbaren.

Die Corona-Test- und Impf-Station befindet sich im Erdgeschoss der Europa Passage. Der Zugang erfolgt barrierefrei über die Eingänge Bergstraße, Hermannstraße oder Ballindamm und befindet sich neben ONLY. Das Ergebnis eines kostenfreien Schnell-Tests steht nach 15 Minuten fest und wird per E-Mail zugeschickt. Gegen eine selbst zu zahlende Gebühr von 60 Euro kann auf Wunsch auch ein PCR-Test durchgeführt werden. Das Ergebnis des PCR-Tests kann bereits nach 30 Minuten mitgeteilt werden. Booster-Impfungen sind an drei Tagen in der Woche möglich - am Montag, Mittwoch und Sonnabend. Sonntags ist die mobile Test- und Impf-Einrichtung geschlossen.

Live-Musik zum Shopping: Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg veranstaltet Konzerte im Parkhaus

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Live-Musik zum Shopping. Echt und hautnah. Das Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg schenkt seinen Besucher*innen am verkaufsoffenen Sonntag, den 8. August 2021, drei Freiluft-Konzerte im Parkhaus. Profi-Musiker performen feinsten Jazz. Es gibt Sitzplätze, eine Getränkebar und jede Menge Hörgenuss – ein einzigartiges Sommer-Erlebnis.

Nach monatelangem Verzicht auf reale Konzerte und entspanntes Einkaufen setzt Deutschlands größtes Einkaufszentrum in Hamburgs Norden auf eine Kombination aus beiden Elementen für doppelte Lebensfreude. „Unsere Ladenstraßen und Geschäfte sind lebendige Orte der Begegnung“ so Ludmila Brendel, Center-Managerin des Alstertal-Einkaufszentrums Hamburg mit insgesamt 240 Stores und breitem Gastronomie-Angebot. „Wir sehen uns als einen Ort für schöne gemeinsame Momente. Ob mit der besten Freundin oder als Familie. Kulturelle Angebote gehören für uns unverzichtbar dazu.“

AsVIVA E-Motorroller bekommen 1 Jahr Versicherung gratis

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Dormagen, 23. Juli 2021 – AsVIVA macht den Einstieg in die Elektromobilität noch leichter: Der Elektroroller-Hersteller aus Dormagen übernimmt für jeden neu gekauften AsVIVA E-Motorroller ein Jahr lang die Versicherung. Es wird ein Jahreswert von bis zu 120 Euro an Käufer der E-Motorroller EM1 und EM2 zurückerstattet. „Wir möchten mit dieser Aktion den Einstieg in unsere Elektromobilität erleichtern“, sagt As-STORES GmbH Geschäftsführer Thorsten Weyers. „Es ist ein guter Anreiz den Einstieg in den Bereich von E-Motorrollern zu finden.“
Und so einfach geht es: Der neue AsVIVA E-Motorroller EM1 oder EM2 muss einfach bei Ihrer Versicherung angemeldet werden. Den gültigen Nachweis des Jahresbetrags der Versicherung kann per E-Mail einfach mit dem Betreff "E-Roller Versicherung" und ihren Kaufdaten des Rollers an versicherung@asviva.de geschickt werden. Der entsprechende Betrag wird dann auf das Konto über die bei der Bestellung des E-Motorrollers genutzte Zahlart zurückerstattet.
„So möchten wir die praktische Elektro-Motorisierung weiter unterstützen und vorantreiben, damit Menschen schneller, bequemer und umweltfreundlicher an ihr Ziel kommen“, sagt Thorsten Weyers.

Kostenfreie Corona-Schnelltests im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ab sofort werden im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg kostenfreie Corona-Schnelltests in einem separaten Test-Zentrum durchgeführt. Das Schnelltest-Center wird von Sanovia Healthcare betrieben und befindet sich im Außenbereich des Shopping-Centers, fußläufig zum S- und Bus-Bahnhof Poppenbüttel. Kund*innen und Besucher*innen müssen vorab unter https://www.sanovia-coronatest.de einem Termin vereinbaren. Das Test-Ergebnis steht nach 15 Minuten fest und wird per E-Mail zugeschickt.

Die Corona-Schnelltest-Station befindet sich in der Nähe des Center-Eingangs bei Galeria Kaufhof, im 1. Obergeschoss der Außengalerie des angeschlossenen Wohn- und Geschäftshauses. Der Zugang erfolgt über die Außentreppe und befindet sich neben Geers Hörakustik. Gemeinsam wollen Sanovia und das Alstertal-Einkaufszentrum so aktiv zu einem sichereren Alltag in der Pandemie und zum Ausbau der dringend benötigten Testkapazitäten beitragen.

web day zeigt die Welt der IT Jobs

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Möhrendorf, 24. März 2020 – Die aktuelle Corona-Krise soll keine Einschränkungen für die Zukunftsaussichten unserer Schülerinnen und Schülern bedeuten. Aus diesem Grund wandelt die imbus AG ihre Teilnahme am offiziell abgesagten Girl’s Day kurzerhand in einen „imbus web day for IT talents“ um. Am Donnerstag, den 26. März 2020, lädt imbus, einer der führenden Anbieter für professionelle Softwaretests, von 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr zu einer digitalen Informationsveranstaltung rund um die Ausbildung und typischen Tätigkeiten in einem IT-Unternehmen ein.

Die Auszubildende Anna Heichert und der Bachelor Student Carsten Zöllner informieren über den Beruf des Informatikers, bauen mit den Teilnehmern eine Webseite und führen Interviews mit den Ausbildungsleitern bei imbus. Ein digitaler Rundgang durch das Unternehmen und ein Quiz mit witzigen Preisen runden das Programm ab.

„Wir wollen etwas gegen die Krisenstimmung tun und uns vor allem mit Blick auf die Zeit nach Corona nicht zu sehr beschränken lassen“, erklärt Thomas Roßner, Vorstand der imbus AG. Als die Nachricht von der Absage des Girl’s Day kam, war deshalb schnell klar, dass imbus eine digitale Alternative anbieten wird. Zu dem kostenfreien Webinar kann man sich an seinem Computer mit einem Code einloggen. Oder mit dem Smartphone oder Tablet einfach eine App herunterladen und per Zugangscode einwählen. Alle Informationen dazu gibt es unter www.imbus.de.

100 Dinge, die du über Autos wissen musst

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Explodiert ein brennendes Auto wirklich? Was hat Mayonaise mit Autopflege zu tun? Seit über zwei Jahren beantwortet die PACE-Redaktion täglich die wichtigsten Fragen rund ums Auto. Aus den Antworten ist ein ganzes Buch geworden.

Das kostenlose E-Book "100 Dinge, die du über Autos wissen musst" führt auf über 40 Seiten durch 100 nützliche, unnütze, lustige und kuriose Autofakten. Auch einige Motorjournalisten bereichern dieses Buch mit ihrer Automobilkompetenz. In 15 Kapiteln geht es unter anderem um die Themen Werkstatt, Sicherheit, rechtliches, Automarken, Tanken, Autopflege sowie Autokauf- und Verkauf.

https://www.pace.car/de/magazin/praktisches/auto-facts

Auszüge aus dem Buch:

"Die Reichweite des Funk-Autoschlüssels kann deutlich erhöht werden, wenn man ihn sich beim Drücken des Knopfes gegen den Kopf hält."

"Brennende Autos explodieren nicht. Sollte das Auto in Brand geraten, sind vor allem Hitze, Rauch und Kohlenmonoxid für die Insassen gefährlich."

"Der Audi A8 der vierten Generation massiert dem Beifahrer auf Knopfdruck die Füße."

"Billig- oder Markentankstellen? Qualitativ gibt es keinen Unterschied, denn das Benzin kommt aus denselben Raffinerien. Markentankstellen fügen zwar Additive hinzu, diese haben aber keinen Einfluss auf die Qualität."

Mit Freeware DWG und DXF öffnen und bearbeiten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Moers – 9. Mai 2018: Die CAD Freeware MEDUSA4 Personal ermöglicht einen leichten Einstieg in 2D und 3D CAD. Es können DWG- oder DXF-Dateien bearbeitet und aus 2D-Zeichnungen 3D-Modelle generiert werden. Wächst der wirtschaftliche Druck, wächst auch die Kreativität. Das gilt besonders bei der Auswahl der richtigen Software.

DWG und DXF für kleine Betriebe
Handwerksbetriebe oder junge Ingenieurbüros, die nach einem guten DWG-/DXF-Viewer und Editor suchen, erhalten mit MEDUSA4 Personal eine kostenlose und umfangreiche CAD-Software, die allen Anforderungen gerecht wird. CAD Schroer ist spezialisiert auf das Zusammenspiel von 2D und 3D CAD und bietet MEDUSA4 Personal kostenlos für den privaten Gebrauch an.

Einfach zum 3D-Modell
Einer der Vorteile dieser leistungsstarken Engineering-Software ist die DWG/DXF-Schnittstelle, die Anwendern das einfache Bearbeiten vorhandener Zeichnungen und einen Ausflug in die 3D-Welt ermöglicht. Mit Hilfe der zeichnungsbasierenden Modellierung in MEDUSA4 Personal lässt sich ganz einfach eine vorhandene Zeichnung in ein 3D-Modell umwandeln.

FÜR GUTES HÖREN UND LEBENSQUALITÄT: Das Hörmobil der Fördergemeinschaft Gutes Hören kommt nach Remseck

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

FGH, 2017 – Für die einen ist es der „Hörtest im Vorbeigehen“, für die anderen der „regelmäßige Ohrencheck zur Vorsorge“ – wenn das Hörmobil der Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH) am 30.06.2017 in Remseck-Aldingen Station macht, haben die Hörbotschafter wieder jede Menge Informationen rund um das gute Hören im Gepäck. An erster Stelle stehen dabei die kostenlosen Hörtests, die von den Hörexperten von Hörakustik Thomas Keck im schallgedämpften Messraum des Hörmobils durchgeführt werden. Außerdem stehen die Themen Lärmschutz und Hörprävention auf der Agenda. Denn neben vielen anderen Faktoren kann auch lautes Musik hören auf Dauer zu Hörschäden führen. Am sogenannten Quattro Check können Interessierte direkt vor Ort ihre MP3-Player oder Handys einem Lautstärketest unterziehen und die Auswirkungen des eigenen Musikgenusses überprüfen.
Hintergrund: Da sich Hörminderungen in der Regel schleichend einstellen, werden sie von den Betroffenen anfangs kaum bemerkt. Man glaubt, noch alles zu hören, aber vor allem das Verstehen in geräuschvoller Umgebung verschlechtert sich immer mehr. Das geschieht in so kleinen Schritten, dass die ernste Gefahr der Gewöhnung gegeben ist. Die Betroffenen beginnen dann, das gute Hören regelrecht zu vergessen. Dagegen empfehlen Hörexperten regelmäßige Hörtests ab etwa 40 Jahren.

Audio- und Videobotschaften bei Singlebörse catflirt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Pünktlich zum 1. Advent präsentiert die kostenlose Online-Singlebörse catflirt neue Funktionen. Seit Sonntag, den 27.11., stehen Mitgliedern zusätzlich zu den klassischen Text- nun auch Sprachnachrichten und Videobotschaften zur Verfügung.

catflirt setzt damit weiterhin auf junge Web-Technologien und folgt dem Trend zu mehr Multimedialität im Web allgemein und in der Interaktion zwischen Nutzern im Besonderen. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Mitglieder, die einen persönlicheren Austausch mit potenziellen Partnern wünschen als es mit Text und Fotos möglich ist, die den seit 2015 auf dem Portal verfügbaren Cam-Chat aber nicht nutzen möchten oder können. Die Stimme des Flirt-Partners zur hören und bewegte Bilder zu sehen, trägt dem in der Vorweihnachtszeit bei vielen Menschen gesteigerten Bedürfnis nach Nähe Rechnung.

Als kostenlose Singlebörse betreibt catflirt keinen umfangreichen redaktionellen Aufwand, um die Authentizität seiner Mitglieder zu überprüfen. Falsche Angaben zur Person sind daher nicht auszuschließen und führen zu Verdruss bei Männern und Frauen, die ernsthaft auf Partnersuche sind. Die Übermittlung eines persönlich für den Adressaten aufgezeichneten Videos kann alle Zweifel an der Echtheit des Absenders beseitigen. Somit leistet das neue Kommunikationsmittel auch zumindest einen kleinen Beitrag zu mehr Sicherheit beim Online-Dating.

Seiten