Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Ihre kostenlose Pressemitteilung auf unserem Presseportal Prmitteilung.de. Um eine kostenlose Pressemitteilung erstellen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie können dann Ihre Presse Mitteilung erstellen und einreichen. Nach Prüfung durch uns wird die Pressemitteilung freigeschaltet, wenn sie die AGB und den Pressekodex erfüllt.
Veröffentlichen Sie hier Ihre Pressemitteilung kostenlos auf weiteren 180 Presseportalen.

Schneller schlank mit natürlichen Wirkstoffen auf BIO-Basis

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Schneller schlank mit natürlichen Wirkstoffen auf BIO-Basis
VitalSticks schneller schlank mit natürlichen Wirkstoffen auf BIO-Basis - wissenschaftlich bestätigt

Schneller schlank mit natürlichen Wirkstoffen auf BIO-Basis
VitalSticks ab sofort in Deutschland erhältlich!

Natürliches Nahrungsergänzungsmittel auf pflanzlicher Basis hilft wirksam gegen Übergewicht - wissenschaftlich bestätigt.

Mit VitalSticks (https://vital-sticks.de/) erobert ein deutsches Qualitätsprodukt den Diät- Markt. Die Vorteile: das Diätpulver zum Anrühren mit Konjakextrakt auf Bio-Basis ist vegan und glutenfrei. Die effiziente Wirkung des Schlankmachers aus der Natur ist wissenschaftlich belegt: hoch lösliche Ballaststoffe bewirken einen schnellen Sättigungseffekt ähnlich einer Magenverkleinerung. Der Effekt: der Kalorienbedarf wird nachhaltig reduziert, der Appetit normalisiert und Heißhungerattacken wird vorgebeugt.

Schneller schlank mit VitalSticks - wissenschaftlich bewiesen

ARAG kooperiert mit XING

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bei Anruf Rechtsrat durch einen Anwalt: Haben Premium-Kunden des sozialen Netzwerks XING Fragen oder Probleme zum Arbeitsrecht, können sie ab sofort schnell und einfach eine telefonische Erstberatung einholen. Ermöglicht wird dies durch die neue Kooperation zwischen XING, dem größten beruflichen Online-Netzwerk im deutschsprachigen Raum und der Düsseldorfer ARAG SE. Beim "XING Arbeitsrechtsschutz" bringt die ARAG ihr starkes Netzwerk an Rechtsanwälten ein und bietet zudem Zugriff auf den ARAG Online Rechts-Service, eine umfangreiche juristische Datenbank. Eine repräsentative forsa-Umfrage zum Arbeitsrecht, beauftragt von XING, unterstreicht: 80 Prozent der Arbeitnehmer rechnen in Zukunft häufiger mit Situationen, die arbeitsrechtliche Fragen aufwerfen. "Dies untermauert die Notwendigkeit, Arbeitnehmern mehr Service rund um das Arbeitsrecht anzubieten. Die Kooperation mit XING geht für uns daher in die richtige Richtung", erläutert Dr. Matthias Maslaton, Konzernvorstand Produkt und Innovation bei der ARAG SE.

Exzellentes Projektmanagement

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Exzellentes Projektmanagement

Nürnberg, 25. August 2015 - Sie stehen für exzellentes "Projektmanagement made in Germany": Vier Projekte und ihre Teams sind im Finale des Deutschen Project Excellence Awards 2015 (DPEA), der am 27. Oktober auf dem PM Forum 2015 in Nürnberg verliehen wird.

Projektmanagement der Spitzenklasse
In einem mehrstufigen Assessment- und Juryverfahren hat die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. (GPM) in diesem Jahr Projekte der ARGE Fahrbahn Transtec Gotthard, der BMW AG, des Regierungspräsidiums Stuttgart und der TenneT TSO GmbH für den Deutschen Project Excellence Award nominiert: Die vier Finalisten zeichnet nicht nur ein hervorragendes Projektergebnis aus, sondern auch das beispielgebende Management auf dem Weg dorthin.

neu im Helios-Verlag: "Rollbahnen des Klassenfeindes" von P. J. Lapp

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


"Rollbahnen des Klassenfeindes" von P. J. Lapp

Millionen Bundesbürger und Westberliner benutzten während der Jahrzehnte der deutschen Teilung die Transitwege von und nach Berlin (West). Seit dem Vier-Mächte-Abkommen über Berlin und dem deutsch-deutschen Transitabkommen von 1971 war die Fahrt durch die DDR vertraglich geregelt und der zweite deutsche Staat verpflichtet, diesen Verkehr über sein Hoheitsgebiet ohne Behinderungen in der einfachsten, schnellsten und günstigsten Weise zuzulassen. Bis dahin unterlag der zivile Verkehr von und nach Westberlin seitens der DDR vielfachen Einschränkungen, die oft mehr als willkürlich waren.

Max Niclas Bense übernimmt bei Hermes Fulfilment Leitung des Bereichs Vertrieb und Account Management

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Max Niclas Bense übernimmt bei Hermes Fulfilment Leitung des Bereichs Vertrieb und Account Management

(Mynewsdesk) Hamburg, 25. August 2015 – Die Hermes Fulfilment GmbH stärkt ihren Vertrieb. Um das nationale und internationale Mandantengeschäft weiter auszubauen, hat Max Niclas Bense (35) jetzt die Leitung des Bereichs Vertrieb und Account Management übernommen. In dieser Funktion ist er vor allem für die Gewinnung und Betreuung von Online-Händlern verantwortlich, die Hermes Fulfilment mit Dienstleistungen im E-Commerce wie Webshop-Entwicklung, Finanzservices, Lagerhaltung, Distribution und Retourenmanagement beauftragen.

Kreditwachstum bei Genossenschaftsbanken im Freistaat

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

(Mynewsdesk) München, 25. August 2015 – Der konjunkturelle Aufschwung steht auf festen Beinen. Das zeigen die heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Daten zur Wirtschaftsentwicklung im Frühjahr 2015. Die gute Konjunkturentwicklung spiegelt sich auch in der Kreditvergabe der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken wider, wie Jürgen Gros, Vorstandsmitglied des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB), erklärt. „Die Finanzierungsnachfrage der Unternehmen im ersten Halbjahr 2015 liegt deutlich über dem Vorjahresniveau.“

Die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Bayern haben die Kreditvergabe an Firmenkunden in der ersten Jahreshälfte um rund eine Milliarde Euro ausgeweitet. Das entspricht einem Kreditwachstum von 2,5 Prozent. In der Summe hatten sie Ende Juni 40,3 Milliarden Euro an mittelständische Unternehmen ausgereicht. Gros: „Zusammen mit ihren Firmenkunden nutzen die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken Wachstumschancen, welche die Konjunkturentwicklung bietet. Insgesamt rechne ich für 2015 mit einem Wachstumstempo bei den Unternehmenskrediten, das über dem des Vorjahres liegt.“ 2014 stiegen die Ausleihungen an Firmenkunden um knapp 5 Prozent.

Neuer Mitarbeiter im Redaktionsbüro Stutensee

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Neuer Mitarbeiter im Redaktionsbüro Stutensee
Dipl.-Phys. Marco Antoni (links), jüngstes Mitglied des RBS-Autorenteams, Alexander Homburg (rechts)

Das Redaktionsbüro Stutensee (RBS) vergrößert sich: Seit Mitte Juni 2015 verstärkt der Physiker Marco Antoni das Team. Damit geht das Unternehmen, das aus Diplom-Ingenieuren unterschiedlicher Fachrichtungen, einem Diplom-Chemiker, einer technisch versierten Germanistin und jetzt auch einem Diplom-Physiker besteht, einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft: Die technische Kompetenz wird weiter ausgebaut und mit der neuen Arbeitskraft steht nun auch eine internationale Ausrichtung des RBS auf der Agenda.

TÜV bestätigt: 96 Prozent der Kunden würden die Leistungen von Wertgarantie weiterempfehlen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 96 Prozent der Kunden würden die Leistungen von Wertgarantie weiterempfehlen

Hannover, 25. August 2015. 96 Prozent der Wertgarantie-Kunden würden die Leistungen des Garantie-Dienstleisters und Fachhandelspartners Nr. 1 weiterempfehlen: Die hohe Zufriedenheit der Kunden hat das unabhängige Testinstitut des TÜV Rheinland jetzt erneut eindrucksvoll bestätigt.

Wie in den Vorjahren erreichten die Garantie-Experten aus Hannover bei der telefonischen Kundenbefragung durch den TÜV Bestnoten:

-98 Prozent halten WERTGARANTIE für "sehr zuverlässig" bzw. "zuverlässig".
-95 Prozent der vom TÜV befragten Wertgarantie-Kunden stufen das Unternehmen als "sehr kompetent" oder "kompetent" ein.
-95 Prozent der Befragten zeigten sich mit der Schadenregulierung hinsichtlich einer unkomplizierten Abwicklung "sehr zufrieden" bzw. "zufrieden".
-96 Prozent würden WERTGARANTIE "bestimmt" oder "wahrscheinlich" weiterempfehlen.
-Auf einer Schulnotenskala bewerten die Kunden von WERTGARANTIE die Serviceleistungen mit einer Durchschnittsnote von 1,7.

?Schulanfang: Lernerfolg und gutes Hören gehören zusammen Hörtests auch für Kinder und Jugendliche

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

?Schulanfang: Lernerfolg und gutes Hören gehören zusammen  Hörtests auch für Kinder und Jugendliche

(Mynewsdesk) FGH, 2015. – Eltern wünschen sich für ihre Kinder einen möglichst guten und qualifizierenden Schulabschluss, um ihnen später den Start ins Berufsleben zu erleichtern. Die schulischen Leistungen des Nachwuchses haben daher zum Beginn des neuen Schuljahres wieder die volle Aufmerksamkeit von Eltern und Lehrern. Eine mögliche Ursache für Lernschwierigkeiten bleibt jedoch häufig unerkannt: Das Hörvermögen des betreffenden Kindes kann beeinträchtigt sein.

In diesem Fall haben Kinder und Jugendliche je nach Ausprägung der Hörschwäche teils erhebliche Probleme, dem Unterricht zu folgen. Die Lernleistungen leiden umso mehr, je länger dieser Zustand andauert. Dabei kann es sich um nicht erkannte angeborene Hörminderungen handeln oder das Hörvermögen ist durch Infektionskrankheiten im Mittelohr zeitweise oder dauerhaft eingeschränkt. Die Auswirkungen der Hörminderungen werden zusätzlich durch den schulischen Geräuschpegel und eine weit verbreitete schlechte Akustik in Klassenräumen verstärkt.

Krank im Urlaub - Was tun?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Krank im Urlaub - Was tun?

Mit einer Auslandsreise-Krankenversicherung braucht man sich bei einem Beinbruch, einem Sonnenstich oder einer Lebensmittelvergiftung im Urlaub keine Sorgen machen. Wie geht man vor, wenn man im Ausland krank wird oder einen Unfall hat? Wie bekommt man die Kosten am besten erstattet?

Vor der Reise
Vor dem Urlaub lohnt es sich, die eigene Auslandsreisekrankenversicherung zu überprüfen. Wer eine ältere Jahrespolice oder einen Familientarif hat, sollte sicherstellen, dass Kinder, die nicht mehr im Haushalt leben oder ältere Ehepartner mitversichert sind. Am besten stecken Sie eine Kopie der Versicherungsbestätigung ins Reisegepäck und notieren sich zusätzlich die Notrufnummer der Notfallhilfe (Assistance) und des Versicherers.

Seiten