Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Ihre kostenlose Pressemitteilung auf unserem Presseportal Prmitteilung.de. Um eine kostenlose Pressemitteilung erstellen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie können dann Ihre Presse Mitteilung erstellen und einreichen. Nach Prüfung durch uns wird die Pressemitteilung freigeschaltet, wenn sie die AGB und den Pressekodex erfüllt.
Veröffentlichen Sie hier Ihre Pressemitteilung kostenlos auf weiteren 180 Presseportalen.

Robotergestützte Lösung ordnet das Schüttgut-Chaos

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Robotergestützte Lösung ordnet das Schüttgut-Chaos
Der Greifer legt das Teil in definierter Position in eine Vorrichtung.

Anwender-Vorteile

Green-IT: INFOSERVE engagiert sich für die Umwelt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 INFOSERVE engagiert sich für die Umwelt

Saarbrücken, 18. März 2016 - Mit dem aktuellen Engagement bei der Umweltaktion des Entsorgungsverbandes EVS, Saarland Picobello, unterstreicht INFOSERVE sein Verständnis von "Green IT".

Zum wiederholten Mal setzt sich das Saarbrücker IT-Unternehmen für die Belange der Umwelt ein. Diesmal haben sich zahlreiche Mitarbeiter von INFOSERVE bei der "Saarland Picobello Aktion" eingebracht, indem sie den Rad- und Spazierweg an der Saar im Ortsbereichs Güdingen von Müll und Unrat befreiten. "Ich bin stolz auf unser Team", sagt Dr. Stefan Leinenbach, Geschäftsführer der INFOSERVE GmbH, der selbst aktiv an der jährlich stattfindenden Aktion des Entsorgungsverbandes teilgenommen hat. "Es muss jedem klar sein, wie wichtig es ist, mit unseren Ressourcen und der Umwelt umsichtig umzugehen. Und diese Vorstellung vertrete ich nicht nur als Privatperson, sondern auch in meiner Funktion als Leiter eines Unternehmens."

Benachteiligte junge Menschen landen zu oft in schlecht bezahlten Jobs

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Stuttgart/Freiburg, 18. März - 2015 hat die Zahl an unbesetzten Ausbildungsplätzen einen neuen Höchststand erreicht. Dennoch gelingt vielen Jugendlichen in Baden-Württemberg nicht der nahtlose Übergang von der Schule in eine Berufsausbildung. Häufig haben diese jungen Menschen einen schlechten oder gar keinen Hauptschulabschluss. Sie landen dann oft in prekären Beschäftigungsverhältnissen. Darauf macht die Caritas in Baden-Württemberg anlässlich des Josefstages aufmerksam. "Gemeinsam mit Politik und Betrieben eine Brücke hin zu einer Ausbildung zu schlagen, ist unser erklärtes Ziel", so die Caritasvorstände Dr. Annette Holuscha-Uhlenbrock (Stuttgart) und Mathea Schneider (Freiburg). Aus ihrer Sicht brauchen die Betriebe wie die Jugendlichen Hilfestellungen, damit die Schulabsolventen zügig in eine Ausbildung kommen und diese auch erfolgreich zu Ende bringen. Nicht aus dem Blick geraten dürften junge Flüchtlinge: eine berufliche Vorqualifizierung an den beruflichen Schulen, Sprachunterricht und ein begleiteter Übergang in eine Ausbildung müsse auch für sie zum Standard werden.

EEV AG: Anleger sollten ihre Forderungen bis zum 21. März anmelden

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Anleger sollten ihre Forderungen bis zum 21. März anmelden

http://www.grprainer.com/rechtsberatung/kapitalmarktrecht.html
Anleger der insolventen EEV Erneuerbare Energie Versorgung AG sollten auf jeden Fall ihre Forderungen beim Insolvenzverwalter anmelden. Selbst wenn sie nachrangig behandelt werden könnten.

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart führen aus: Anleger, die sich über Genussrechte und Nachrangdarlehen an den Projekten der EEV AG beteiligt haben, sollten ihre Forderungen unbedingt bis zum 21. März beim Insolvenzverwalter anmelden. Selbst wenn ihre Forderungen nachrangig behandelt werden sollten, ist die Anmeldung wichtig. Denn nur angemeldete Forderungen können auch im Insolvenzverfahren berücksichtigt werden.

CeBIT 2016: Inspur vertieft Kooperation mit SAP

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

CeBIT 2016: Inspur vertieft Kooperation mit SAP

Hannover, 18. März 2016 - Der Cloud- und Big Data-Service Provider Inspur präsentierte sich auf der CeBIT 2016. Im Rahmen der Messe fand ein bedeutendes Meeting mit Kooperationspartner SAP statt, um die nächsten strategischen Schritte zu besprechen. Zudem stellte Inspur erstmals seine Marketingstrategien in Deutschland vor und demonstrierte darüber hinaus seine hochperformanten Kernprodukte wie die Serverlösungen SmartRack, TS860, K1 und HPC.

Inspur ist einer der weltweit führenden Anbieter von IT-Lösungen mit Cloud Computing-Integration und möchte sich nun verstärkt auf den europäischen Markt fokussieren - insbesondere auf Deutschland. Seine Services decken die Bereiche IDC, Internet, HPC und Telekommunikation ab. Ein erster Erfolg ließ sich bereits durch die Kooperation mit SAP verbuchen, die nun intensiviert werden soll. Im Rahmen der CeBIT 2016 besprachen David Chen, President of Overseas Sales and Marketing Inspur Group, und John Zhang, CEO Inspur Germany, gemeinsam mit SAP die nächste Schritte im Rahmen der Zusammenarbeit.

München: Business Talk "Arbeitswelt 2025"

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


Machwürth Team: Business Talk in München

Industrie 4.0, demografischer Wandel, Generation Y, Führung 4.0 - das sind einige der Schlagworte, unter denen Personalverantwortliche aktuell darüber diskutieren: Welche Herausforderungen kommen auf die Unternehmen zu? Welchen Beitrag können ihre Personal- und Organisationsentwicklungsbereiche zu ihrer Bewältigung leisten? Und: Inwieweit eignen sich die bewährten Instrumenten und Methoden hierzu oder müssen neue entwickelt werden?

Ab April: Master Mechatronik im Fernstudium

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Master Mechatronik im Fernstudium

Pfungstadt bei Darmstadt, 18.03.2016 - Die Mechatronik ist ein Schlüsselbereich der Technik und liegt an der Schnittstelle von Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik. Dort wird sich in Zukunft im Rahmen von Industrie 4.0 immer mehr die Konkurrenzfähigkeit von Produkten, Systemen und Anlagen entscheiden. Interdisziplinäres Denken wird somit zu einem wichtigen Erfolgsfaktor. Ab April 2016 bietet die Wilhelm Büchner Hochschule den neuen Master-Studiengang Mechatronik (M. Eng.) an. Das berufsbegleitende Fernstudium kann jederzeit begonnen und 4 Wochen kostenlos getestet werden.

Selecta-Qualität jetzt ebenfalls in Österreich erhältlich

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Selecta-Qualität jetzt ebenfalls in Österreich erhältlich
Selecta Online-Shop für Matratzen, Lattenroste und Betten jetzt auch in Österreich

Anfang 2016 wurde in Österreich der Selecta Online-Shop für Matratzen, Lattenroste und Betten eröffnet. Alle Selecta Produkte sind geprägt von handwerklicher Qualität und hochwertigen Materialien. Das Ergebnis sind perfekt aufeinander abgestimmte Produkte mit vielen Kombinationsmöglichkeiten von Matratze und Lattenrost - immer im guten Preis-Leistungs-Verhältnis!

Die Lieferung der Produkte erfolgt nach Bestellung innerhalb von 8 bis 10 Tagen. Dabei fallen keine Versandkosten an. Ein weiteres Schmankerl: Selecta bietet 30 Tage kostenloses Probeliegen. Kunden können so die bestellten Produkte im gewohnten Umfeld testen und unter realen Bedingungen herausfinden, ob die Matratze zu ihnen passt. Sollte einmal die getroffene Produktwahl nicht passen, kümmert sich der Selecta-Kundenservice schnell und unkompliziert um das Anliegen.

Online-Matratzenfinder - Selecta bietet immer eine Lösung!

Best of 2016: Modul ascara Intercompany Business ausgezeichnet

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Modul ascara Intercompany Business ausgezeichnet
Rechtlich getrennte Unternehmen bleiben durch das Modul ascara Intercompany Business vernetzt.

Im Rahmen der CeBIT 2016 wurden die Sieger des INNOVATIONSPREIS-IT 2016 gekürt. Die Fachjury zeichnet die ERP-Lösung des Rückersdorfer Familienunternehmens ascara Software GmbH mit dem Prädikat "Best of 2016" in der Kategorie ERP aus. Der Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand steht in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft der TÜV Informationstechnik GmbH (TÜV NORD GROUP) und wurde in 38 Kategorien verliehen.

Beworben hat sich der Hersteller ascara mit den Intercompany Business Funktionen der hauseigenen ERP-Lösung. Durch den Einsatz dieses Moduls werden die einzelnen Firmen, die zu einer Unternehmensgruppe gehören, trotz rechtlicher Trennung, miteinander vernetzt. Die in diesem Modul enthaltenen Funktionen werden unter den Anforderungen der Mehrmandantenfähigkeit zusammengefasst.

Seiten