Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Ihre kostenlose Pressemitteilung auf unserem Presseportal Prmitteilung.de. Um eine kostenlose Pressemitteilung erstellen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie können dann Ihre Presse Mitteilung erstellen und einreichen. Nach Prüfung durch uns wird die Pressemitteilung freigeschaltet, wenn sie die AGB und den Pressekodex erfüllt.
Veröffentlichen Sie hier Ihre Pressemitteilung kostenlos auf weiteren 180 Presseportalen.

Kommunikation der Zukunft aus Sicht von Kindern

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kommunikation der Zukunft aus Sicht von Kindern
Kinder helfen Kinder: Malwettbewerb von Enghouse Interactive für wohltätigen Zweck.

Leipzig, 23. September 2015 - Unter dem Motto "Kommunikation der Zukunft" hat Enghouse Interactive (http://www.enghouseinteractive.de)einen Malwettbewerb ausgeschrieben. Eine Jury wählt aus den besten Bildern die Motive für einen Jahreskalender 2016. Kindern bis 14 Jahren winken attraktive Preise wie ein Kindle oder hochwertige Ferngläser. Partnerunternehmen, Kunden und Mitarbeiter von Enghouse Interactive unterstützen diese Aktion für einen wohltätigen Zweck.

Wie werden sich die Menschen in 100 Jahren verständigen? Welche audiovisuellen Mittel nutzen wir im 22. Jahrhundert? Können wir vielleicht dann mit heute noch unvorstellbarer Technik miteinander Gedanken austauschen? Mit welchen Augen sehen eigentlich Kinder die Kommunikation der Zukunft? Antworten auf diese Fragen sucht der Malwettbewerb von Enghouse Interactive.

Springer Nature Verlagsgruppe: Partner des Copyright Clearance Center

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Partner des Copyright Clearance Center

Amsterdam, Niederlande / Danvers, MA. USA, 23.09.2015: RightsDirect, die europäische Tochtergesellschaft des Copyright Clearance Center, Inc. (CCC), einer weltweit agierenden Organisation für Lizenzierungs- und Content-Lösungen, gibt die Zusammenarbeit mit der Springer Nature Verlagsgruppe (NPG) bekannt.

Der erweiterte RightsDirect- bzw. CCC-Service bietet nun mit einer Mischung aus Titeln von Springer Science + Business Media und einem Großteil der Publikationen von Macmillan Science and Education Content aus den wissenschaftlichen, technischen und medizinischen Zeitschriften von Springer Nature. Die Kooperation mit der NPG folgt auf die Bekanntgabe zu Beginn dieses Jahres, dass der Content von Springer Science + Business Media in die RightFindTM XML for Mining Lösung integriert wurde.

Felix Burda Award eröffnet Ausschreibung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Felix Burda Award eröffnet Ausschreibung

(Mynewsdesk) München, 23.09.2015 – Die Felix Burda Stiftung verleiht am 17. April 2016 die Felix Burda Awards. Ab heute werden die Bewerbungen in drei Kategorien entgegengenommen. Die Ausschreibungsfrist endet am 11. Dezember 2015.

Engagierte Privatpersonen, Mediziner und Wissenschaftler, sowie Organisationen, Institutionen und Unternehmen jeder Größenordnung können sich ab heute wieder für den Felix Burda Award bewerben. Voraussetzung sind herausragende Projekte für die Darmkrebsprävention in Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland.

Eine unabhängige Expertenjury ermittelt die Nominierten und Preisträger. Mit je 5.000 Euro dotiert sind die Kategorien „Medizin & Wissenschaft“ und „Engagement des Jahres“. In der Kategorie „Betriebliche Prävention“ werden Unternehmensaktionen gegen Darmkrebs gewürdigt und je ein Award im Bereich Mittelstand und Großkonzerne undotiert verliehen.

Der glamouröse 14. Felix Burda Award findet am 17. April 2016 in München statt.

Erklärvideo: Implantate Schritt für Schritt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

proDente baut sein Filmangebot weiter aus. Zum Tag der Zahngesundheit veröffentlicht die Initiative ein Erklärvideo zum Thema Implantate. Erstmals rückt Servatius Sauberzahn in den Mittelpunkt eines Films. Der "Zahnarzt" Servatius Sauberzahn ist ein fiktiver Charakter, der bislang vor allem Informationen in den sozialen Medien verbreitet.

"Ein Erklärvideo bietet sich bei komplexen Themen, da es Informationen leicht verständlich transportiert", kommentiert Dirk Kropp, Geschäftsführer proDente, die Entscheidung für das Filmformat. Mit den illustrierten Animationen kann der Patient Abläufe sehen, die ihm bei der realen Filmaufnahme einer Operation verborgen bleiben. Zugleich ist die Darstellung des chirurgischen Eingriffs für sensible Zuschauer erträglicher.

Implantate - Schritt für Schritt erklärt

Thema des ersten Erklärvideos von proDente ist Zahnersatz auf einer künstliche Zahnwurzel - einem Implantat. Schritt für Schritt erklärt Servatius Sauberzahn den Vorgang.

Verwendung für Zahnärzte und Zahntechniker

tolingo nach ISO 17100:2015 zertifiziert

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

2015 zertifiziert
ISO 17100

Die Übersetzungsagentur tolingo GmbH aus Hamburg wurde im August von der schweizerischen Zertifizierungsstelle LinquaCert nach der neuen internationalen Norm ISO 17100:2015 geprüft und zertifiziert. Dieses Qualitätssiegel steht in der Übersetzungsbranche für höchste Qualitätsstandards und Prozesssicherheit sowohl in der Übersetzerrekrutierung als auch in der Projektabwicklung.

Die bisher gültige Norm DIN EN 15038 wurde im Mai dieses Jahres von der ISO 17100:2015 abgelöst. Die Internationale Organisation für Standardisierung (ISO) legt darin eindeutige Regeln und Richtlinien für die internen Prozesse von Übersetzungsdienstleistern fest, die alle fünf Jahre geprüft und gegebenenfalls angepasst werden. Die grundlegenden Standards der bisherigen Norm blieben erhalten und wurden durch einige Neuerungen und Verbesserungen erweitert. Zu den Mindeststandards gehört unter anderem das Korrektorat der Übersetzungen durch einen zweiten Übersetzer.

Wesentliche Neuerungen:
- Im Gegensatz zu der bisherigen Norm ist die ISO 17100:2015 international anerkannt, sodass ein weltweiter Vergleich von Agenturen in der Branche möglich ist.

Flashtalking stärkt mobile Zuordnung durch Übernahme von Device9

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Flashtalking stärkt mobile Zuordnung durch Übernahme von Device9

(Mynewsdesk) NEW YORK, NY und HAMBURG, GERMANY -- (Marketwired) -- 09/23/15 -- (Marketwired - Sep 21, 2015) - Flashtalking, der international führende unabhängige Adserver, teilte heute mit, dass das Unternehmen Device9 übernehmen wird. Device9 ist Anbieter einer Technologie zur mobilen Geräteerkennung, die Werbetreibenden Einblick in Bereiche gibt, die mit Third-Party-Cookies nicht erreichbar sind. Mit der Übernahme ist Flashtalking in der Lage, sein Versprechen einzulösen, sinnvolle Alternativen für datengestützte Marketer bereitzustellen, die nicht mehr von Cookies abhängig sind, und kann damit die Lücke in der Nachverfolgung von Aktionen auf mobilen und Desktop-Geräten zu schließen.

Engagierte Mitarbeiter ?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Engagierte Mitarbeiter ?
Dieter Trollmann

"Ist das Unternehmen für Sie da oder sind Sie für das Unternehmen da?
Sind die Mitarbeiter für Sie da oder das Unternehmen für die Mitarbeiter?
Sind die Kunden für das Unternehmen da oder das Unternehmen für die Kunden?"

Swiss-Domain- the new country code domain of Switzerland

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Swiss-Domain- the new country code domain of Switzerland
The new Swiss-Domain will represent one day Switzerland just like the Swiss franc

The registry writes about .swiss, that this new domain extension
"-unmistakably indicates the origin and the base of Swiss businesses and organisations.
-underlines identification with the Swiss brand and its values.
-gives the web presence of Swiss organisations the exclusivity they deserve.
-raises the profile of Swiss brands far beyond the national frontiers."

Only companies with settlements in Switzerland can apply for .swiss. Anyboy can apply for .ch-Domains.

A business registration document, a Swiss trademark or an International Trademark valid in Switzerland is sufficient, to apply for a swiss-domain in the Sunrise Period.

Additional costs of 250 EUR for the registration at the trade mark clearinghouse must only be paid, if you use other trademarks than Swiss trademarks.

Günstige Energie vor allem durch aktives Management

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bayreuth. Die reinen Strom- und Gaspreise sind aufgrund der niedrigen Großhandelspreise auch bei den Endkundenpreisen für Industrie und Gewerbe auf einem Tiefststand angekommen. Dennoch müssen Unternehmen selbst tätig werden, um davon in vollem Umfang zu profitieren. Darauf weisen die Experten des Energiedienstleisters ISPEX hin. Sie analysieren regelmäßig die Preisentwicklungen und beraten Unternehmen beim Energieeinkauf und bei Energieeffizienzmaßnahmen.

Die Energiewende kostet die Stromkunden 28 Milliarden Euro

Nach Berechnungen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) kostet die Energiewende die Stromkunden in Deutschland rund 28 Milliarden Euro pro Jahr. Darin enthalten sind neben den Kosten für die Förderung der erneuerbaren Energien auch die Kosten des Netzausbaus, die durch die Energiewende verursacht werden. Hinzu kommt die zusätzliche Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) und der Aufbau einer Kapazitätsreserve. Damit steigen grundsätzlich die Belastungen für Industrie und Gewerbe, wenn auch voraussichtlich nicht so drastisch wie in den letzten Jahren. Oft sind diese Kosten auch die Begründung der Versorger für höhere Preise. Doch im Gewerbe- und Industriesegment kommt es im Grunde auf die reinen Energiepreise an, da die Steuern und Abgaben in der Regel nur durchgereicht werden.

Nachhaltigkeit in Gastronomie & Gastgewerbe

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Nachhaltigkeit in Gastronomie & Gastgewerbe
BioEinweg | biologische Verpackungen

Superfoods, Foodbloggers auf Instagram und biologische Ernährung - immer mehr Deutsche achten auf Ihre Gesundheit und ausgewogenes Essen. Was anfänglich als neuer Trend abgetan wurde, hat sich zu einer neuen Phase des Verbraucherbewusstseins entwickelt. Studien zeigen, dass immer mehr Konsumenten auf die Herkunft und die Zusammensetzung von Lebensmitteln achten. So weist eine aktuelle Statista Studie dieses Jahres auf einen neuen Höchstsatz an Ankäufen in deutschen Bio-Läden seit 2012 auf: Mehr als 11,4 Millionen Haushalte tätigen ihre Einkäufe in Bio-Läden. Doch nicht nur das Essen selbst, auch die Verpackungen selbst sollten umweltschonend hergestellt und abbaubar sein.

Seiten