Model

Hot Fellon Jeremy Meeks ist das Gesicht der neuen Duft Ambassador von Schweizer Dufthaus GISADA.

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Blaue Augen, markante Züge und nun auch ein unbestechlicher Duft – „Hot Fellon“ Jeremy Meeks ist der Markenbotschafter von dem neuen Duft AMBASSADOR MEN aus dem Parfumhaus Gisada.

Zugegeben mit einem ungewöhnlichen Start in die Welt der Stars und Sternchen, erarbeitete sich Jeremy Meeks seinen Platz am Podium und ist heutzutage eines der gefragtesten Männermodels auf den internationalen Laufstegen.

Bekannt wurde der 35-Jährige mit einem Mugshot, welches 2014 viral ging. 2017 debütierte er dann als Model für Designer Philipp Plein auf der Milan Fashion Week. Seitdem ist der (Ex)Bad Boy nicht mehr von den Laufstegen und Magazin Covern der Welt wegzudenken und arbeitet für Marken, wie Tommy Hilfiger FashionNova Men, Carolina Lemke und Extremedy. 2019 unterzeichnete Jeremy Meeks einen Millionen Dollar Deal mit der Fashion Concept GmbH, um sein eigenes Modelabel zu gründen und zu vermarkten. Seine Anziehungskraft ist markant, resolut anders und seine Geschichte bewegend, wenn sein Aussehen noch nicht reicht.

Das Haus Gisada beauftragte Enfant Terrible, den Schweizer Andreas Wilhelm, mit der Kreation von AMBASSADOR MEN, der für moderne Eleganz und Lebensstil steht mit der bekannten Schweizer Liebe zum Detail und Präzision für eine unkonventionelle, olfaktorische Repräsentation des Schweizer Labels, dessen Einzigartigkeit in Jeremy Meeks seinen Anklang findet und so eine Kampagne für Männlichkeit, Sinnlichkeit und unaufdringliche Eleganz erzählt.

Die Kritik von Frau Heißenberg gegenüber Merkel - und ihre Folgen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die taffe Schauspielerin und attraktive Modell hatte eine große Karriere vor sich, als der Moment kam, wo sie mit einer Aussage alles zunichte machte! Sie hatte nur ihre persönliche Meinung kund getan, Kritik an Merkels Politik geäußert; damit aber bei einigen einflussreichen Leuten in Deutschland etwas ausgelöst, was bisher nur in Hollywood Filmen zu finden war!
Kurzum, eine Schauspielerin, die besonders in Serien bei RTL und SAT 1 erfolgreich war, verlor ihre großen Aufträge, wurde diffamiert und Auslöser war ein Bericht im Zapp Medienmagazin im Oktober 2016 vom NDR. In WIKIPEDIA wurde ihr Eintrag wegen angeblich „fehlender Relevanz“ gelöscht. Viele hetzen gegen diese Frau, verbreiten Lügen über sie und wollen ihren Untergang!
Lesen Sie, was Frau Heißenberg darüber denkt, erfahren Sie die Hintergründe dieses Skandals!

WORLD TOP MODEL CONTEST IN DÜSSELDORF

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Modelmanagementagentur Glanz & Gloria feiert dieses Jahr am 25. November eine Eventmeile in der Nachtresidenz und veranstaltet mit ‚World Top Model‘ einen nationalen Model-Contest mit 25 Anwärterinnen. Die Gewinnerin bekommt die Möglichkeit, als Repräsentantin Deutschlands in Budapest gegen 49 andere internationale Finalistinnen anzutreten und eine Chance auf 200.000 € Gewinn sowie eine strahlende Zukunft in der Modewelt zu haben!
Die Nachtresidenz in der Modemetropole Düsseldorf, einer der imposantesten und extravagantesten Locations Europas, sorgt mit ihrer beeindruckenden Architektur für ein einzigartiges Ambiente auf 1.800 qm2 – der perfekte Ort, um nach dem nächsten Topmodel zu suchen!
Moderiert wird der Contest von dem deutsch-italienischen Model und Schauspieler Aurelio Savina, der 1999 mit dem Titel „Modello più bello d’Italia“ (schönstes Model des Jahres) ausgezeichnet wurde sowie von dem populären Schauspieler Tom Barcal, welcher vor allem durch seine zahlreichen Fernsehserienformate bekannt ist und mit seiner langjährigen Erfahrung in der Entertainmentbranche überzeugt.
Das hochangesehene Event wird von mehr als 20 Partnern gesponsert, unter anderem von der exklusiven Luxusmodemarke ‚Anne Fontaine‘, der ‚Blush Hour Academy‘ und der ‚Medical Inn ‘.
Datum: 25. November 2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr (Gästeeinlass mit Champagnerempfang)
Wo: Nachtresidenz - Bahnstraße 13, 40212 Düsseldorf