Jeremy Meeks

Hot Fellon Jeremy Meeks ist das Gesicht der neuen Duft Ambassador von Schweizer Dufthaus GISADA.

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Blaue Augen, markante Züge und nun auch ein unbestechlicher Duft – „Hot Fellon“ Jeremy Meeks ist der Markenbotschafter von dem neuen Duft AMBASSADOR MEN aus dem Parfumhaus Gisada.

Zugegeben mit einem ungewöhnlichen Start in die Welt der Stars und Sternchen, erarbeitete sich Jeremy Meeks seinen Platz am Podium und ist heutzutage eines der gefragtesten Männermodels auf den internationalen Laufstegen.

Bekannt wurde der 35-Jährige mit einem Mugshot, welches 2014 viral ging. 2017 debütierte er dann als Model für Designer Philipp Plein auf der Milan Fashion Week. Seitdem ist der (Ex)Bad Boy nicht mehr von den Laufstegen und Magazin Covern der Welt wegzudenken und arbeitet für Marken, wie Tommy Hilfiger FashionNova Men, Carolina Lemke und Extremedy. 2019 unterzeichnete Jeremy Meeks einen Millionen Dollar Deal mit der Fashion Concept GmbH, um sein eigenes Modelabel zu gründen und zu vermarkten. Seine Anziehungskraft ist markant, resolut anders und seine Geschichte bewegend, wenn sein Aussehen noch nicht reicht.

Das Haus Gisada beauftragte Enfant Terrible, den Schweizer Andreas Wilhelm, mit der Kreation von AMBASSADOR MEN, der für moderne Eleganz und Lebensstil steht mit der bekannten Schweizer Liebe zum Detail und Präzision für eine unkonventionelle, olfaktorische Repräsentation des Schweizer Labels, dessen Einzigartigkeit in Jeremy Meeks seinen Anklang findet und so eine Kampagne für Männlichkeit, Sinnlichkeit und unaufdringliche Eleganz erzählt.