News

Industrie 4.0: Ingenieure für die intelligente Fabrik

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

München, 04. August 2015 - Die Maschinenbau-Branche will bis 2018 rund 10.000 neue Arbeitsplätze schaffen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter den Mitgliedsfirmen des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Stark nachgefragt seien vor allem Ingenieure mit praxisorientierter Ausbildung für den Einsatz in den immer stärker digitalisierten und vernetzten Fabriken (Industrie 4.0). Studenten des Bachelor-Studiengangs Maschinenbau mit Schwerpunkt Mechatronik an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (http://www.hdbw-hochschule.de) (HDBW) erhalten bereits vor Studienabschluss das Rüstzeug für die von der Branche geforderte Qualifizierung. In modern ausgestatteten Labors von HDBW-Partnerunternehmen wie Bosch, MAN oder Knorr Bremse verknüpfen die Studierenden theoretisches und praktisches Wissen und sammeln so wertvolles Know-how für die spätere Karriere.

Praxiswissen für die Wirtschaft

Anmeldung eines Vereins zum Vereinsregister

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Anmeldung eines Vereins zum Vereinsregister
Marius Breucker Stuttgarter Sportrechtler

Die Rechtsfähigkeit ist nicht zuletzt für die Frage der Haftung relevant: "Mit der Eintragung haftet gegenüber Dritten grundsätzlich das Vereinsvermögen. Zuvor müssen die Handelnden mit einer persönlichen Haftung rechnen", erläutert Rechtsanwalt Marius Breucker aus Stuttgart.

Der Vorstand eines Vereins sollte daher schon im eigenen Interesse an einer möglichst raschen Eintragung im Vereinsregister interessiert sein. Die Eintragung ist auch für das Verhältnis zwischen Verein und Vorstand bedeutsam: "Erst mit Rechtsfähigkeit des Vereins können sich ehrenamtliche Vorstandsmitglieder darauf berufen, dass sie für einen verursachten Schaden nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit haften", sagt Marius Breucker aus der Kanzlei Wüterich Breucker.

Deutschlands "Prezi Papst" schult in Hamburg

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


Deutschlands Prezi Experte

Prezi Einsteigerseminar in Hamburg am 10. September 2015 / vormittags

Schon mal von Prezi gehört? Sie haben sich alleine noch nicht herangetraut? Unser Einsteiger Workshop bietet Ihnen einen umfangreichen Blick in die Funktionen von Prezi. Unter fachkundiger Leitung lernen Sie Ihre erste Prezi-Präsentation zu erstellen.

Prezi ist eine gänzlich andere Art, über die Darstellung Ihrer Präsentation nachzudenken. Das webbasierte Programm erzeugt eine Präsentation auf einer virtuell unbegrenzten Präsentationsfläche, auf welcher sich der Benutzer uneingeschränkt bewegen kann. Durch herein- und herauszoomen sowie "anfliegen" der Informationen erhält Ihre Präsentation einen lebendigen Charakter und hebt sich besonders von gebräuchlichen Präsentationen ab.
Prezi ist in der Basisversion kostenlos und es gibt zwei weitere kostenpflichtige Versionen.

Am 10.09.2015 findet der nächste Prezi Intensiv-Workshop in Hamburg statt. Referent Danyel Elferink - Autor des deutschen Prezi-Handbuchs und Prezi Experte - gibt Ihnen im Rahmen dieser Schulung eine detaillierte Einführung in die plattformunabhängige Präsentationssoftware Prezi.

Gelungene Urlaubsfotos mit dem Smartphone

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gelungene Urlaubsfotos mit dem Smartphone
Ein paar Tipps für prächtige Urlaubsfotos mit dem SWITEL Smartphone.

Dorsten, im August 2015
Sommer, Sonne, Urlaubszeit. Die tollen Momente und Erlebnisse der schönsten Wochen des Jahres liefern jede Menge unvergessliche Fotomotive. Mit Smartphone-Kameras lassen sich durchaus ansehnliche Fotos schießen, wenn man beim Knipsen einige Tipps beachtet. Fast alle SWITEL-Smartphones sind übrigens mit Front- und Rück-Kameras ausgestattet. Damit sind die beliebten Selfies auch ohne Handumdrehen ein Kinderspiel. Der größte Vorteil von Smartphones im Urlaub ist für viele jedoch, dass man Gepäck sparen kann, weil eine sperrige Kamera daheim bleiben kann.
Damit die Urlaubsfotos mit dem Smartphone auch wirklich gelingen, hat SWITEL einige Tipps zusammengestellt. Schnappschüsse, Panoramabilder und auch Portraits am Strand, in den Bergen oder beim Sport stellen nämlich ein paar kleine Anforderungen an Mensch und Technik.

Besondere Dienstjubiläen bei der Rüsselsheimer Volksbank

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Besondere Dienstjubiläen bei der Rüsselsheimer Volksbank
Dienstjubiläum: Jubilare: Patrick Theis, Angelika Hofferberth, Elke Ros

Am 3. August 2015 werden bei der Rüsselsheimer Volksbank eG folgende Mitarbeiter für heutzutage seltene Dienstjubiläen - 25 und 45 Jahre - durch die Geschäftsleitung im Rahmen einer Feierstunde geehrt:

Frau Rosenberger kann auf fünfundvierzig Dienstjahre im Hause der Rüsselsheimer Volksbank eG zurückblicken. Am 1. August 1970 trat sie als Auszubildende in die Dienste der Bank ein. Nach ihrer Ausbildung (https://www.r-volksbank.de/meine-volksbank/karriere/wir-als-arbeitgeber....) durchlief Frau Rosenberger verschiedene Abteilungen unserer Bank. Von April 1975 bis August 1999 arbeitete Frau Rosenberger als Vorstandssekretärin. Danach wechselte sie in die Abteilung Firmenkunden. Seit August 2008 ist Frau Rosenberger als Sachbearbeiterin im MarktServiceCenter tätig.

Echte Fahrgefühle auf der SimRacing EXPO 2015

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

PRESSEINFORMATION

Echte Fahrgefühle auf der SimRacing EXPO 2015
Aussteller machen neueste SimRacing und Gaming-Trends erlebbar

- Die Spitze der Simulationstechnologie trifft sich in der Eifel
- Mit unter den Ausstellern: STLs Actoracer, Home Racer, Simatok und Heusinkveld-Engineering

Koblenz, 04. August 2015. Die Simulationstechnik hat viele Seiten: Hersteller, Produkte und User. Auf der SimRacing EXPO treffen sie alle aufeinander. Und direkt nebenan heulen die Motoren auf dem Nürburgring: Das Finale der Blancpain Endurance Series, die größte GT3-Rennserie der Welt, läuft parallel zur Messe. Mehr als 20 Aussteller laden hier zum Testen der neusten Trends aus dem Bereich Rennspiele, Konsolen, Simulatoren und Motionsimulatoren ein - darunter Produkte, die dem Publikum erstmals vorgeführt werden.

Die besten Rennstrecken der Welt an nur einem Ort
Wenn man schon nicht auf dem echten Nürburgring mitfahren kann, dann wenigstens auf dessen makelloser Simulation. Auf der SimRacing EXPO sind die Rennstrecken, wo die Fans sind, nicht anders herum: Besucher haben die Möglichkeit, auf den renommiertesten Rennstrecken der Welt ihr Können unter Beweis zu stellen. Die berühmte Nordschleife der Grand Prix-Strecke nebenan ist ganz neu mit dabei und kann auf der Messe exklusiv getestet werden.

Plassen Verlag veröffentlicht neues Buch von Daniela Katzenberger

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Plassen Verlag veröffentlicht neues Buch von Daniela Katzenberger
Plassen Verlag veröffentlicht neues Buch von Daniela Katzenberger

Am 14. Oktober 2015 erscheint das neue Buch von Daniela Katzenberger im Plassen Verlag. In "Eine Tussi wird Mama" schildert "die Katze", wie sie ihre Schwangerschaft erlebt und von der Pfalz-Prinzessin zur liebevollen Neu-Mami wird. Neben Kevin Prince Boateng hat der Plassen Verlag damit ein weiteres prominentes Gesicht in seinem Herbstprogramm.

Rechtzeitig zur Frankfurter Buchmesse wird am 14. Oktober 2015 das neueste Buch von TV-Blondine Daniela Katzenberger im Plassen Verlag erscheinen. Die oberfränkischen PLASSEN Buchverlage und Verlagsleiter Sebastian Grebe freuen sich sehr darüber, dass sie Deutschlands bekannteste TV-Blondine für das Verlagsprogramm gewinnen konnten.

Trier / Luxemburg: Keramik und Ofenbau aus einer Hand

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Trier / Luxemburg: Keramik und Ofenbau aus einer Hand
Passend zur Ofenform fertigt Jürgen Henrichs auch Kacheln für Oberflächen.

Unverwechselbar modern, handgefertigt und individuell: Die Kachelöfen (http://www.henrichs-ofenbau.de/trier-luxembourg-keramik-und-ofenbau-aus-...), als Speicheröfen und Kamine von Ofenbauer Jürgen Henrichs. Seit über 25 Jahren entwirft und baut der Ofenbauer und Keramikmeister Jürgen Henrichs (http://www.henrichs-ofenbau.de/kategorie/blog/) einzigartige Öfen, die sich wie selbstverständlich in ihre Umgebung einpassen. Passend zur Ofenform fertigen seine Hände aus feuchtem Ton Kacheln für Sitzbänke und Oberflächen, die den Kachelöfen und Heizkaminen eine ganz besondere, unverwechselbare Note verleihen. Der Farbenvielfalt und Form sind dabei nur wenige Grenzen gesetzt. Bei über 900 Grad werden die handgefertigten Ofenkacheln gebrannt, der Glasurauftrag wird dann bei über 1.000 Grad gebrannt.

In den Wechseljahren: Frauenarzt / Gynäkologe in Aschaffenburg

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Frauenarzt / Gynäkologe in Aschaffenburg
Wechseljahre: Das Hormon Östrogen sinkt ab, das Stresshormon Adrenalin wird vermehrt ausgestoßen.

Ein unregelmäßiger Zyklus, Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen oder Schlafstörungen sind Anzeichen für eine einsetzende Menopause, auch Wechseljahre (http://www.gyn-ab.de/blog/in-den-wechseljahren-frauenarzt-gynaekologe-in...) genannt. Wissenschaftler gehen davon aus, dass diese Anzeichen auf ein Absinken des Hormonspiegels zurückzuführen sind, insbesondere des Hormons Östrogen. Die Folge ist eine vermehrte Ausschüttung von Stresshormonen wie zum Beispiel Adrenalin. Der Hormonhaushalt insgesamt kommt in dieser Zeit in Unordnung. Der Körper kämpft um seinen Östrogenspiegel - es dauert eine Weile, bis das Hormon tatsächlich abnimmt. Die einsetzende Menopause kann im Blut nachgewiesen werden. FSH, das Follikel stimulierende Hormon, ist dann in einer hohen Konzentration festzustellen.

Kreditgenossenschaften: Solide Kapitalbasis garantiert Stabilität

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

(Mynewsdesk) München, 4. August 2015 – Die Genossenschaftsbanken erweisen sich selbst in Stressszenarien als stabiler Partner der Wirtschaft. Das bescheinigt ihnen ein von Wirtschaftsforschern der Deutschen Bundesbank durchgeführter Stresstest für kleine und mittelgroße Banken. Im Rahmen der Simulation hatten die Wissenschaftler untersucht, welche Effekte ein massiver Konjunkturabschwung und eine ungünstige Zinskurve auf Kreditportfolio sowie Erträge der Kreditinstitute hätten. Ergebnis: Den Volksbanken und Raiffeisenbanken wird aufgrund ihrer „soliden Kapitalbasis“ eine „sehr hohe Widerstandsfähigkeit“ bescheinigt, wie aus dem kürzlich veröffentlichten Forschungspapier der Notenbanker
hervorgeht.

Das Resultat der Bundesbankstudie bestätigt das kundennahe Geschäftsmodell der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken. „Die Kenntnis regionaler Märkte, eine starke Marktposition sowie eine solide Eigenkapitalausstattung sind wesentliche Merkmale der Kreditgenossenschaften in Bayern. In der Summe garantieren diese Faktoren die Stabilität der genossenschaftlichen Institute“, so Jürgen Gros, Vorstand beim Genossenschaftsverband Bayern (GVB).

Seiten