rücken

Bewegung gegen Schmerz Die Lebenswert Methode: Neues 6-Wochen-Pogramm im INJOY Hagen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Regine Trat (Sportlehrerin, 43 Jahre) ist verzweifelt. Sie ist ein wahres Schmerz-Konglomerat. Kaum ein Gelenk, das sie nicht quält, kaum ein Körperteil, der sie nicht schikaniert. Sie hat Orthopäden, Rheumatologen, Internisten und Neurologen besucht. Mit MRT- und Röntgenbildern konnte sie ihr Wohnzimmer tapezieren. Doch nichts half wirklich. Sie sah nur noch die Operation ihrer Halswirbelsäule als einzigen Ausweg. Zum Glück sagte sie diesen Termin einen Tag vorher ab.

Rückenschmerzen nicht hinnehmen, sondern aktiv werden

Sie entschloss sich, das Zepter selbst in die Hand zu nehmen und sich selbst zu helfen. Sie erweiterte ihr bereits fundiertes Fachwissen im Bereich Rücken- und Gelenktraining und therapierte sich selbst mit Erfolg. Im Jahr 2016 eröffnete sie dann ein eigenes Rücken- und Gelenkzentrum. Hier entstand die „Lebenswert Methode“. Sie hat damit unzähligen Menschen wieder das zurückgegeben, was sie selbst jahrelang entbehren musste: ein lebenswertes Leben ohne Dauerschmerz!

Statik des Körpers als Ursache für Rückenschmerzen

Die Methode basiert vor allem auf einer detaillierten Analyse der Körper-Statik. „Es reichen manchmal nur ein paar Millimeter, um die Statik des menschlichen Körpers zu verändern. Genau da liegt meist das eigentliche Problem unserer schmerzleidenden Gesellschaft.“, so Regine Trat.

in sechs Wochen zu einem gesunden Rücken