Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Ihre kostenlose Pressemitteilung auf unserem Presseportal Prmitteilung.de. Um eine kostenlose Pressemitteilung erstellen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie können dann Ihre Presse Mitteilung erstellen und einreichen. Nach Prüfung durch uns wird die Pressemitteilung freigeschaltet, wenn sie die AGB und den Pressekodex erfüllt.
Veröffentlichen Sie hier Ihre Pressemitteilung kostenlos auf weiteren 180 Presseportalen.

Das gesunde Unternehmen - ein neues Leitbild

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das gesunde Unternehmen - ein neues Leitbild

Mitarbeiterschulung und Veranstaltung des Unternehmens ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. mit ihrem Hauptsitz in Luxemburg führt regelmäßig Schulungen und Veranstaltungen zu Themen rund um Vorsorge, Investments mit Nachhaltigkeit und Sicherheit durch. Das Versicherungsunternehmen ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. gilt als zuverlässiger Partner und fairer Versicherer. Dies bestätigt auch die Auszeichnung zum wiederholten Male von der unabhängigen Ratingagentur MORGEN & MORGEN mit der "Top Ranking Plakette", die damit der Atlanticlux erneut eine der günstigsten Kostenstrukturen bei höchstmöglicher Rente bestätigt.

Umstrukturierung der Gesellschaft vom Landleben zum Stadtleben

Moderation 4.0

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Moderation 4.0
Moderation 4.0

Aktive Nutzer der Moderationssoftware SixSteps® können sich jetzt im XING Forum "Moderation 4.0" vernetzen und Erfahrungen zur optimalen Nutzung und Weiterentwicklung von SixSteps® austauschen. Die Webadresse lautet: http://www.mdm-xing.moderatio.com Die Moderationssoftware steht zum Jahreswechsel, in der Version 1.0, als Cloud Service (SaaS) zur Nutzung zur Verfügung. Die Webadresse lautet: http://www.sixsteps.com

Ebenfalls ab Anfang 2016 gibt es die Ausbildung zum/zur MODERATIO DigitalModeratorIn (MDM)® die ab sofort bereits gebucht werden kann. Nähere Informationen dazu gibt es im Web unter http://www.mdm.moderatio.com

Für den/die ausgebildete MODERATIO BusinessModeratorIn (MBM) ist ein "Brückenangebot", zur "digitalen Ergänzung" der klassischen Moderation geplant.

Kunstlinsen mit Zusatzfunktionen bei Grauem Star

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kunstlinsen mit Zusatzfunktionen bei Grauem Star
Premiumlinsen ermöglichen scharfes Kontrastsehen.

Bei der Operation (http://www.initiativegrauerstar.de/kunstlinsen-mit-zusatzfunktionen-bei-...) am Grauen Star muss die natürliche Augenlinse, die sich mit fortschreitendem Lebensalter insbesondere durch Ablagerung von Stoffwechselprodukten eingetrübt hat, entfernt und durch eine Kunstlinse ersetzt werden. Dabei haben die Betroffenen die Wahl zwischen einer Standard Kunstlinse und einer Premiumlinse, die nicht nur den Grauen Star bzw. Katarakt, sondern auch verschiedene Fehlsichtigkeiten erfolgreich korrigieren kann. Eine Standard Kunstlinse besitzt nur einen Brennpunkt und kann entweder in der Ferne oder in der Nähe scharfes Sehen ermöglichen. Personen, die sowohl unter Altersweitsichtigkeit, als auch unter Kurzsichtigkeit leiden, benötigen nach der Operation weiterhin eine Brille in der Nähe oder in der Ferne. So kann eine Multifokallinse eingesetzt werden, die zudem über weitere Zusatzfunktionen verfügen kann.

Marketing/Werbung für Business Center

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Für Unternehmer bedeutet Marketing die Möglichkeit, Einfluss zu nehmen, um das Firmenziel zu erreichen, so Rieta de Soet weiter
Sie sagt: "Marketing ist mehr als Werbung. Marketing ist eine Unternehmensphilosophie. Eine Systematik, mit der Unternehmen gesteuert werden."

Die Marketinglehre unterscheidet folgende Absatzformen:

Unternehmensvision:
Jeder Unternehmer/Unternehmerin muss eine Unternehmensvision entwickeln, so Rieta de Soet. Die Grundfrage muß lauten: Wie sieht das Idealbild meines Unternehmens in Zukunft aus? Visionen appellieren mehr an das Herz und den Bauch der Menschen als an den Verstand, dennoch ist eine Vision auch immer eine Orientierungs- und Ordnungsfunktion.

Betriebseigene Verkaufsorgane :
Verkauf durch den Kunden persönlich, Verkauf durch Mitarbeiter, Verkauf auf Kundenanfrage.

Betriebsfremde Verkaufsorgane:
Business Center Agenturen, Makler evtl. Franchisegeber.

Preispolitik:
Nicht das Business Center alleine bestimmt den Preis der Dienstleistung, so Rieta de Soet, sondern der Markt diktiert uns, welche Preise man durchsetzen können. Regelmäßige Marktbeobachtungen sind die entscheidende Richtschnur für eine gute Preispolitik.

Weihnachten und Wohlbefinden mit Ayurveda Geschenkideen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Weihnachten und Wohlbefinden mit Ayurveda Geschenkideen

Weihnachten steht vor der Tür und jeder möchte seinen Liebsten und auch sich selbst etwas Gutes tun. ayurveda-portal.de hat für seine Leser auch in diesem Jahr wieder einen speziellen Weihnachtsmarkt vorbereitet. Mit ausgesuchten Ideen für Weihnachtsüberraschungen aus der Welt des Ayurveda für all die Menschen, die man mit Wohltuendem, mit Entspannung, und auch mit etwas ganz Besonderem beschenken möchte.

Kino in der kleinsten Hütte

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kino in der kleinsten Hütte
Telefonzellen werden zu Mini-Kinos - viermal in Dresden.

Am 21. Dezember, dem kürzesten Tag des Jahres, wird zum vierten Mal der KURZFILMTAG gefeiert. Zwischen Husum in Schleswig-Holstein und dem bayrischen Holzkirchen werden an diesem Datum in allen Bundesländern kurze Filme laufen. Derzeit sind 221 Veranstaltungen in 109 Städten und Gemeinden angekündigt. Einige werden noch hinzukommen, denn bis zum 20. Dezember kann jeder eine Veranstaltung auf http://kurzfilmtag.com/anmeldung.html anmelden und so Teil der größten Kurzfilmfeier des Jahres werden. Eine Besonderheit des KURZFILMTAGES sind die ungewöhnlichen Orte, an denen Kurzfilme laufen. Während in Dresden das Telefonzellen-Kino in vier Fernsprechhäuschen Premiere feiert, schauen die Besucher in Neustrelitz in einer alten Kachelofenfabrik, in Hamburg auf dem historischen Fabrikareal des Kolbenhofs und in Engen in einem Schützenturm Kurzfilme.

German Guru G-Punkt Erleuchtung?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

German Guru G-Punkt Erleuchtung?
Cover

Emotionale Bedürftigkeit, ein Gefühl der Zugehörigkeit, aufflammende Leidenschaft, gegenseitige Bestätigung, kollektives Ausflippen - es gibt viele Gründe, die das Stelldichein mit einer spirituellen Gruppe als attraktive Option erscheinen lassen. Keine leichte Aufgabe, in einer bunten Gemengelage der Bedürfnisse und Sehnsüchte den Durchblick zu bewahren angesichts eines überbordenden Angebots auf dem Markt der Sinnsuche, das von Jahr zu Jahr wächst. Das merken auch zwei Psychotherapeutinnen, die nun unter einem Pseudonym auf eine bewegte Zeit zurückschauen. In ihren Zeilen dürften sich viele Menschen wiedererkennen, denen der Personenkult in der spirituellen Szene an manchen Punkten doch verdächtig erscheint - und bisweilen auch grotesk.

Spendenprojekt CHANGElife: Patenschaften für Persönlichkeitsentwicklung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Patenschaften für Persönlichkeitsentwicklung
Ewald Schober, Europas Trainer des Jahres 2010

Deggendorf, 18.12.2015. Das Spendenprojekt CHANGElife der LCC ermöglicht inzwischen 86 hilfebedürftigen Menschen die kostenfreie Teilnahme an der Seminarreihe "Day of Change" mit Europas Trainer des Jahres*, Ewald Schober. Im Rahmen von CHANGElife (http://www.lcc-changelife.de/) übernehmen Firmen sowie auch Privatpersonen Patenschaften für Teilnehmer, die sich die Seminargebühr aus eigenen Mitteln nicht leisten können. Damit ist CHANGElife ein wichtiges Element für die Vision des Seminar-Anbieters, den deutschsprachigen Raum glücklicher und erfolgreicher zu machen. Die Zahl der Paten steigt seit Jahresbeginn kontinuierlich an.

Rumänisch-deutscher Wirtschaftsaustausch

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Rumänisch-deutscher Wirtschaftsaustausch
Wirtschaftsexperten im Gespräch (v.l.n.r.): Holger Korn, Peter Hochmuth, Ovidiu Bistriceanu

Rumänische und deutsche Wirtschaftsvertreter haben sich am 10. Dezember 2015 in Timisoara in Rumänien zu einem intensiven Austausch getroffen. Rund 45 Teilnehmer vorwiegend aus der westrumänischen Automotive-Branche, Mitglieder des Wirtschaftsclubs Banat und deutsche Repräsentanten der Korn Consult Group kamen zusammen, um sich dem Thema industrielle Fertigung zu widmen. Im Fokus stand das Motto "Qualität als Prognose", zu dem Ovidiu Bistriceanu, Geschäftsführer der Osteuropa-Repräsentanz KC & Partner der Korn Consult Group, referierte, um Schlüsselmaßnahmen und deren Ergebnisse vorzustellen.

Seiten