Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Ihre kostenlose Pressemitteilung auf unserem Presseportal Prmitteilung.de. Um eine kostenlose Pressemitteilung erstellen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie können dann Ihre Presse Mitteilung erstellen und einreichen. Nach Prüfung durch uns wird die Pressemitteilung freigeschaltet, wenn sie die AGB und den Pressekodex erfüllt.
Veröffentlichen Sie hier Ihre Pressemitteilung kostenlos auf weiteren 180 Presseportalen.

Beziehungsmanagement-Vortrag von Barbara Liebermeister

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Atomkraft braucht Japans Technologie

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Atomkraft braucht Japans Technologie

Nach fast vier Jahren hat Japan das Atomkraftwerk Sendai wieder
gestartet. Damit fällt die Furcht des Marktes, dass die Uran-Reserven
Japans verramscht werden könnten weg. Das unterstutzt den Uranpreis
und Unternehmen wie Fission Uranium.

Herausforderung Balance in Partnerschaft und Karriere: die ECA hilft

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 die ECA hilft
Der Präsident der ECA (Bernhard Juchniewicz) empfiehlt Partner-Coachings zur Work-Live-Balance

Eine erfüllende Partnerschaft in der beide Partner bekommen was sie wirklich wollen, ist nicht selbstverständlich. Die gelungene Balance zwischen Nähe und Distanz, gemeinsamen und individuellen Interessen, Beruf und Familie ist eine große Herausforderung. Die Mitglieder der ECA (European Coaching Association mit Sitz in Düsseldorf) bieten deshalb auch Partner-Coachings an.

Supply Chain Management: Potenzial meist nicht annähernd ausgeschöpft

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kosteneffizienz und Flexibilität sind die wichtigsten Kriterien bei der Gestaltung von Wertschöpfungsketten. Zudem gewinnt ihre Nachhaltigkeit an Bedeutung. Doch in allen drei Aspekten sehen Supply Chain Manager noch Verbesserungsbedarf. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Managementberatung Horváth & Partners, die nach 2011 zum zweiten Mal durchgeführt wurde. Die Studienteilnehmer geben selbstkritisch an, dass Supply-Chain-Strategien und eine dazu passende Organisationsstruktur zwar oft vorhanden sind, aber nicht gelebt werden. Zudem fehlen durchgängige Steuerungskonzepte, um das volle Potenzial ihrer Wertschöpfungsketten abzurufen.

"Kosteneffizienz bleibt das Topthema der Supply Chain Manager", so Studienleiter Julian Golder. "Genau wie in der ersten Durchführung unserer Studie vor vier Jahren geben zwei Drittel der Befragten an, dass dies der wichtigste Aspekt bei der Gestaltung von Wertschöpfungsketten ist." Daneben hält die Hälfte der Befragten das Kriterium Flexibilität für entscheidend. Neu auf die Agenda der Supply Chain Manager ist das Thema Nachhaltigkeit gerückt: Bereits ein Viertel der Befragten stuft das Thema als zukünftig bedeutend ein.

Anlagenexperten erklären, welchen Einfluss der Depotmix auf die Rendite hat

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Anlagenexperten erklären, welchen Einfluss der Depotmix auf die Rendite hat
Anlagenexperten empfehlen Mix unterschiedlicher Anlageformen für eine langfristig gute Rendite

In einem Blogbeitrag für den Finanzblog Anlage-Wissen.de (https://www.anlage-wissen.de/welchen-einfluss-hat-der-depotmix-auf-die-r...) erklären die Anlagenexperten der Hamburger Sutor Bank, welchen Einfluss der Depotmix auf die Rendite hat.

Bei der Geldanlage ringen zwei Faktoren miteinander: Rendite (Gewinn aus der Geldanlage) und Risiko bzw. Sicherheit. Die Experten nennen das Stabilitäts- versus Renditevorteile. Anlagen mit hohem Risiko bringen eine hohe Rendite, Anlagen mit geringem Risiko bringen kaum Rendite.

Wie die meisten Finanzexperten empfehlen auch die Anlagenexperten der Hamburger Sutor Bank, einen Mix unterschiedlicher Anlageformen, die sogenannte Diversifikation oder auch Streuung, umzusetzen. Hinter der Idee der Wertpapiermischung steckt die Überlegung, dass innerhalb eines beliebigen Zeitraums eine Anlageklasse (Asset) an Wert verlieren kann, während eine andere an Wert gewinnt.

IFA 2015: CloudMatic verbindet HomeMatic mit IFTTT-Diensten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die marktführende Smart Home-Plattform Homematic findet immer mehr innovative Anwendungsbereiche: Homematic Partner EASY SmartHome GmbH verbindet Homematic nun mit dem cleveren Cloud-Dienst IFTTT (If this, then that), der Home Control-Befehle interaktiv verknüpft: Beispielsweise könnte der Bewegungsmelder beim nächtlichen Auslösen sofort eine E-Mail oder SMS an den Hauseigentümer senden, um diesen in Kenntnis zu setzen. Praktische IFTTT-Fallbeispiele für das tägliche Leben wird eQ-3 vom 4. bis 9. September live am IFA-Stand 106 (Halle 6.2) in Berlin präsentieren.

IFTTT ist ein Cloud-Dienst zum intelligenten Verknüpfen von virtuellen Home Control-Befehlen: ein Ereignis löst automatisch ein anderes aus. Was die Lösung so interaktiv macht, ist die Anbindung von Services wie Twitter, Facebook, Google, E-Mail, Android, iOS, WordPress, Nest, Zeitsteuerung, Wetter und vielen mehr. eQ-3-Partner EASY SmartHome stellt mit seiner Lösung CloudMatic connect den sicheren virtuellen Fernzugriff auf die Homematic Zentrale CCU2 her. Somit sind CloudMatic-Kunden in der Lage, Homematic als Auslöser oder Empfänger für sämtliche IFTTT-Dienste zu nutzen.

Mit den Infrarot-Kabinen lebt es sich absolut gemütlich

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit den Infrarot-Kabinen lebt es sich absolut gemütlich

Besonders in turbulenten Phasen ist man voller Freude über die vorzügliche Wärmestrahlung, die eine BTM Infrarotkabine (http://www.btm.at/) erzeugt. Besonders im Marktfeld hochwertiger therapeutischer Medizinprodukte konnte sich im deutschsprachigen Raum die Firma BTM einen Namen zu machen. Als zukunftsorientierter Technologieführer ist die Firma BTM weit über die Grenzen Österreichs hinaus überall bekannt.

Hisense mit Technik-Highlights, Rennsimulator und Fußball-Stars auf der IFA

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hisense mit Technik-Highlights, Rennsimulator und Fußball-Stars auf der IFA
Ultrascharfe und farbenprächtige Bilder dank Quantum-Dot-Technik: der 65″-UHD-Curved-TV Hisense 65XT

Düsseldorf, 21. August 2015 - Auf der diesjährigen IFA wird Hisense auf einem noch größeren Stand als in den letzten Jahren seine neuesten Technik-Innovationen aus den Bereichen TV, Smartphones/Tablets, Weiße Ware und Smart Home präsentieren. Zudem werden Besucher auf dem Messestand in Halle 6.2, Stand 202, Fußball-Profis sowie packende Rennsimulationen erleben können.

Hisense gibt Vollgas: Auf der IFA wird das Technik-Unternehmen sein umfangreiches und innovatives Produkt-Portfolio präsentieren. Ein erster Ausblick auf die Highlights:

Der Lauf seines Lebens!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Lauf seines Lebens!
Carsten Haueis @ 100KM Dodentocht in Kadee Bornem

Meppen/Bornem: Was für viele undenkbar ist, macht er möglich: Nicht mal zwei Jahre nach der Diagnose "Burnout", absolviert Carsten Haueis den Dodentocht®Marsch. Dabei überwindet der 37jährige die 100 Km nach nur vier Monaten Training und völlig frei von Medikamenten. Ein Befreiungsschlag, der die Philosophie des Inhabers der Kommunikationsagentur PROC-Guerilla unterstreicht: "Alles ist möglich, wenn man wirklich will".

Beim Dodentocht, oder auch "Totenkopf Marsch", versuchen seit 1970 jährlich mehr als 10.000 Teilnehmer ihre persönlichen Grenzen zu verschieben. Als Preis winkt allein das Wissen, die Strecke bewältigt zu haben. Dieses Ziel verfolgt auch Carsten Haueis, der sich nach seinem überwundenen Burnout nicht länger auf der "Reservebank" ausruhen will.

Im April 2015 fiel deshalb der Startschuss zu den Vorbereitungen. Nach dem Training der grundlegenden Ausdauer folgten immer mehr Marschrouten. Die größte Herausforderung dieser Wochen: Nicht der Geist oder die Motivation sondern die "mehr als zweijährige Sportpause und meine Füße", so Haueis.

Goldminen - Lage, Lage, Lage

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Goldminen - Lage, Lage, Lage

Nevada ist der US-Bundesstaat Nummer eins, wenn es um die Goldproduktion geht. Branchengrößen wie Barrick Gold und Newmont Gold besitzen dort große Minen. Auch Klondex Mines und Pershing Gold sind in Nevada aktiv

Nicht nur einer der größten Goldförderer der Welt, Newmont Mining, sucht mit Erfolg sein Glück im Goldgräberland Nevada. Auch kleinere Gesellschaften wie etwa Klondex Mines (ISIN: CA4986961031 - http://www.commodity-tv.net/c/mid,33784,Zuri-Invest_AG_Gala_Zurich_2015/... ) setzen auf Nevada. Zwei Projekte kann die kanadische Klondex ihr Eigen nennen, das Fire Creek Projekt und die Midas Mine. Eine eigene Mühlenanlage verarbeitet das Gestein. Ein Barguthaben von 68 Millionen Can-Dollar und eine erwartete Produktion für 2015 von 125.000 bis 130.000 Unzen Goldäquivalent runden das Bild ab.

Seiten