News

Virtuelle Entscheidungshilfe: Ganz leicht per App den idealen Kaminofen finden

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Ganz leicht per App den idealen Kaminofen finden
Die neue "3-D-App" ermöglicht das virtuelle Einfügen des ausgesuchten Kaminofens in den Wohnraum

Die Entscheidung ist gefallen: Es soll ein Kaminofen sein. Einer, der das Ambiente aufwertet und dabei zugleich wohlige Wärme spendet. Doch die Auswahl der Geräte ist vielfältig. Allein schon der traditionsreiche Hersteller ORANIER bietet zahlreiche Modelle mit unterschiedlichsten Funktionen, Formen und Farben. Und so stellt sich die Frage: Welche Variante ist die "richtige" für das eigene Zuhause?

Um die Wahl nicht zur Qual werden zu lassen, bietet die "3 D-App" von ORANIER praktische Hilfe. Das Geheimnis liegt in der sogenannten "Augmented Reality-Funktion". Über sie werden digitale Daten mit realen Geometrien verknüpft. Das bedeutet: Der ausgesuchte Kaminofen wird virtuell in den bestehenden Wohnraum eingefügt. So ergibt sich ein exaktes Bild davon, wie die geplante Neuanschaffung im Wohnzimmer aussehen wird.

Feuer frei für Spaß und Kreativität

Offene Feuerstellen nachrüsten: Emissionen vermeiden und umweltgerecht Heizen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Emissionen vermeiden und umweltgerecht Heizen
Wer seine offene Feuerstelle mit einer Kaminkassette nachrüstet, erhöht den Wirkungsgrad um ein Viel

- In Deutschland gibt es aktuell noch eine Million offene Kamine, in denen das Brennholz nicht optimal verbrannt wird. Der Effekt: Geringe Wärme und hohe Emissionen. Diese Feuerstätten sind vom Prinzip mit einem Lagerfeuer vergleichbar. Der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. empfiehlt daher, diese älteste Variante aller Feuerstätten unbedingt mit einer geschlossenen Kaminkassette nachzurüsten.

Insbesondere in Häusern, die vor 1980 erbaut wurden, findet man noch offene Kamine. Damals ein Inbegriff von Luxus und Lebensart, fristen diese altertümlichen Feuerstätten heute eher ein Schattendasein. Denn nur noch "gelegentlich" ist ihr Betrieb erlaubt; so die Gesetzeslage. Und mit einem bekannt niedrigen Wirkungsgrad sind offene Kamine weder wirtschaftlich, noch entsprechen sie den heutigen Anforderungen an den Umweltschutz.

Heizeinsätze sorgen für eine optimale Verbrennung

Amorosso - der Wellness Wein aus dem Hause Allegroitalia Hotels & Resorts

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Amorosso - der Wellness Wein aus dem Hause Allegroitalia Hotels & Resorts

München/Turin, 29. Juni 2016 - Amorosso ist der Wellness Wein aus dem Hause der italienischen Hotelgruppe Allegroitalia Hotels & Resorts. Es handelt sich dabei um einen Rotwein aus der Basilikata bei dessen Herstellung gänzlich auf Sulfite verzichtet wurde.

Sulfite haben eine toxische Wirkung auf den menschlichen Körper. Allergiker können auf die Salze der schwefeligen Säure mit Symptomen reagieren, die von leichten Schnupfen bis hin zu Herzrasen reichen können. Darüber hinaus können sich freie Radikale bilden, die das menschliche Gewebe altern lassen.

Deshalb war es Piergiorgio Mangialardi, CEO der Hotelgruppe bei der Produktion des hauseigenen Weines in der Basilikata so wichtig, den Gesundheitsaspekt an erste Stelle zu setzen. Allegroitalia Hotels & Resorts präsentiert damit wieder einmal mehr das Qualitätssiegel "Made in Italy".

Wassergebundene Wegedecke von HanseGrand trotzt Unwetter

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wassergebundene Wegedecke von HanseGrand trotzt Unwetter
Wassergebundene Wegedecke bei Rock am Ring

Da der Untergrund im letzten Jahr aus einer sehr groben Schottertragschicht bestand und die Fläche mit Wasserstau zu kämpfen hatte, entschied sich die Verbandsgemeinde Mendig, die Zufahrt Nord mit Sicherheitswegen und Eingang Nord für das Festivalgelände im Frühjahr 2016 zu erneuern. Die 17.500 qm große Fläche besteht nun zum größten Teil aus einer wassergebundene Wegedecke, die auch in Zusammenarbeit mit der Fa. HanseGrand aus Selsingen geplant und errichtet wurde. Dabei wurde HanseMineral als Dynamische Schicht und HanseGrand Robust Eifel als Deckschicht eingebaut. Die Robust-Wegedecke bewältigte große Besuchermengen mit rollender Campingausrüstung sowie Unwetter mit starken Regengüssen problemlos und überstand die Extrembelastung am Festivalwochenende unbeschadet.

Bettensteuer auf Mallorca tritt in Kraft: Wie Urlauber trotzdem sparen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

(Mynewsdesk) Das Parlament in Palma de Mallorca hat entschieden: Ab Freitag, 1. Juli 2016, muss jeder Balearen-Urlauber eine Bettensteuer bezahlen, die pro Übernachtung und Person berechnet wird. Davon betroffen sind die Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera. Die prognostizierten Steuereinnahmen von 50 bis 80 Mio. Euro pro Jahr sollen laut Balearen-Regierung dazu dienen, "das touristische Produkt zu verbessern" und die Umwelt zu erhalten.

Je nach Saison und Art der Unterkunft beträgt die Abgabe für Touristen zwischen 25 Cent und 2 Euro pro Nacht und Person. In der Regel muss die Steuer direkt an der Rezeption bezahlt werden. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind von der Gebühr befreit. Verbringt beispielweise ein Paar ein langes Wochenende im Landhotel auf Mallorca, werden während der Hochsaison insgesamt 6 Euro für drei Nächte fällig. Eine vierköpfige Familie mit einem 14- und einem 17-jährigen Kind zahlt in der Hauptsaison für 10 Tage Mallorca-Urlaub im Luxushotel 60 Euro Bettensteuer. Neben Hotels sind auch Ferienwohnungen und Fincas von der Bettensteuer betroffen. Beide sind besonders bei Mietwagen-Reisenden beliebt. Eine Reisegruppe von 6 Personen, die auf einer großen Finca Urlaub macht, bezahlt für eine Woche insgesamt 42 Euro Bettensteuer. Für Übernachtungen während der Nebensaison von 1. November bis 31. April gelten um 50 % reduzierte Steuersätze.

German Pellets: Gläubigerversammlungen stehen vor der Tür

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Gläubigerversammlungen stehen vor der Tür

http://www.grprainer.com/rechtsberatung/kapitalmarktrecht/faelle/german-...
Die Gläubigerversammlungen für die Anleger der German Pellets GmbH (http://www.grprainer.com/rechtsberatung/kapitalmarktrecht/faelle/german-...) stehen vor der Tür. Um ihr Stimmrecht wahrzunehmen, werden die Anleger gebeten, sich bis zum 30. Juni anzumelden.

Ex-Bundespräsident Wulff überreicht Machwürth Team International (MTI) erneut das Gütesiegel "Top Consultant"

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


Top Consultant-Auszeichnung: Christian Wullf, Sabine und Hans-Peter Machwürth (MTI)

"Top Consultant" - mit dieser Auszeichnung darf sich die Unternehmensberatung Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, 2016/17 erneut schmücken. Mit diesem Gütesiegel werden seit 2010 jährlich "herausragende Unternehmensberater für den Mittelstand" ausgezeichnet. Die Auszeichnung soll mittelständischen Unternehmen die Suche nach einer Unternehmensberatung, die ihren spezifischen Anforderungen entspricht, erleichtern. Mentor dieses Benchmarks ist der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff. Von ihm nahmen die Firmeninhaber Sabine und Hans-Peter Machwürth beim 3. Deutschen-Mittelstands-Summit in Essen die Auszeichnung entgegen - zum dritten Mal in Folge.

Volksverschlüsselung: Deutschland mailt sicher

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Deutschland mailt sicher

(Mynewsdesk) Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für alle: Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT und die Deutsche Telekom starten am 29. Juni die Volksverschlüsselung. Sie besteht aus der vom Fraunhofer SIT entwickelten benutzerfreundlichen Software und der dazugehörigen Infrastruktur, die von der Deutschen Telekom in einem Hochsicherheitsrechenzentrum betrieben wird. Mit der Volksverschlüsselung können Windows-Nutzer die eigenen Rechner mit wenigen Klicks verschlüsselungsfähig machen. Die Software steht ab sofort unter www.volksverschluesselung.de zum kostenlosen Download zur Verfügung. Dort wird auch der Quelltext der Software einsehbar sein.

CMC Markets reduziert Spreads für beliebte Rohstoff-CFDs

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Frankfurt am Main, 29. Juni 2016 - Der CFD-Broker CMC Markets senkt die Trading-Kosten für seine Kunden und reduziert die Spreads im Handel mit CFDs auf Gold und Rohöl. Die Kunden kommen ab sofort in den Genuss der besseren Spreads sowohl für die Cash- als auch die Forward-Kontrakte. Die Änderungen im Einzelnen:

Aktueller Spread ab / Neuer Spread ab

Gold - Cash 0,4 / 0,3
Gold - Forward 0,5 / 0,4

Rohöl (WTI) - Cash 3,5 / 3,0
Rohöl (WTI) - Forward 4,0 / 3,5

Rohöl (Brent) - Cash 3,5 / 3,0
Rohöl (Brent) - Forward 4,0 / 3,5

"Gerade in den vergangenen Monaten ist das Interesse unserer Kunden am Handel mit CFDs auf Gold und Öl stark gestiegen. Wir reagieren darauf und machen das Trading in diesen Produkten nun noch attraktiver gerade für die aktiven Kunden, die auf günstige Spreads angewiesen sind", so Craig Inglis, Head of Germany & Austria.

Die Verbesserungen auf der Kostenseite folgen auf eine Reihe von zahlreichen Innovationen in den vergangenen Monaten. So hat CMC Markets jüngst Countdowns und Binaries eingeführt und damit eine Alternative für diejenigen Trader in sein Angebot aufgenommen, die einen einfachen Zugang zu den Finanzmärkten mit begrenztem Risiko suchen. Zudem unterstützt CMC Markets den Trader nun mit noch mehr Analysen und Einschätzungen und dem neuen Live-Kanal CMC TV mit einer fortlaufenden Kommentierung der Bewegungen an den Märkten.

Seiten