News

Erfolgreicher Auftritt Swecon Baumaschinen GmbH auf der Nordbau 2015

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Erfolgreicher Auftritt  Swecon Baumaschinen GmbH auf der Nordbau 2015

(Mynewsdesk) Das gesamte Set-Up des Volvo-Händlers, sowie auch die Live-Demonstration der Maschinen beeindruckten auch in diesem Jahr im Praxiseinsatz.

„In der Demoshow konnten sich die Besucher wieder ein Bild von den Vorzügen der Volvo-Baumaschinen machen. Groß- und Kompaktmaschinen arbeiten hier Hand in Hand. In diesem Jahr war auch eine Materialumschlagmaschine aus dem Hause SENNEBOGEN in der Demoshow im Einsatz, sowie einige der Volvo-Neuheiten“, so Bösche weiter. Im Messefokus stand eine komplette Neuentwicklung aus dem Hause Volvo Construction Equipment: Der neue L28F. Diese neueste Ergänzung der Produktpalette im Segment der kompakten Radlader überzeugt durch eine Vielzahl von Anwendungen und seine exzellente Manövrierfähigkeit.

Milch macht munter dank aufgeweckter Online-Kommunikation

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Milch macht munter dank aufgeweckter Online-Kommunikation
Die Agentur Wake up Communications steht für aufgeweckte Kommunikation

Düsseldorf, 15. September. Die Düsseldorfer Agentur Wake up Communications betreut seit dem 1. September die gesamte Social-Media-Kommunikation der Molkereigenossenschaft Arla Foods Deutschland. Nadja Amireh und ihr Team betreiben Influencer Relations für das Unternehmen und gestalten mit ausgefeiltem Content, Community Management und Werbekampagnen die Inhalte für Facebook, YouTube und Instagram.

Arla Foods ist ein globales Molkereiunternehmen sowie eine Genossenschaft, im Besitz von rund 12.800 Milchbauern aus Schweden, Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden. Arla-Produkte werden unter bekannten Markennamen wie Arla®, Lurpak® und Castello® in mehr als 100 Ländern der Erde vertrieben. In Deutschland gehört Arla zu den Top 3 Molkereiunternehmen. Arla ist außerdem der weltweit größte Hersteller von Molkereiprodukten in Bioqualität.

Zukunft der Baumarktbranche heißt Kooperation

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zukunft der Baumarktbranche heißt Kooperation
Kölner Gespräche 2015

Köln, 15. September 2015 - Am 9. September fanden die 9. Kölner Gespräche der Baumarkt- und Gartencenterbranche in Köln statt. Fast 100 Teilnehmer nahmen an der Veranstaltung der Zeitschrift baumarktmanager im Maritim Hotel teil. Im Mittelpunkt stand das Thema "Erfolgreich differenzieren in der Baumarktbranche".

Der Verlag Siegfried Rohn, der die Zeitschrift baumarktmanager herausgibt, hatte wieder hochkarätige Redner eingeladen, um über die Zukunft der Do it yourself-Branche zu diskutieren. Gespannt verfolgten die Zuhörer, die etwa gleichwichtig aus Handel und Industrie kamen, den Vortrag von Bernd Hilscher, Deutschlandchef von Screwfix. Die britische Baumarktfirma, eine Tochter von Kingfisher, war vor genau einem Jahr nach Deutschland gekommen. Sie betreibt Abholmärkte mit der Zielgruppe Handwerker und ambitionierte Heimwerker. Das Konzept geht auf. In diesem Jahr, so Hilscher, hat Screwfix bereits drei neue Märkte eröffnet, zwei weitere folgen noch. Das Zentrallager ist auf ganze 100 Märkte ausgelegt.

Die neue vierte Gewalt Machtaspekte moderner Medien

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die neue vierte Gewalt  Machtaspekte moderner Medien

(Mynewsdesk) In der Medien- und Kommunikationswissenschaft existiert eine nicht enden wollende Debatte über die positiven und negativen, über die bewunderten und gefürchteten Medienwirkungseffekte auf das Publikum. Die Einen bezeichnen die Massenmedien als eine der wichtigen Bedingungen für menschliche Prosperität und Wohlbefinden, die Anderen als Grund für das Ende des Individuums. Die Debatte verschärft sich zunehmend im neuen, “digitalen” Jahrhundert, und erreicht eine neue Dimension, denn heute kann JEDER zum Kommunikator werden und an die Macht der Medien reiten. Das macht die Sache noch komplizierter und sie – die Medien – noch mächtiger, mit Konsequenzen.

Welche sind denn diese Konsequenzen? Die Argumente der beiden Lager zu vergleichen und über ihre empirische Ausprägung zu streiten ist mittlerweile fast schon oldschool. Die aus unserer Sicht viel produktivere Frage sollte lauten: Wie kann man die (neue) Macht der (neuen) Medien für positive Zwecke instrumentalisieren?

Innovative Alternative zur Medikamenten-Therapie bei BPH

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Innovative Alternative zur Medikamenten-Therapie bei BPH

Tag der Prostata, Berlin, 15. September 2015

Zum Europäischen Tag der Prostata am 15. September gibt es eine gute Nachricht für sexuell aktive Männer: Potenz erhalten und Prostata-Beschwerden beheben, das schließt sich nicht aus.

Prostata-Probleme sind kein Thema nur für alte Männer. Bei Erreichen des 55. Lebensjahres leidet bereits etwa jeder vierte Mann unter einer gutartigen Vergrößerung der Prostata - verbunden mit Problemen beim Wasserlassen sowie Schlafstörungen aufgrund des Harndrangs.

Die Einnahme von Tabletten kann in einem frühen Stadium zwar diese Symptome lindern und ggf. eine weitere Vergrößerung stoppen. Die Medikamente beeinträchtigen aber die Sexualfunktion und führen im schlimmsten Fall während der Therapie zu Impotenz. Man behebt das eine Problem und schafft ein neues.

"DFK / Deutsches Finanzkontor AG: MIAG GmbH - erweitert Serviceangebot"

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


"Nach Ablauf unseres zehnjährigen "rundum"-Servicevertrages bietet die MIAG GmbH ihren Vertragspartnern ab sofort eine Verlängerungsoption an", sagt Valeri Spady, Gründer und Vorstandsvorsitzender der DFK / Deutsches Finanzkontor AG, deren 100-prozentige Tochter die MIAG GmbH ist. Mit der neuen Option reagiert die DFK-Gruppe auf die vielfachen Anfragen der Kunden, die das umfassende Leistungsangebot der MIAG GmbH in den vergangenen Jahren zu schätzen gelernt haben und es gerne weiterhin nutzen möchten. Der Verlängerungsvertrag hat keine zeitliche Begrenzung und ist durch den Kunden jederzeit kündbar. Durch die Kündigungsfrist von zwölf Monaten bietet der Vertrag Flexibilität und Planungssicherheit für alle Beteiligten. Während der gesamten Laufzeit steht den DFK-Kunden das bewährte "rundum"-Servicepaket der MIAG GmbH in vollem Umfang zur Verfügung.

BSI zertifizierte USB-Sticks für Händler im ONLINE Shop verfügbar

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

BSI zertifizierte USB-Sticks für Händler im ONLINE Shop verfügbar

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zeichnet zwei Kanguru Defender USB-Sticks mit dem BSI-Zertifikat und Common Criteria Stufe EAL2+ aus. Mit FIPS- und BSI-Zertifikat besitzen die hardwareverschlüsselten USB-Sticks die beiden höchsten Akkreditierungen und gelten als sicherste Flash-Datenspeicher der Welt. BSI-zertifizierte USB-Sticks Kanguru Defender Im deutschsprachigen europäischen Raum ist Kanguru Defender exklusiv bei OPTIMAL System-Beratung erhältlich.

BSI Zertifizierung

Das BSI-Zertifikat BSI-DSZ-CC-0772-2014 und Common Criteria Stufe EAL2+ umfasst:

-Kanguru Defender 2000 (FIPS 140-2 Stufe 3)
-Kanguru Defender Elite200 (FIPS 140-2 Stufe 2 und physischer Schreibschutzschalter)
-Kanguru Remote Management Console (KRMC)
-Provisioning Application (Kanguru Local Administrator - KLA)

MIG Portfoliounternehmen BRAIN wächst weiter

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

MIG Portfoliounternehmen BRAIN wächst weiter
Logo der BRAIN AG

Das Biotech-Unternehmen BRAIN hat sein Management neu strukturiert und reagiert damit auf das erfolgreiche Wachstum. So berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung F.A.Z., dass Thomas Kessler vom Merck-Konzern zur BRAIN AG gewechselt ist. Er kümmert sich dort um die strategische Ausrichtung des MIG Portfoliounternehmens. Von der Royal Bank of Scotland kommt Frank Göbel zur BRAIN AG. Er ist für den Ausbau von Wertschöpfungsketten durch Zukäufe und Fusionen zuständig.

akquinet und prisma informatik vereinbaren umfangreiche Partnerschaft im Qlik Sense-Umfeld

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Nürnberg, im September 2015. Das Hamburger IT-Beratungsunternehmen akquinet AG und die Nürnberger prisma informatik GmbH stärken ihre Geschäftsaktivitäten im Bereich Qlik Sense mit einer Produktportfolio-Erweiterung.

Im Rahmen der Kooperation ergänzt prisma informatik ihr Lösungsangebot um das von akquinet entwickelte Add-on Modul für die Datenvisualisierungslösung Qlik Sense: Sense Excel kombiniert die Stärken von Microsoft Excel und die Vorteile von Qlik Sense zu einem benutzerfreundlichen und leistungsstarken Analysewerkzeug. Anwender können Daten aus verschiedenen Quell-Systemen mit Qlik Sense verknüpfen und unter Benutzung des Excel-Frontends analysieren.

akquinet bietet ihren Kunden mit der prisma informatik-Entwicklung NAVdiscovery Toolbox ab sofort ein umfassendes Werkzeug, mit dem der Aufwand zur Anbindung der Qlik-Produkte an Microsoft Dynamics NAV auf ein Minimum reduziert wird. Die Erstellung der gewünschten Datenmodelle erfolgt dabei einfach und komfortabel aus der eigenen NAV-Umgebung. NAVdiscovery ermöglicht darüber hinaus die flexible Integration beliebiger Auswertungen und Analyseansichten direkt in die Oberfläche des ERP-Systems und erweitert die vorhandenen Möglichkeiten um ein Vielfaches.

Seiten