Folk

Geheimtipp Gregor McEwan veröffentlicht EP „Autumn Falls“

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

In einer Zeit, in der eher Tracks als Alben konsumiert werden, erscheint es wie ein Labsal, dass ein Künstler sich ein Konzept Albumlänge ausdenkt. Gregor McEwan – nicht zu verwechseln mit dem Star Wars - Helden, dessen Leinwand-Abenteuer aber doch seine Spuren im Schaffen des Berliner Künstlers hinterlassen – hat sich etwas richtig Gutes ausgedacht: 4 EPs – jede thematisch passend zu seiner (Jahres-)Zeit – die am Ende als Gesamtkunstwerk ein Album ergeben. Im April 2020 erschien bereits die erste EP „Spring Forward“, die in der Musikpresse höchstlobende Worte fand. Denn es gibt nicht nur ein ausgeklügeltes Konzept, nein – Gregor McEwan „... weiß mit großartigem Songwriting in hervorragender Produktion zu punkten“ (Rating 9/10 auf musikansich.de). Das Soundmag sagt „Hier erzählt er kurze Geschichten von Liebe, Leben, Laster und Leiden. Songs, in die man sich rein legen will wie in ein gemachtes Bett – auch wenn sie einem manchmal das Herz zerreißen.“ und vergibt sein Punkte großzügig.