Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Ihre kostenlose Pressemitteilung auf unserem Presseportal Prmitteilung.de. Um eine kostenlose Pressemitteilung erstellen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie können dann Ihre Presse Mitteilung erstellen und einreichen. Nach Prüfung durch uns wird die Pressemitteilung freigeschaltet, wenn sie die AGB und den Pressekodex erfüllt.
Veröffentlichen Sie hier Ihre Pressemitteilung kostenlos auf weiteren 180 Presseportalen.

Unframed Artist Series wieder auf der EUROBIKE: Nutcase verleiht der Street-Art-Kunst einen neuen Anstrich

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Nutcase verleiht der Street-Art-Kunst einen neuen Anstrich

Portland, Oregon / München 06. August 2015 - Nutcase, der Erfinder moderner Helme für Radfahrer, Skater, Winter- und Wassersportler, ist vor allem bekannt dafür; Sporthelme in außergewöhnliche Kunstobjekte zu verwandeln. Auf der diesjährigen EUROBIKE präsentiert Nutcase auf dem Freigelände (Stand B3/6 und AK/2) 20 brandneue Helmdesigns; unter denen auch die Zweitauflage der innovativen Unframed Artist Series wieder einmal beweist, dass der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Das Projekt Nutcase Unframed bringt Kreativkünstler aus der ganzen Welt zusammen und unterstützt zugleich die gemeinnützige Organisation World Bicycle Relief (WBR), die sich als Aufgabe gestellt hat; Menschen mit der Macht des Fahrrads zu mobilisieren.

Dietrich Büchner ist neuer Geschäftsführer von OKI Deutschland

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Dietrich Büchner ist neuer Geschäftsführer von OKI Deutschland
Dietrich Büchner, Managing Director OKI Systems (Deutschland) GmbH

Düsseldorf, 06. August 2015 - OKI Europe Ltd. gibt mit Wirkung zum 1. August 2015 wesentliche personelle Erweiterungen im Management bekannt. Die für Deutschland wichtigste Veränderung: Ab sofort verantwortet Dietrich Büchner als Managing Director die Geschäfte der OKI Systems (Deutschland) GmbH.

Das professionelle Drucker-Business kennt Dietrich Büchner aus dem Effeff: Über 20 Jahre lang war er im Top-Management bei Lexmark beschäftigt - zuletzt war er als General Manager für die Schweizer Lexmark-Geschäfte verantwortlich. Der neue Managing Director OKI Systems Deutschland löst in dieser Funktion Terry Kawashima ab, der sich von nun an als Managing Director OKI Europe Ltd. ausschließlich auf das europäische Geschäft konzentriert. Neben seiner Position als Deutschland-Geschäftsführer, die er von der Düsseldorfer OKI Zentrale aus wahrnimmt, übernimmt Büchner zudem als Vice President Central Region die Verantwortung und Steuerung der Länder Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien und der Niederlande.

Kooperationsprojekte von FRIMO und RÜHL PUROMER gewinnen SPE Innovation Awards

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kooperationsprojekte von FRIMO und RÜHL PUROMER gewinnen SPE Innovation Awards
Kooperationsprojekte von FRIMO und RÜHL PUROMER gewinnen SPE Innovation Awards 2015

Juli 2015 - Im Rahmen der 16. Automotive-Award-Night wurden am 3. Juli 2015 die innovativsten und kreativsten Lösungen für den Fahrzeugbau sowie Kommunikationsmittel rund um den Fahrzeugbau prämiert. Die beiden Innovation Awards, die in den Kategorien Body Interior und Body Exterior vergeben wurden, gingen in diesem Jahr an RÜHL PUROMER und FRIMO. Zwei weitere Auszeichnungen erhielt FRIMO darüber hinaus im Bereich media & publications. Sowohl die laufende Anzeigenkampagne als auch die FRIMO Plastics Joining Configurator App belegten in den jeweiligen Kategorien den zweiten Platz.

Street Shark 3.0 hat die Nase vorn

DS Smith realisiert absatzsteigernde Event-Platzierung "Zeit für KRÜGER"

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


Die aufmerksamkeitsstarke Event-Platzierung von DS Smith „Zeit für KRÜGER“.

Fulda, 06. August 2015 - Mit einer innovativen Event-Platzierung von DS Smith lädt der Lebensmittelhersteller KRÜGER die Shopper am Point of Sale zu einem großen Jahresgewinnspiel rund um seine Kaffee-, Kakao- und Teespezialitäten ein. Das individuell erweiterbare Display, das DS Smith für die Promotion "Zeit für KRÜGER" des europaweiten Marktführers im Bereich Instant-Produkte realisierte, trägt in Kombination mit einer reichweitenstarken Online-Unterstützung spürbar zur Absatzförderung der beworbenen Produkte bei. Eye-Catcher ist das große Plakat, das die Kontur von Uhren zeigt und damit das Motto der Promotion zu hundert Prozent aufgreift.

Markenpiraterie: Und ewig lockt der Preis

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Schmuck, Taschen oder Kleidungsstücke bekannter Hersteller werden immer öfter über ausländische Internetangebote bestellt oder am Urlaubsort gern als Mitbringsel erstanden. Schließlich sind die ansonsten teuren Markenwaren dort meist deutlich günstiger zu haben als bei deutschen Händlern. Doch häufig erweisen sich die vermeintlichen Schnäppchen als billige Imitationen von mangelhafter Qualität. Während die Billig-Anbieter kräftig abkassieren, gehen den Originalherstellern Einnahmen verloren. "Markenpiraterie verursacht bei den betroffenen Unternehmen einen riesigen wirtschaftlichen Schaden", sagt Marcus R. Lentz, Inhaber und Geschäftsführer der weltweit operierenden Detektei Lentz (http://www.lentz-detektei.de/wirtschaft/markenfaelschung-produktpiraterie). "Deshalb sollte man nicht tatenlos zusehen, sondern aktiv dagegen vorgehen." Seine Detektive deckten kürzlich eine Fabrik in Asien auf, die im großen Stil gefälschte Taschen eines deutschen Markenherstellers produzierte. Der Experte erklärt, wie sich Unternehmen am besten gegen Produktplagiate zur Wehr setzen und welchen Risiken die Verbraucher durch den Kauf gefälschter Produkte ausgesetzt sind.

WERIT verstärkt Team um Volker K. Wiegmann, neuer "Gesamtvertriebsleiter Deutschland"

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Altenkirchen, 6. August 2015 - Volker K. Wiegmann ist neuer Gesamtvertriebsleiter Deutschland der WERIT Kunststoffwerke (www.werit.eu). Der 56-Jährige hat sich zum Ziel gesetzt, die Marktposition des Unternehmens, das sich auf Industrieverpackungen, Haustechnik und Spezialprodukte spezialisiert hat, weiter auszubauen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Vertiefung der Kernkompetenzen in den Bereichen Food, Pharma und Kosmetik sowie Farben und Lacke. Mit dem Ausbau von branchenspezifischem Know-how sowie individuellen Kundenlösungen soll WERIT in den Zielmärkten eine führende Rolle einnehmen. Geografisch liegt der Fokus auf dem Ausbau der Aktivitäten in Europa.

Neben den Maßnahmen im europäischen Raum wird die Kundenbetreuung in Deutschland intensiviert und eine Verdreifachung der Marktpenetration angestrebt. All diese Ziele sind realisierbar durch eine veränderte Vertriebsstruktur, um Kernkompetenzen und Effizienz nachhaltig weiter ausbauen zu können. Im Zuge dessen arbeitet das Vertriebs-Team derzeit unter anderem an einer Neuorganisation des strategischen Markt-Managements und dessen Umsetzung. Auch Kundennähe und Service-Qualität werden damit einhergehend künftig weiter verstärkt.

Praxiseinrichtung Augsburg, Planungsbüro roomanddesign.com

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Praxiseinrichtung Augsburg, Planungsbüro roomanddesign.com
roomanddesign.com

.....so viel Gründe zu Lächeln...................
Zentrum für innovative Zahnmedizin eröffnet am Schäfflerbach 1/Ecke Prinzstraße

Villenspaziergang durch Saalfeld

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Villenspaziergang durch Saalfeld
Villa Minna in Saalfeld

In diesem Sommer bietet die Tourist-Information Saalfeld Stadtspaziergänge mit Dr. Renate Reuther an. Sie führen zu imposanten, im historisierenden Stil gebauten Villen der Stadt Saalfeld. Die wunderschönen Häuser demonstrieren nicht zuletzt den Aufstieg eines neu entstandenen, wohlhabenden Bürgertums, dem die beginnende Industrialisierung Mitte des 19. Jahrhunderts eine Vielzahl neuer Geschäftsfelder eröffnete.

Auch in Saalfeld zeugen noch heute zahlreiche Gebäude von diesem damaligen internationalen Trend. Während der 90-minütigen Führung können die malerischen Fassaden in der Pfortenstraße, Dr. Wilhelm-Külz-Straße und Am Hohen Ufer von außen besichtigt werden. Von Frau Dr. Reuther erfährt man darüber hinaus spannende und interessante Geschichten über die Erbauer und Bewohner der schönen Häuser.

Der erste Termin findet am 22. August statt, Treff ist 14:00 Uhr an der Tourist-Information Saalfeld, Markt 6. Der nächste findet am 17. Oktober statt.

2. Mineralienbörse im Feengrottenpark

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

2. Mineralienbörse im Feengrottenpark
2. Mineralienbörse im Feengrottenpark

Funkelnde Kristalle, Mineralien und Erze, wertvolle Fossilien, Edelsteine und Schmuck - all das finden Liebhaber der besonderen Steine bei der 2. Mineralienbörse im Feengrottenpark. Zahlreiche Aussteller präsentieren die geologischen Schönheiten der Erde, tauschen und bieten sie zum Kauf an.

Heimische Mineralien aus Thüringen erhalten dabei besondere Aufmerksamkeit: Funde aus dem Bergbaurevier Kamsdorf-Könitz, dem Steinbruch Henneberg bei Weitisberga oder aus Gehren werden genauso angeboten wie Schätze aus Ostthüringen und Sachsen. Edelsteine wie Quarze und Achate aus der ganzen Welt sowie Schmuck aus Natursteinen runden das vielfältige Angebot ab.

"Wir freuen uns sehr, dass wir neben den etablierten Anbietern aus dem Vorjahr auch einige Neu-Aussteller gewinnen konnten." so Yvonne Wagner, Geschäftsführerin der Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH, die die Mineralienbörse gemeinsam mit Herrn Burkhard Rudolf von Rudolf-Edelsteine aus Rudolstadt organisiert.

Mehr als 400.000 Besucher im Feenweltchen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mehr als 400.000 Besucher im Feenweltchen
Familie im Feenweltchen vor dem Feenwipfelschloss

Im Sommer 2007 hat das Saalfelder Feenweltchen an den Feengrotten erstmals seine Pforten geöffnet. Was anfangs wie ein wagemutiges Projekt erschien und bei manchen einem auf Zweifel stieß, hat sich mittlerweile zu einer wahren Erfolgsgeschichte entwickelt. "Mit diesem einzigartigen Konzept ist es uns gelungen, einen wichtigen Schritt zur Weiterentwicklung der Feengrotten einzuleiten und das Unternehmen zugleich zu einem familienfreundlichen Ausflugsziel zu entwickeln", so Yvonne Wagner, die das Feenweltchen seinerzeit entwickelt hat. Die Besucherzahlen im Feenweltchen steigen stetig, viele Familien reisen allein dafür von weit an. Besonders stolz sind die Feengrotten-Mitarbeiter deshalb, dass mittlerweile über 400.000 Besucher in den Abenteuerfreizeitwald gekommen sind.

Seiten