News

Nutzungsentschädigung für gemeinsames Haus nach der Trennung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Koblenz/Berlin (DAV). Wer nach der Trennung (http://www.familienanwaelte-dav.de) in einem gemeinsamen Haus bleibt, muss sich eine Nutzungsentschädigung anrechnen lassen. Diese Anrechnung kann auch nachträglich erfolgen, wenn man in dieser Zeit das gemeinsame Darlehen bedient. Die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert über eine Entscheidung des Oberlandesgerichts Koblenz.

Wohnen in der gemeinsamen Immobilie nach Scheidung
Dem inzwischen geschiedenen Ehepaar gehört gemeinsam ein Haus. In der Trennungszeit und etwas darüber hinaus wohnte die Frau dort allein. Während der Zeit ihrer Nutzung hatte die Frau Zahlungen auf das gemeinsame Darlehen erbracht. Nach Auszug der Frau und anschließendem Leerstand erbrachte der Mann die Beiträge zur Darlehenstilgung allein und zahlte die Fixkosten etwa für Gas, Wasser und Strom. Die Hälfte dieser Zahlungen verlangte er nun von seiner Ex-Frau. Diese wollte den Anspruch mit ihren Tilgungszahlungen verrechnen.

SAGEN SIE ES STILVOLL MIT DER SHARP-VIDEOWAND PN-V551

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

SAGEN SIE ES STILVOLL MIT DER SHARP-VIDEOWAND PN-V551
PN-V551 2x2 Multi Seminar

München, 30. Juli 2015 - Sharp Europe gab heute bekannt, dass seine PN-V551 Full-HD 55" LCD Videowand jetzt in ganz Europa in die Geschäfte kommt. Der PN-V551-Monitor ist als erster mit der speziellen "Uniform Colour Calibration Technology" (UCCT, Farbkalibrierungstechnologie) von Sharp ausgestattet und ab Werk kalibriert, wodurch ein hohes Niveau an Farb- und Weißpunktkonstanz vom Displayzentrum zu den Rändern und auf allen Displays in einer Videowand gewährleistet wird.

Das Werkskalibrierverfahren von Sharp korrigiert häufig bei LCD-Screens auftretende Fehler wie innerhalb eines Displays schwankende Helligkeit und Farbuniformität. Dadurch wird das Auftreten von unregelmäßigen dunklen Flecken, auch als "Mura-Effekt" bekannt, reduziert.

Lehrer gut versichert

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Lehrer gut versichert
Lehrer gut versichert

Die Versicherungsbranche befindet sich im Umbruch. Wenig Online-Affinität, verstaubte Ansprache und unverständliche Produkte für die junge Zielgruppe, wird den Versicherern nachgesagt. Der digitale Umbruch wurde größtenteils verschlafen.

Zwischen dem Anspruch glaubwürdig, verständlich und nah am Kunden zu sein und der Wirklichkeit einer Dienstleistung, die ein Versicherungsvermittler vermarktet, liegen immer noch Welten. Die Versicherungsbranche ist nicht angekommen, wo sich diejenigen aufhalten, die Versicherungen brauchen und suchen: In der selbstverständlichen Vernetzung von Online und Offline, in den Sozialen Netzwerken, im Dialog und der authentischen Darstellung von Möglichkeiten und sinnvollen Versicherungen.

STARFACE Sommer Incentive in der Hauptstadt!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

STARFACE Sommer Incentive in der Hauptstadt!

Karlsruhe, 29. Juli 2015. Die STARFACE GmbH lud ihre erfolgreichsten Vertriebspartner der letzten beiden Quartale vom 10. bis 12. Juli 2015 zum Sommer Incentive "Berlin Calling 2015". Das verlängerte Wochenende in der Hauptstadt bot den Teilnehmern die Gelegenheit, mit STARFACE Experten aus ganz Deutschland ins Gespräch zu kommen und Berlin Tag und Nacht zu erleben.

Die halbjährlich stattfindenden Partner Incentives haben bei STARFACE Tradition: Jeweils im Winter und Sommer versammelt der Karlsruher TK-Anlagen-Hersteller seine umsatzstärksten Vertriebs-, Handels- und Neupartner für drei Tage an attraktiven Event-Locations, um sich für ihre starke Performance zu bedanken, Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam die Weichen für erfolgreiches zukünftiges Business zu stellen.

Freitag: Kick-off am Spree-Ufer

Schweiz: TCS kürt TireMoni

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ressourcenfresser HR-Prozesse: Viele Unternehmensabläufe sind Zeitverschwendung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Viele Unternehmensabläufe sind Zeitverschwendung

Freiburg, 30.07.2015 - Die meisten Personaler verlieren wertvolle Zeit bei der Bearbeitung von Standardprozessen. Dies ist das Ergebnis einer Online-Kurzumfrage von Haufe unter 362 HR-Verantwortlichen. Die meisten der Befragten sind auch überzeugt, dass eine Software-Unterstützung ihre Abläufe effizienter gestalten könnte. So bliebe ihnen mehr Zeit für andere, z.B. strategische, Aufgaben.

Zeitverschwendung Bescheinigungswesen

Starke Nachfrage nach ADDISON OneClick

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Starke Nachfrage nach ADDISON OneClick
ADDISON OneClick: Online-Zusammenarbeit steigert die Produktivität

Ludwigsburg, 30.07.2015. Seit Anfang Juni verfügen Steuerberater, die mit ADDISON-Software arbeiten, über ein Alleinstellungsmerkmal: Mit der Cloud-Lösung ADDISON OneClick können sie ihren Mandanten maßgeschneiderte Anwendungen für das Rechnungs- und Personalwesen sowie die Online-Zusammenarbeit anbieten, mit denen sich viele Arbeitsprozesse automatisieren und administrative Aufgaben vereinfachen lassen. Ein Konfigurationstool sorgt dafür, dass der Steuerberater die Lösung für den jeweiligen Mandanten auf komfortable Art individuell anpassen kann. Wolters Kluwer hat das neue Collaboration-Portal Anfang Juni mit einem Update der ADDISON-Softwarelösungen an alle Kunden in der Steuerberatung ausgeliefert. Bereits nach acht Wochen haben über 500 Steuerberater die neuen ADDISON OneClick-Applikationen für mehr als 2.000 Mandanten konfiguriert.

gamescom: Auf 300qm präsentieren 14 Unternehmen Trends von der Spree

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Auf 300qm präsentieren 14 Unternehmen Trends von der Spree

(Mynewsdesk) Presseinformation

English version below

Vom 5. bis 7. August 2015 präsentieren 14 Unternehmen aktuelle Spieletrends aus der Hauptstadtregion auf einem vom games.net berlinbrandenburg für die Länder Berlin und Brandenburg organisierten Messegemeinschaftsstand auf der gamescom in Köln.

Berlin/Köln - Rund eine Mrd. Euro Umsatz, 120 Prozent Wachstum seit 2004 und mehr als 1400 Unternehmen: Die Games-Branche in der Hauptstadtregion boomt (Medienindex Berlin-Brandenburg 2014). Auch das aktuelle medien.barometer von media.net berlinbrandenburg und Medienboard bescheinigt, so gut wie 2014/15 war die hiesige Stimmung noch nie: 81 Prozent der befragten Games-Unternehmen sind mit ihrem Geschäftsverlauf zufrieden bis sehr zufrieden. 98 Prozent der Unternehmen gehen von einer steigenden bzw. stabilen Umsatzentwicklung aus. Diese positive Entwicklung spiegelt sich auch in der aktuellen Personalsituation wider: 81 Prozent planen für 2015 Neueinstellungen.

Das Programm steht: dmexco Conference 2015 verbindet die Welten der Digiconomy

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

(Mynewsdesk) #dmexco #conference #2015 #programm

Die wichtigsten Trends, Innovationen und Köpfe der globalen Digitalwirtschaft – und darüber hinaus – vereint das dmexco Conference Programm 2015: Unter dem diesjährigen Motto „Bridging Worlds“ sorgen über 500 internationale Persönlichkeiten für mehr als 200 Stunden Programm auf sechs Bühnen. Das komplette Programm der dmexco Conference 2015 findet sich ab sofort unter http://dmexco.de/Conference2015. Fachbesucher registrieren sich noch bis zum 17. August kostenfrei für die dmexco 2015 unter www.dmexco.de/tickets.

Seiten