News

Bürgerenergie Bayern und NATURSTROM entwickeln bayernweiten Regionalstromtarif

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Forchheim/Pfaffenhofen, den 18. August. Das Landesnetzwerk Bürgerenergie Bayern e.V. (BEBay) wird in Kooperation mit dem Öko-Energieversorger NATURSTROM (http://wwww.naturstrom.de) bayernweit Regionalstrom anbieten, der zu 100 Prozent aus Öko-Kraftwerken in Bayern stammt. Der Clou: Anteilig soll Strom direkt aus Windenergie- oder Photovoltaikanlagen der im Bürgerenergie Bayern e.V. zusammengeschlossenen Bürger-Energiegesellschaften an die Kunden geliefert werden.

"Unser Ökostrom wird garantiert aus Bayern und zu mindestens 25 Prozent direkt aus regionalen Photovoltaik- und Windenergieanlagen stammen", so Markus Käser, Vorstandsvorsitzender der BEBay. "Damit stärken wir die dezentrale Energiewende in Bayern und ganz konkret in den Gemeinden unserer Mitgliedsgenossenschaften. Regionaler geht es nicht." Zudem erschließen sich die BEBay-Mitgliedsgenossenschaften mit der Ökostromvermarktung an Genossenschaftsmitglieder und andere Endkunden ein weiteres, ergänzendes Geschäftsfeld neben dem Betrieb ihrer Öko-Kraftwerke. "Wir werden das Produkt preislich attraktiv gestalten, so dass es in vielen Fällen günstiger sein wird als der lokale Standardtarif", ergänzt Käser.

Sofort beziehbare Wohlfühlbüros

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Sofort beziehbare Wohlfühlbüros
Eines der sonnigen Büros der GMC AG

Rieta de Soet, Geschäftsführerin der GMC AG in der gemütlichen Stadt Zug in der Schweiz leitet seit vielen Jahrzehnten sehr erfolgreich ein Business Center, daher weiß sie worauf es wirklich ankommt.

Die Büros in den Business Centern sind alle komplett möbliert und mit der nötigen Technik ausgestattet. Die GMC AG bietet Räume von unterschiedlichen Größen an, somit kann auf jeden Kunden individuell eingegangen werden. Zusätzlich zu den Büros stehen Konferenzräume zur Verfügung. Alle Räume sind besonders arbeitsfreundlich gestaltet. Die großen Fenster, lassen die Sonne herein, sodass man möglichst lange ohne künstliches Licht auskommt. So entsteht natürlich auch der gewünschte Wohlfühlfaktor am Arbeitsplatz.

Zug ist zudem ein sehr lukrativer Standort und die Büros der GMC AG bieten eine angenehme Atmosphäre zum Arbeiten.

Ideen in richtige Bahnen lenken und Innovationen managen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ideen in richtige Bahnen lenken und Innovationen managen

Pfungstadt bei Darmstadt, 18. August 2015 - Innovation ist die Grundlage für wirtschaftlichen Erfolg. Um sich als Unternehmen eine vordere Marktposition zu sichern, ist strategische Innovationspolitik eine wichtige Voraussetzung. Hier sind Innovationsmanager gefragt, die Kreativität und Führungskompetenz vereinen und Entwicklungen von Produkt-, Dienstleistungs- oder Prozessneuheiten erfolgreich managen. Die SGD bietet ab sofort den berufsbegleitenden Fernlehrgang "Innovationsmanager/in (IHK)". Der 12-monatige Fernlehrgang richtet sich an Fach- und Führungskräfte und bereitet auf den IHK-Zertifikatstest vor. Er kann jederzeit begonnen und vier Wochen unverbindlich getestet werden.

Redner werden mit Hochschulzertifikat: Neues von der "GSA University"

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


Im Oktober fällt der Startschuss für den sechsten Durchlauf des bisher ehrgeizigsten Projekts der German Speakers Association: den einjährigen, berufsbegleitenden Zertifikatslehrgang "Professional Speaking" in Zusammenarbeit mit der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB). Die Teilnehmer durchlaufen in 9 Wochenendblöcken in Hamburg, Köln, München und Berlin insgesamt 38 Lehrveranstaltungen zu den Kernkompetenzen eines Professional Speakers. Redner, Marketingfachleute und Berater aus der Branche geben in den Lehrveranstaltungen ihre Expertise und langjährige Erfahrung weiter. Zu den Dozenten gehören u.a. Sabine Asgodom, Dr. Stefan Frädrich, Hans-Uwe L. Köhler, Dr. Roman F. Szeliga, Thilo Baum, Gerriet Danz und Markus Hofmann.

Lichtspiele im Märchenwald Altenberg mit neuer LED Technik

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Lichtspiele im Märchenwald Altenberg mit neuer LED Technik
Lichtspiele im Märchenwald Altenberg mit neuer LED Technik

Seid über 80 Jahren begeistert der Märchenwald Altenberg jung und alt. In einem weitreichenden Naturpark kann man liebevoll gestaltete Darstellungen von Szenen aus den Märchen der Brüder Grimm bewundern.
Eine Attraktion des Märchenwaldes sind auch die Wasser-Lichtspiele, die den Besuch des Restaurants zu einem Erlebnis machen.

Die Beleuchtungsanlage war allerdings in die Jahre gekommen und wurde sowohl vom energietechnischen Standpunkt als auch vom Wartungsbedarf der Konstruktion unwirtschaftlich.
24 Halogenstrahler zu jeweils ca. 1.000 Watt ergeben eine Gesamtleistung der Anlage von 24.000 Watt. Die farbige Gestaltung wurde durch verschiedene Farbschablonen auf Schlitten, die per Elektromotoren hin- und hergefahren werden konnten realisiert. Durch die enorme Hitzeentwicklung gab es Störungen im Betrieb durch das Verziehen der Schlitten.

Deutscher Exportschlager: Stammzellen. Sie stehen hoch im Kurs bei ausländischen Transplanteuren

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Stammzellen. Sie stehen hoch im Kurs bei ausländischen Transplanteuren

Dessau, 18.08.2015. Als Event organisierte Typisierungsaktionen sind essentiell zur Gewinnung von freiwilligen Stammzellspendern. So führte die Deutsche Stammzellspenderdatei gGmbH (DSD) beispielsweise kürzlich eine Typisierungsaktion im Rahmen eines Soccer-Turniers auf Rügen durch. Dass die Registrierung von Stammzellspendern ungemein wichtig ist, zeigt uns auch die hohe Nachfrage.

Allein im Jahre 2014 wurden 3.200 Suchanfragen für deutsche Patienten nach deutschen Spendern verzeichnet. Getoppt wurde diese Zahl durch Suchanfragen ausländischer Suchzentren nach deutschen Spendern an das ZKRD (Zentrales Knochenmarkspenderegister Deutschland) mit 26.000 Suchanfragen; im Jahre 2014 so hoch wie nie zuvor.

14. Stuttgarter Wissensforum: Spitzenredner setzen inspirierende Akzente

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Spitzenredner setzen inspirierende Akzente
Das Stuttgarter Wissensforum begeistert jährlich rund 3.000 Entscheider

Stuttgart, 18. August 2015.
Am Freitag, den 16. Oktober heißt es wieder "Menschen begeistern - Unternehmen aktivieren". So lautet das Motto von Europas führender Referentenagentur Speakers Excellence, die alljährlich das Stuttgarter Wissensforum veranstaltet - in diesem Jahr bereits zum vierzehnten Mal. Mit acht international renommierten Top-Rednern auf einer Bühne und rund 3.000 Entscheidern aus der deutschen Wirtschaft und der deutschsprachigen Weiterbildungsszene ist das Stuttgarter Wissensforum der größte Speaker-Event des Jahres. Veranstaltungsort ist die Porsche Arena in Stuttgart.

Christoffel-Blindenmission wird weltweit mobiler und flexibler mit der CANCOM BusinessCloud

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

München/Köln, den 18. August 2015 - Die Christoffel-Blindenmission Deutschland (CBM) bezieht ihre gesamte IT- und TK-Landschaft ab sofort aus der BusinessCloud der CANCOM-Gruppe. Hierzu zählen sämtliche Anwendungen sowie eine UCC (Unified Communications & Collaboration)-Lösung. Zusätzlich rüstet CANCOM die Mitarbeiter am Hauptsitz der CBM mit Microsoft Surface-Tablets aus. Die Entwicklungshilfeorganisation möchte mit der IT-Modernisierung künftig sowohl in Deutschland als auch im Ausland mobiler und flexibler werden und so beispielsweise in der Lage sein, schneller Kommunikationsstrukturen in Hilfsgebieten aufzubauen.

Seiten