Green Value SCE: Genossenschaften als wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens

Image: 
Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Unterschiedliche Einsatzgebiete und langfristige Stabilität sind zwei wichtige Aspekte, die für Genossenschaften sprechen

Suhl, 10.11.2016. „Genossenschaften kennt man nicht nur nahezu weltweit, man findet sie auch in unterschiedlichsten Bereichen, so die Fachleute der Green Value SCE - einer Europäischen Genossenschaft mit Sitz in Suhl. Auffällig wird dies auch durch Berichte, die einen regelmäßig auf die Geschäftsfelder von Genossenschaften aufmerksam machen. So berichtet die Plattform „Südostschweizimmo“, dass Sankt Gallen sein Wohnungsproblem durch den Bau von Genossenschaftswohnungen verringern möchte.

„Schwimmende“ Genossenschaften
Gleich mehrere Medien schrieben in den letzten Tagen, dass die beiden niederländischen Binnenschifffahrts-Genossenschaften NPRC und CBV am 10. Oktober ihre Fusion beschlossen haben, um damit ihre Position am Markt zu stärken. Jährlich transportiert die NPRC circa 11 Mio. Tonnen Trockenladung über die europäischen Wasserwege, es handelt sich also um einen wichtigen Player in diesem Segment.

Genossenschaften bieten viele Vorteile
„Vielfach nutzen Genossenschaften dabei die Einkaufsvorteile, die sie durch den Zusammenschluss Gleichgesinnter haben“, erläutern die Verantwortlichen der Green Value SCE. Genossenschaften gibt es dabei in vielen Bereichen - auch da, wo man sie zunächst gar nicht erwartet. Traditionell in Handwerksberufen. So beging die bereits 1906 zum Zweck des gemeinschaftlichen und somit vorteilhaften Einkaufs gegründete FPE Friseur- und Kosmetikbedarf eG bereits im Jahre 2011 ihr 105. Jubiläum. Auch Fleischerei- und Bäckereigenossenschaften findet man. „Und nicht zuletzt sind wichtige Lebensmittelunternehmen genossenschaftlich organisiert und tragen maßgeblich zur Grundversorgung der Bevölkerung bei“, so Green Value SCE.

Schwerpunkt Erneuerbare Energien
Auch im Energieversorgungsbereich spielen Genossenschaften inzwischen eine bedeutende Rolle. So verkündete vor kurzem BayWa r.e. den Verkauf des Windenergieprojektes Creußen südlich von Bayreuth an die Neue Energien West eG (NEW) mit Sitz in Grafenwöhr. Mit derzeit 17 Kommunen, einem Kommunalbetrieb, einem Stadtwerk sowie der Bürgerenergiegenossenschaft West eG mit über 1.400 Mitgliedern ist die NEW eine der größten bayerischen Energiegenossenschaften. „Genossenschaften überzeugen dabei vor allem durch ihre Stabilität“, merken die Fachleute der Green Value SCE abschließend an.

Weitere Informationen unter: green-value-sce.de

Die Green Value SCE ist eine europäische Genossenschaft. Das Genossenschaftsprinzip der Green Value SCE drückt sich dabei durch einen gemeinschaftlich geprägten Investitionsansatz aus, der eine Streuung in unterschiedliche internationale Assets ermöglicht. Hierdurch wird einer breiten Zielgruppe von Investoren der Zugang zu Anlagen gewährt, die ihnen ansonsten vorbehalten geblieben wären.

Green Value SCE
Würzburger Straße 3
98529 Suhl
Pressesprecher: Rebekka Hauer
Telefon: +49 (0)3681 7566-0
Fax: +49 (0)3681 7566-60
E-Mail: presse@green-value-sce.de
Internet: http://www.green-value-sce.de