Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Ihre kostenlose Pressemitteilung auf unserem Presseportal Prmitteilung.de. Um eine kostenlose Pressemitteilung erstellen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie können dann Ihre Presse Mitteilung erstellen und einreichen. Nach Prüfung durch uns wird die Pressemitteilung freigeschaltet, wenn sie die AGB und den Pressekodex erfüllt.
Veröffentlichen Sie hier Ihre Pressemitteilung kostenlos auf weiteren 180 Presseportalen.

"Die gesündesten und erfolgreichsten Diäten der Welt"

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


Stuttgart, den 18. April 2016. Pünktlich zum Frühlingsstart bringt das zweimonatliche Ernährungsmagazin "eathealthy" (DoldeMedien Verlag, Stuttgart) ein Sonderheft "Die besten Diäten" heraus.

Abnehmen und dabei satt essen, gesund bleiben und schlank in den Sommer starten - wie dies am leichtesten gelingt, weiß das Ernährungsexperten-Team rund um Chefredakteurin Dagmar von Cramm: "Wichtig ist, dass vom ersten Tag an die Pfunde purzeln. Das erhöht den langfristigen Diäterfolg laut einer Studie der Universität Melbourne."

Die Ernährungsexpertin weiß: "Selbst kleine Schritte machen sich positiv bemerkbar: Schon eine Gewichtsreduktion von nur fünf Prozent macht uns gesünder - und senkt das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen und Diabetes."

57 Prozent der Deutschen essen zu wenig Obst

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

57 Prozent der Deutschen essen zu wenig Obst

Neckarsulm, 15. April 2016 - Obst ist lecker und gesund. Aber nach einer aktuellen Umfrage, die TNS-Emnid im Auftrag von Kaufland Mitte März durchgeführt hat, halten sich 57 Prozent der Deutschen nicht an die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Die Ernährungswissenschaftler raten, zwei Portionen Obst pro Tag zu essen.

Jeder Fünfte deckt den täglichen Obstbedarf mit Smoothies

Dabei ist das Essen von Obst gar nicht so schwer: 90 Prozent der Befragten gaben an, ihren Obstbedarf durch loses Obst zu decken. Der klassische Obstsalat kam bei der Befragung auf 40 Prozent. Jeder fünfte Befragte (19 Prozent) nimmt sein Obst püriert zu sich, in Form eines Smoothies. Auffällige Tendenz: Je jünger die befragte Person, desto häufiger wurde der Smoothie als Obstquelle genannt. Bei den 14- bis 29-Jährigen lag der Anteil der Smoothie-Nutzer bei 37 Prozent. Bei den über 60-Jährigen sind es 11 Prozent. Mehrfachnennungen waren möglich.

Frauen essen mehr Obst als Männer

Rutronik POWER: Breites Spektrum von der Komponente bis zur Komplettlösung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Breites Spektrum von der Komponente bis zur Komplettlösung

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH startet mit Rutronik POWER ein neues Angebot selektierter Produkte und Lösungen. Es umfasst ein breites Portfolio an Leistungshalbleitern, passiven und elektromechanischen Komponenten für den Industrie-, Haushaltsgeräte- und Automobilbereich.

Kernbestandteil von Rutronik POWER ist ein Vorzugsprogramm ausgewählter Komponenten und Module sowie spezifischer Support in enger Zusammenarbeit mit den Fokus-Herstellern. Produktseitig reicht die Palette von diskreten bis zu hoch integrierten Leistungshalbleitern, über Sicherungen, EMV-Filtern und Steckverbinder bis hin zu Hochleistungskondensatoren und Messwiderständen. Kunden erhalten alle Produkte für eine schnelle Bemusterung sofort ab Lager, Produktionsstückzahlen bietet Rutronik zu attraktiven Konditionen. Mit Rutronik POWER zielt der Broadliner vor allem auf die Bereiche Industrial, Home Appliance und E-Mobility. Dies beinhaltet Trendthemen wie Digital Power, Wireless Charging, Energy Harvesting sowie Smart Power, bzw. Smart Battery Management, genauso wie die konventionellen Anwendungen der Stromversorgung, Motorsteuerung und Inverterschaltung.

POLYRACK: EmbedTEC-Gehäuseserie jetzt als eNUC Lösung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 EmbedTEC-Gehäuseserie jetzt als eNUC Lösung
Vielseitige Gehäuselösung für den Formfaktor eNUC

Die POLYRACK TECH-GROUP bietet jetzt eine vielseitige Gehäuselösung für den Formfaktor eNUC. Sie basiert auf der modularen Serie EmbedTEC.

Die EmbedTEC-Gehäuselösung für den Formfaktor eNUC (embedded Next Unit of Computing) besteht aus einem optisch ansprechenden Aluminium-Tischgehäuse (134 x 112 x 45mm). Dieses verfügt über ein frontseitiges, austauschbares I/O-Shield sowie einen massiven Aluminiumdeckel zur Wärmeabfuhr. Für höhere Leistungen kann der Deckel durch einen Kühlkörper ersetzt, alternativ können perforierte Seitenwände oder kleine Ventilatoren für eine höhere Kühlleistung eingesetzt werden. Die neue eNUC Gehäuselösung aus der EmbedTEC-Familie lässt sich sowohl als Tischgehäuse verwenden als auch per Adapter an eine Wand, Vesa-Halterung oder in unterschiedlicher Ausrichtung an eine Hutschiene montieren.

"WHAT THE WEEKEND IS GALLERY" - Urban Contemporary Art Ausstellung in Berlin

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


Der Berliner Kunstverein THE ART UNION i.G. präsentiert vom 29.04.-01.05.2016 die Gruppenausstellung WHAT THE WEEKEND IS GALLERY in der Urban Spree Galerie, Revaler Str. 99, in Berlin-Friedrichshain. Die Eröffnung findet am 28.04.2016 um 19.00 Uhr statt.

Der Titel der Ausstellung weist humorvoll auf das zeitgleich stattfindende Gallery Weekend in Berlin hin. Das Genre Urban Contemporary Art ist nicht vertreten und dennoch stilprägend für die Stadt. Unter dem Motto ONE CITY - ONE WEEKEND - ONE GALLERY - 58 ARTISTS schließt THE ART UNION die Lücke und zeigt eine große Vielfalt Berliner Positionen. Mit WHAT THE WEEKEND IS GALLERY spannen die Ausstellungsmacher*innen einen nicht repräsentativen Bogen über die Subgenres und Stile dieser jungen Kunstgattung hinweg.

Heizöl als lagerfähige Prozesswärme-Energie

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Heizöl als lagerfähige Prozesswärme-Energie
Foto: Fotolia / thomasknospe

sup.- Brennstoffbeschaffung ohne zeitlichen Druck: Große Lagerkapazitäten für die Wärme-Energie erweitern die Spielräume bei der Bestell-Terminierung. Diese Flexibilität verschafft Gewerbebetrieben, die zum Heizen oder zur Erzeugung von Prozesswärme Heizöl nutzen, ein beträchtliches Einspar-Potenzial. Je länger die Reserven im Einzelfall reichen, desto besser kann der Zeitpunkt zur Nachbefüllung der Tanks auf den Verlauf der Energiepreisentwicklung abgestimmt werden. Allerdings setzt dieses Vorgehen voraus, dass es während der Dauer der Lagerung nicht zu leistungsmindernden Qualitätseinbußen bei den Heizölvorräten kommen kann. Dieses Risiko besteht, weil Heizöl wie andere Energieträger einem natürlichen Alterungsprozess ausgesetzt ist. Dies kann zu einer Beeinträchtigung der Fließ- und Verbrennungseigenschaften führen. Und wo beispielsweise als Folge von Energiemanagement und energetischen Sanierungen der Verbrauch sinkt, dort verlängern sich die Lagerphasen in den Tanks zusätzlich.

Gewässerschutz mit anspruchsvollen Zielen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gewässerschutz mit anspruchsvollen Zielen
Foto: Fotolia / Jan Kranendonk

sup.- Umweltschutz ist mehr als Klimaschutz. Seitdem in Deutschland die Energiewende politische Debatten und Gesetzesinitiativen bestimmt, stehen vor allem die Schadstoffe in der Luft und in der Atmosphäre im Fokus des Interesses. Dabei gerät die enorme ökologische Bedeutung des Grundwassers sowie der Seen und Flüsse an den Rand der öffentlichen Aufmerksamkeit. "Der Schutz der Gewässer ist für die Gesundheit der Bevölkerung, zum Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen und als Voraussetzung für wirtschaftliche Entwicklung unverzichtbar", betont das Bundesumweltministerium und verweist auf die Risiken, die von wassergefährdenden Stoffen wie Ölen, Kraftstoffen, Lösemitteln, Säuren, Laugen oder Salzen ausgehen. Insbesondere die Unternehmen und Gewerbetriebe, die solche Stoffe herstellen, verwenden, lagern oder umschlagen, müssen deshalb jederzeit den "Besorgnisgrundsatz" aus dem Wasserrecht beachten. Er besagt, dass eine nachteilige Veränderung der Gewässerbeschaffenheit bei dem Betrieb einer Anlage "nicht zu besorgen" ist.

Schneller Solarenergie ans Netz bringen und Umsätze realisieren: SUNfarming baut auf American Express

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 SUNfarming baut auf American Express

Frankfurt am Main, 18. April 2016. Ob Privathaushalte, Kommunen oder Investoren: SUNfarming realisiert für verschiedene Geschäftspartner gewerbliche und private Eigenstromanlagen mit Photovoltaik (PV) und versorgt sie so mit erneuerbarer Energie. Insbesondere baut das Unternehmen große Solarparks für Private-Equity-Investoren weltweit. Um Projekte für seine Kunden noch schneller zu verwirklichen und damit auch früher Umsätze zu generieren, hat sich der Solaranbieter für die Working Capital Lösung von American Express entschieden.

Seit 2004 hat SUNfarming europaweit mehr als 350 Megawatt Spitzenleistung realisiert. Das ambitionierte Ziel für das Jahr 2016: Kapazitäten in Höhe von weiteren 50 Megawatt mit Solarparks in Großbritannien und Deutschland umsetzen. Ein Solarpark mit der durchschnittlichen Leistung von fünf Megawatt besteht aus knapp 20.000 Solarmodulen und kann etwa 3.000 Vierpersonenhaushalte versorgen.

Mehr Sicherheit für Rettungsflieger

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mehr Sicherheit für Rettungsflieger
Hindernisbefeuerungen integrierten IR-Modul von Dialight

Hindernisse jetzt auch mit Nachtsichtgeräten optimal erkennbar

Piloten von Rettungshubschraubern nutzen zunehmend Nachtsichtgeräte. Die Filter darin unterdrücken allerdings das rote Licht herkömmlicher LED-Hindernisbefeuerungen. Deshalb hat jetzt der britische LED-Pionier Dialight eine neue rot/weiße LED-Hindernisleuchte mit integrierter Infrarot-Diode auf den Markt gebracht. Das Produkt aus der Vigilant-Serie garantiert optimale Sichtbarkeit auch mit den sogenannten NVGs (Night Vision Goggles).

"Als erste Luftrettungsorganisation in Deutschland haben wir unsere Piloten bereits 2009 mit Nachtsichtgeräten ausgestattet, um die Luftrettung bei Nacht um einen weiteren wichtigen Sicherheitsfaktor zu ergänzen", sagt Johann Haslberger, Leiter Flugtraining bei der DRF Luftrettung. "Auch unsere Nachtflugpiloten kennen die Problematik, dass die bisherige LED-basierte Hindernisbeleuchtung mit den NVGs teilweise schwer zu erkennen ist. Daher begrüßen wir alle technischen Neuerungen im Sinne der Flugsicherheit."

Weltweit erste Kapp- und Leistensäge von Metabo

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Weltweit erste Kapp- und Leistensäge von Metabo
Die neue Kappsäge KGSV 72 Xact SYM von Metabo ist extrem kompakt. Foto: Metabo

Mit der KGSV 72 Xact SYM präsentiert Metabo die weltweit erste Säge, die die Zugfunktion einer Kappsäge mit einem symmetrisch verstellbaren Anschlagsystem und höchster Präzision kombiniert. Dank dieser zum Patent angemeldeten Kombination können Anwender sowohl Paneele als auch Leisten mit nur einer Maschine schnell und exakt zusägen. Auf das symmetrisch verstellbare Anschlagsystem lassen sich Winkel ohne Rechnen und mit höchster Genauigkeit direkt von der mitgelieferten Schmiege übertragen und so Gehrungen besonders zeitsparend und präzise sägen. Die Konstruktion mit innenliegenden Zugstangen, die nicht nach hinten ausfahren, macht die Säge zudem extrem kompakt.

Seiten