News

Brandschutz einfach miteinbauen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Brandschutz einfach miteinbauen
Sicherheit von Anfang an auch beim vorbeugenden baulichen Brandschutz dank PORIT Porenbeton.

Häuser in Massivbauweise bieten in hohem Maße Sicherheit und Schutz. Grundlage hierfür sind nachweisbare Materialeigenschaften der eingesetzten Baustoffe. Zum Beispiel bietet PORIT Porenbeton mit Blick auf den vorbeugenden baulichen Brandschutz dank der speziellen Baustoffstruktur geradezu ideale Eigenschaften. Unter anderem wird das Brandverhalten durch den Feuchtegehalt von ca. vier Masse-% beeinflusst. Die als gebundenes Kristallwasser vorhandene Feuchte wird im Brandfall zwischen 200 °C und 800 °C abgespalten. Gleichzeitig erhöht sich bis zu einer Temperatur von rund 650 °C die Druckfestigkeit von Porenbeton. Die besonderen produktspezifischen Eigenschaften von PORIT Porenbeton werden unter anderem im Kachelofenbau genutzt, wo man die Brennkammern mit Porenbeton verkleidet.

ITB Berlin - Past & Present Journeys der Spezialist für Albanien und Balkan Reisen ist wieder dabei!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

ITB Berlin - Past & Present Journeys der Spezialist für Albanien und Balkan Reisen ist wieder dabei!

Past & Present Journeys - der Spezialist für Albanien und Balkan Rundreisen freut sich auf einen weiteren Messeauftritt auf der ITB 2016.

Mit vielen Neuigkeiten rund um Albanien & den Balkan und somit spannenden Reisethemen präsentiert der Balkan-Spezialist seinen B2B Katalog 2016/2017. Neben den "Klassikern" Kultur- und Natur Erlebnisreisen kommen auch Kultur, Archäologie & Weinliebhaber auf ihre Kosten. Alle Reisen und Infos hier: http://www.pastandpresent.al

Past & Present Journeys setzt bei allen Reiseangeboten wie Kultur-, Studien- und Zubucherreisen auf einen hohen Qualitätsstandard. Gerne organisiert der Spezialist auch für Sie und Ihre Kunden ein maßgeschneidertes Angebot.

Wurde Ihr Interesse geweckt?

Die deutschsprachigen Mitarbeiter von Past & Present Journeys freuen sich auf ein interessantes Gespräch mit Ihnen auf der ITB 2016. Für eine Terminvereinbarung mit Past & Present Journeys - Ihr Partner für Individual- und Gruppenreisen in Albanien & Balkan:

Wärmepumpen Neusäß, Klimatechnik Wagner GmbH

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Aktionswoche: "Freiraum geben, Werte vermitteln und Grenzen setzen - Kinder stärken für die Zukunft"

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


Kindertageseinrichtungen übernehmen als Bildungsinstitutionen wichtige gesellschaftliche Aufgaben. Während einer Aktionswoche des Verbands freier unabhängiger Kindertagesstätten Stuttgart e.V. (VFUKS) geben vom 29. Februar bis 7. März 2016 insgesamt 15 Einzelveranstaltungen Antworten auf die Frage, wie moderne Kitas dem gesetzlichen Auftrag, "die Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu fördern", heute gerecht werden. Landtagsvizepräsidentin Brigitte Lösch ist Schirmherrin der Veranstaltungswoche. Das Programm ist im Internet unter www.vfuks.de abrufbar.

Wer eigene Erfahrungen mit Kindern sammeln konnte, weiß: Erziehung ist immer eine Gratwanderung. Kinder benötigen Freiheiten und Freiräume, um ihre Möglichkeiten zu erkunden. Gleichzeitig sind sie auf Werte und Grenzen angewiesen, die ihnen Halt und Orientierung geben. Die Schwerpunkte, die eine Gesellschaft dabei setzt, wandeln sich und müssen immer wieder neu diskutiert werden.

Falsch, falsch, falsch

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Falsch, falsch, falsch
Falsch, falsch, falsch – wie Fehlermanagement gelingen kann, weiß der Vertriebsprofi Ulrik Neitzel

Jeden Tag haben wir mit ihnen zu tun, obwohl jeder von uns versucht, sie so gut es eben geht, zu vermeiden: Fehler. Fehler unterlaufen - und zwar jedem. Ob Führungskraft oder Praktikant, ob etwas vergessen, nicht richtig verstanden oder anders als erwartet ausgeführt wurde: Die Liste der Dinge, die im Berufsalltag eines Verkäufers schief gehen können, ist lang. Das kennt auch der Vertriebsprofi Ulrik Neitzel: "Der unfehlbare Mensch ist eine Illusion".

Aber so richtig scheint diese Information noch nicht bei allen angekommen zu sein. "Fehler haben immer noch ein schlechtes Image", so Neitzel. Dabei tragen gerade Fehler dazu bei, Missstände aufzudecken und Abläufe zu verbessern. Verkäufer, die zu Top-Verkäufern werden wollen, sollten ihre Fehler lieben lernen. Sie sagen viel darüber aus, was und wer jemand tatsächlich ist und zeigen auf, wo eigene Schwächen und Verbesserungspotenzial verborgen liegt.

Microsoft zertifiziert windream GmbH erneut als Gold-Partner

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bochum. Im Rahmen des Microsoft-Zertifizierungsverfahrens für den "Gold"-Sektor ihres Partnerprogramms hat die Microsoft Corporation der windream GmbH, dem Bochumer Anbieter und Hersteller des Enterprise-Content-Management-Systems windream, erneut den Status eines Gold Competency Partners verliehen. Der US-amerikanische IT-Konzern bestätigt damit abermals die enge Partnerschaft, die die beiden Unternehmen schon seit langer Zeit verbindet.

Umfangreiche Tests auf aktuellen Microsoft- und windream-Plattformen
Bereits seit vielen Jahren trägt die windream GmbH den von Microsoft verliehenen Status eines Independent Software Vendors (ISV) und Gold Certified Partners. Die erfolgreiche Zertifizierung fand vor dem Hintergrund umfangreicher Tests statt, zu denen beispielsweise die Bereitstellung einer von Microsoft geforderten "Best-in-Class"-Lösung sowie die Benennung mehrerer Referenzkunden gehörte. Mit seinem ECM-System windream und der vollständigen Unterstützung der Microsoft-spezifischen SQL-Server-Datenbanktechnologien bis hin zur neusten Version 2014 hat die windream GmbH alle Testläufe ohne jegliche Einschränkung erfolgreich absolviert.

Studie analysiert Gründerwettbewerbe: Bayern führend, Berlin nur im Mittelfeld

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Bayern führend, Berlin nur im Mittelfeld
Infografik: Kennzahlen zu Gründerwettbewerben 2015

- 2015 wurden 810 Start-ups in 145 Wettbewerben mit 2,9 Mio. Euro ausgezeichnet
- Bayern bietet die meisten Wettbewerbe, Baden-Württemberg vergibt die höchsten Preisgelder
- Ranking ermittelt Top 50 Start-ups - Platz 1 geht an ioxp aus Kaiserslautern

2,9 Mio. Euro Preisgeld und fast 1.000 Auszeichnungen wurden im vergangenen Jahr in 145 Gründerwettbewerben an Start-ups vergeben. So das Ergebnis einer Studie des Gründerportals Für-Gründer.de (https://www.fuer-gruender.de/beratung/termine/businessplanwettbewerb/stu...), an dem auch der F.A.Z.-Fachverlag beteiligt ist. Basierend auf den Kriterien "Anzahl der Auszeichnungen", "Prämierungen bei verschiedenen Wettbewerben" und "Höhe des Preisgeldes" wurden aus allen 810 Preisträgern die 50 Top Start-ups des Jahres 2015 ermittelt. Überraschend dabei: Die ersten Ränge gehen nicht nach Berlin.

Seiten