News

Wolford setzt auf Tradebyte TB.One

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wolford setzt auf Tradebyte TB.One
Logo Tradebyte

Kanalübergreifende Online-Vertriebsstrategien sind nicht nur gerade der Hype in der E-Commerce-Branche, sondern vor allem ein erfolgversprechender Weg, um ein Unternehmen nachhaltig und flächendeckend auf dem Markt zu platzieren - vor allem in der weiter boomenden Fashion-Branche. Damit dieser Weg bei der bekannten Fashion-Marke Wolford nachhaltig und skalierbar umgesetzt werden kann, hat sich das Traditionsunternehmen für Tradebyte entschieden. Dazu Matteo Petruzelli, Leiter-E-Commerce bei Wolford: "Wir haben uns entschieden, die Marke Wolford über einen kontrollierten Multi-Channel-Vertrieb weiter voranzubringen. Mit ihrer Expertise vor allem im Fashion-Bereich schien uns die Tradebyte Software GmbH der ideale Partner zu sein."

Viebrockhaus: Jetzt alle Häuser im KfW 40-Standard und 40 Plus

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Jetzt alle Häuser im KfW 40-Standard und 40 Plus
Viebrockhäuser jetzt nur noch im KfW-40 und 40 Plus-Standard

Bad Fallingbostel/ Harsefeld, 24. September 2015

Nach dem Bau des ersten Viebrockhauses im neuesten KfW-Effizienzhaus-Standard 40 Plus setzt das Unternehmen seine Energieeffizienz-Initiative fort: Ab September werden alle Häuser des Massivhausherstellers nur noch in den besten KfW-Effizienzhaus-Standards 40 und 40 Plus angeboten. Bis zum 22. November 2015 können sich Bauherren diese zum attraktiven Einführungspreis sichern.

"Die KfW-Effizienzhaus-Standards 40 und 40 Plus bedeuten für unsere Bauherren noch weniger Energieverbrauch, noch geringere Nebenkosten sowie eine noch höhere Zukunftssicherheit und Wertbeständigkeit für ihr Haus", betont Dirk Viebrock, Geschäftsführer von Viebrockhaus.

Nebenkostenabrechnung - hier müssen Sie aufpassen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Nebenkostenabrechnung - hier müssen Sie aufpassen
Vermieter-Ratgeber von Thomas Trepnau

Es liegt eine Woche mit Vorträgen über die Nebenkostenabrechnung hinter uns. Mit unserem Spezialisten für die Betriebskosten und Nebenkosten und Buchautor Thomas Trepnau " Die sichere Betriebskostenabrechnung (http://www.trepnau.net/html/seminare/_Die_sichere_Betriebskostenabrechnu...) "(nächster Termin: 22.10.2015 in Hannover).

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen bei der Arbeit

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen bei der Arbeit
Luzia Rimark, Expertin für die Durchführung der Psychischen Gefährdungsbeurteilung

10 Gründe, warum sie wichtig und richtig ist

Arbeit ist die Basis unserer Gesellschaft und des menschlichen Lebens. Arbeit soll nicht nur Gelderwerb sein. Arbeit soll herausfordernd und sinnvoll sein, das Leben bereichern und Spaß machen. Nur so können sich die Menschen, die im Unternehmen arbeiten, mit Leistung, Engagement und Loyalität tatkräftig einbringen.

Nun sieht es leider so aus, und das wissen wir alle, dass Arbeit auch psychisch krank machen kann. Die Gefahr steckt in der sich immer schneller verändernden Arbeitswelt, die oftmals andauernden, negativen Stress, Hektik, Arbeitsverdichtung, ständigen Zeit- und Effizienzdruck mit sich bringt. Die Krankenkassen weisen regelmäßig auf die Zunahme von psychischen Erkrankungen ihrer Versicherten hin. Was kann dagegen getan werden?

Nächster erfolgreicher Exit bei den MIG Fonds

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Nächster erfolgreicher Exit bei den MIG Fonds
MIG Fonds

Das Management der MIG Fonds hat erneut bewiesen, dass das Konzept seiner Venture Capital Beteiligungen aufgeht. Anleger der von der HMW Emissionshaus AG aufgelegten MIG Fonds profitieren bereits vom zweiten Exit in diesem Jahr. Vor wenigen Monaten verkauften die MIG Fonds ihre Anteile an der SuppreMol GmbH.

Bei dem aktuellen Deal veräußerten die MIG Fonds der HMW Emissionshaus AG ihre Anteile an der sunhill technologies GmbH. Die MIG Fonds hielten rund 43 Prozent der Anteile an sunhill und verkauften sie im Zuge der Transaktion an die Volkswagen Financial Services AG. sunhill ist ein Anbieter bargeldloser Bezahlverfahren mit dem Mobiltelefon. Das System findet Anwendung zum Beispiel im mobilen Ticketing. So ist sunhill seit rund zwei Jahren Marktführer für das mobile Parken, bei dem die Gebühren mit dem Handy bezahlt werden. Volkswagen nutzt das Verfahren als Bestandteil der künftigen Online-Technologie seiner Autos.

Volkswagen löst MIG Fonds als Venture Partner ab

Herbstroadshow im Oktober 2015 - BIT Treuhand AG wieder auf Tour

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Herbstroadshow im Oktober 2015 - BIT Treuhand AG wieder auf Tour
Sascha Sommer

Als traditioneller Branchen-Treff ist die BIT Treuhand AG vom 8. Oktober 2015 bis zum 28. Oktober 2015 wieder in sechs Städten auf Herbstroadshow. Schwerpunkte sind Sachwertinvestments in nachhaltige Produkte, Immobilien im In - und Ausland, Energie und Logistik.

Nach der Begrüßung durch Sascha Sommer, Vorstand der BIT AG, informieren in diesem Jahr unter anderem Referenten von DNL Real Invest, Dr. Peters Group, FLEX Fonds, HMW Emissionshaus AG, Solvium Capital, Valerum und ZBI in Fachvorträgen über Investment-KGs aber auch über Anlageprodukte, die nicht reguliert sind.

Marc Muno, Vertrieb BIT AG, moderiert die ganztägigen Veranstaltungen in Frankfurt a.M., Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und München. Die Herbstroadshow startet jeweils von 9.15 Uhr bis circa 17 Uhr an folgenden Terminen:
8. Oktober in Frankfurt a. M., 14. Oktober in Berlin, 15. Oktober in Hamburg,
19. Oktober in Düsseldorf, 27. Oktober in Stuttgart, 28. Oktober in München

Edle Schönheiten mit OPTASTONE®

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Edle Schönheiten mit OPTASTONE®
OPTASTONE® unterstützt die hervorragenden Betoneigenschaften von Betonsteinpflaster und Betonwaren.

Ob moderne, hochwertige Eleganz oder pragmatische Funktionalität: Für die Gestaltung von Außenanlagen haben sich Betonpflastersteine und Betonwaren aufgrund der besonderen Produkteigenschaften seit Jahrzehnten bewährt. Um das Potenzial von Pflasterungen oder Gestaltungselementen aus Beton optimal zu nutzen, hat die OPTERRA GmbH mit OPTASTONE® einen neuen Spezialzement für genau diesen Anwendungsbereich entwickelt.

Betonpflaster und Betonwaren für den Außenbereich sind vielerlei Beanspruchungen ausgesetzt. Dazu zählen neben den Witterungseinflüssen auch die rein funktionalen Anforderungen. Beton hat sich hier bestens bewährt. Seine anhaltende Tragfähigkeit, hohe Dichtigkeit und gute Oberflächenbeschaffenheit machen ihn zu einem dauerhaften und widerstandsfähigen Baustoff.

VIA stellt neues Smart Automation Control System VIA ARTiGO A600 vor

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

VIA stellt neues Smart Automation Control System VIA ARTiGO A600 vor
Smart Automation Control System VIA ARTiGO A600

Das neue Kontrollsystem zur Automatisierungssteuerung vereint vier isolierte RS-485 COM Ports sowie GPIO Support in einem ultrakompakten, lüfterlosen Gehäuse

Taipeh/Bonn, 24. September 2015 - VIA Technologies, Inc, einer der führenden Anbieter energieeffizienter ARM- und x86-basierter IT- und Embedded-Plattformen, präsentiert mit dem VIA ARTiGO A600 ein intelligentes, ultrakompaktes und lüfterloses System zur Steuerung automatisierter Prozesse. Die Lösung wurde speziell für Anwendungen im Bereich Enterprise IoT-(Internet of Things) und M2M-(Machine to Machine) konzipiert, die auf eine zuverlässige, energiesparende Rechenleistung und umfangreiche E/A Unterstützung angewiesen sind.

Exklusives Fotoerlebnis - Ganztägiger Foto-Ausflug zu einem Lost Place!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Exklusives Fotoerlebnis - Ganztägiger Foto-Ausflug zu einem Lost Place!
Das verlassene Hotel Waldlust in Freudenstadt

Ein seit Jahren verlassenes Hotel in morbidem Charme, begeisterte Fotoliebhaber und drei Kursleiter. Perfekte Bedingungen für einen Fotoworkshop der besonderen Art.

Ein faszinierendes Ambiente im siebziger Jahre Stil, detailreiche Räume mit Möbelstücken, die aus der Vergangenheit noch bestehen und Ballsäle mit tollen Lichteinfällen und Kontrasten sind definitiv weit weg der üblichen Fotokulissen. Wie wäre es dann einmal mit einem Fotoworkshop der ganz besonderen Art? Einen ganzen Tag nur dem Hobby widmen? Eine riesige Fläche zur Verfügung gestellt zu bekommen und deren Charme und Geschichte für immer festzuhalten?

Wann gilt eine Kündigung des Arbeitsvertrages als zugestellt?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ein Arbeitsvertrag kann nur schriftlich gekündigt werden. Die Schriftform ergibt sich aus den Regelungen des Paragrafen 623 BGB, der eine Übermittlung der Kündigung in elektronischer Form ausschließt. Das bedeutet, dass eine alleinige Kündigung per Fax oder Email immer unwirksam ist. Vom Arbeitgeber sind je nach Dauer des Arbeitsverhältnisses unterschiedliche Kündigungsfristen einzuhalten, die sich aus dem Paragrafen 622 BGB ergeben. Aus diesem Grund ist der Nachweis des Zugangstermins einer Kündigung des Arbeitsvertrags für den Kündigenden besonders wichtig.

Grundsätzlich gilt eine Kündigung dann als zugestellt, wenn sie so in den Einflussbereich des Empfängers gelangt ist, dass unter normalen Umständen mit einer Kenntnisnahme gerechnet werden konnte. Allerdings weist ein erfahrener Fachanwalt für Arbeitsrecht (http://www.kitzmann.com/) zutreffend darauf hin, dass mit einigen Arten der Zustellung Risiken wie die Nachweisbarkeit verbunden sind, da der Kündigende die Beweislast für den Zugang der Kündigung trägt.

Welche Arten der Zustellung von Kündigungen sind geeignet?

Seiten