News

Starker Rotwein aus dem Montsant mit 92 Punkten von R. Parker.

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Starker Rotwein aus dem Montsant mit 92 Punkten von R. Parker.

Das Montsant liegt im spanischen Nordosten der Region Katalonien. Direkt an den Hängen des Bergmassives Montsant. Es umschließt die berühmte Anbauregion Priorat fast komplett und ist mit dieser zusammen eine der ältesten Regionen für Wein in Katalonien überhaupt!

Der Weinversender genuss7.de hat jetzt einen neuen und beeindruckenden Wein aus dem Montsant im Angebot. Der Name dieses Rotweins ist einfach und einprägsam und passt in seiner Kürze auch sehr gut zu diesem monumentalen Wein. Der Tropfen nennt sich Zerran und hat schon vom berühmten amerikanischen Weinkritiker Robert Parker satte 92 von 100 Punkten erhalten. Das entspricht einem klaren "hervorragend". Beim Zerran kann man die Kraft des gigantischen Bergmassives förmlich schmecken. Die Kalk-, Lehm- & Schieferböden des Montsants ergeben zusammen mit den über 70 Jahre alten Reben aber auch eine hervorragende Ausgangsbasis für einen mehr als beeindruckenden Wein. Das alles spielt noch zusammen mit dem wirklich guten Jahr 2011 in Spanien. Der Zerran ist eine Cuvee aus den Rebsorten Garnacha, Mazuelo und 10% Syrah. Frucht, Kraft und Würze spielen hier beeindruckend zusammen.

Lufft gehört jetzt zu OTT Hydromet

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Lufft gehört jetzt zu OTT Hydromet
Dr. Anton Felder, Geschäftsführer OTT Hydromet & Präsident der OTT Hydromet und Sutron Corporation.

Die OTT Hydromet GmbH, Hersteller professioneller Messtechnik für Hydrologie und Meteorologie, hat am 4. Januar die schwäbische G. Lufft GmbH, einen der führenden Hersteller für Umwelttechnik, übernommen. Damit treibt das Allgäuer Traditionsunternehmen, eine Tochtergesellschaft der Hach-Unternehmensgruppe, seine Wachstumsstrategie voran und baut im Bereich meteorologischer Messlösungen seine Kernkompetenz weiter aus.

"Wir sind begeistert, dass Lufft zu einem Teil der OTT Hydromet wird. Gemeinsam werden OTT, Sutron und Lufft ihren Kunden noch bessere Möglichkeiten zur Messung von meteorologischen und hydrologischen Kenngrößen bieten, die entscheidend für das Verständnis der globalen Umwelt sind.", so Dr. Anton Felder, Geschäftsführer und Präsident der OTT Hydromet und Sutron Corporation.

Networking mit den Netz-Experten: ITENOS ist bei Germany Connect vertreten.

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

  ITENOS ist bei Germany Connect vertreten.
www.itenos.de

Vom 26. bis zum 27. Januar meldet sich in Frankfurt unter neuem Namen eine der interessantesten IT-Veranstaltungen für deutsche Führungskräfte und Investoren zurück: das Lambda Forum. Ab 2016 wird es " Germany Connect" (http://www.capacityconferences.com/germany-connect.html) heißen. Die Ausrichtung bleibt indes dieselbe: Auch künftig will das Forum in puncto IT-Infrastrukturentwicklung die führende Stimme am deutschen Markt sein. ITENOS (http://www.itenos.de) ist im ersten Germany-Connect-Jahr eines der ausstellenden Unternehmen.

Hisense ist globaler Partner der UEFA EURO 2016™

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hisense ist globaler Partner der UEFA EURO 2016™

Düsseldorf, 18. Januar 2016 - Die UEFA und die Hisense Group freuen sich mitteilen zu können, dass der chinesische Elektronikriese als letztes Mitglied die zehnköpfige Mannschaft der globalen Partner für die UEFA-Europameisterschaft 2016 verstärken wird. Zum ersten Mal in der 56-jährigen Geschichte des Turniers wird damit ein Sponsoringvertrag mit einem chinesischen Unternehmen geschlossen.

Hisense wird bis Ende 2017 außerdem weitere Fußballturniere der UEFA unterstützen, darunter die europäische Qualifikation für die FIFA-Weltmeisterschaft 2018, die UEFA-Futsal-EURO 2016, die UEFA-U21-EM 2017 und die UEFA EURO 2017 der Frauen.

Das exklusive Produktangebot von Hisense im Rahmen der Vereinbarung wird Fernseher, mobile Geräte, Klimaanlagen und andere Haushaltsgeräte umfassen.

Technik-Innovationen in Las Vegas: Hisense auf der CES 2016

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Hisense auf der CES 2016
Gewann den „Global Innovation Award for Best Future TV“: Hisense Laser Cast

Düsseldorf, 18. Januar 2016 - Auch 2016 war Hisense auf der CES in Las Vegas vertreten, um neue Technik-Innovationen zu präsentieren. Zu den Highlights gehörten dieses Jahr das Projektionssystem Laser Cast, neue 4K- und 8K-TVs mit der von Hisense entwickelten und jetzt weiter verbesserten ULED-Displaytechnologie sowie ein innovatives Smart-Home-Konzept.

RadarServices und DATAKOM schließen neue Partnerschaft über IT Risk Management

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

RadarServices und DATAKOM schließen neue Partnerschaft über IT Risk Management

Wien/Ismaning, 18. Januar 2016 - RadarServices, der europäische Marktführer für IT Security Monitoring und IT Risk Detection als Managed Services, und DATAKOM, Systemintegrator von Security-, Test- und Monitoringlösungen, geben ihre Partnerschaft bekannt.

"RadarServices ist mit 10 Jahren Forschungs- und Entwicklungstätigkeit im Bereich IT Risk Management Vorreiter in Europa. Die Partnerschaft mit diesem innovativen Unternehmen aus Österreich versetzt uns in die Lage, einzigartige Managed Security Services der nächsten Generation anzubieten", erklärte Dr. Paul Hoffmann, Geschäftsführer der DATAKOM. "Bei RadarServices stehen zukunftsweisende Technologie kombiniert mit Experten-Knowhow stets im Mittelpunkt", so Harald Reisinger, Geschäftsführer von RadarServices. "Durch die Partnerschaft mit DATAKOM können wir den deutschen Markt mit seiner Vielzahl an regulatorischen und unternehmensspezifischen Anforderungen im Bereich IT Risk Management noch besser versorgen."

Mit Workforce Management und MES für den Strukturwandel richtig aufgestellt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

2016 wird die GFOS auf der CeBIT (14.03. - 18.03.2016 in Hannover) Aussteller sein und dort - passend zu den Schwerpunkten der Messe - Lösungen rund um die Themen Digitalisierung, Industrie 4.0 und natürlich auch HR vorstellen.

Denn Industrie 4.0 ist deutlich mehr als ein Marketingbegriff! Es ist vielmehr ein extrem großer Umbruch für die Maschinenbau- und Fertigungsbranche in Deutschland. Klar ist, Industrie 4.0 wird durch Software vorangetrieben und ermöglicht. Erst durch Anwendungen sind Unternehmen in der Lage, ihre Prozesse schlanker und damit agiler zu gestalten.

Aber auch der Bereich HR steht vor neuen Herausforderungen: Kernaufgabe der modernen Personalabteilung wird die Überführung der Beschäftigten in die Arbeitswelt von morgen sein.

Mit all diesen Themen beschäftigt sich Burkhard Röhrig, Geschäftsführer der GFOS mbH und Vorstandsvorsitzender des VDMA Fachverbands Software, in folgenden Podiumsdiskussionen in Halle 5, F04:

"Arbeitswelt 4.0 - ERP-Systeme mit integrierten HR-Tools versus Speziallösungen für die Personalarbeit! Was braucht der Mittelstand, um sich den Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt 4.0 zu stellen?" - Montag, 14.3.2016, 14.15 - 15.00 Uhr

"Arbeitswelt 4.0 - Technologischer Wandel erfordert höhere Flexibilisierung und Transparenz in den HR-Prozessen!" - Mittwoch, 16.3.2016, 10.20 - 11.10 Uhr

Infomotion baut Position konsequent aus

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Frankfurt, 18.01.2016 - Die Infomotion GmbH baut ihre Position als führendes IT-Beratungsunternehmen für Business Intelligence (BI) Lösungen konsequent aus: Seit Dezember 2015 gehört der Konsolidierungsspezialist Evimcon AG als hundertprozentige Tochter zu INFOMOTION. Im deutschsprachigen Raum ist INFOMOTION somit Marktführer im Bereich Planung und Konsolidierung mit SAP Business Planning and Consolidation und erweitert ihr IBM-Beratungsportfolio um eine wichtige Komponente.

Pernod Ricard Deutschland bekommt neuen Geschäftsführer Human Resources

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Pernod Ricard Deutschland bekommt neuen Geschäftsführer Human Resources

(Mynewsdesk) Köln, 18.01.2016. Beim Premium-Spirituosen-Anbieter Pernod Ricard Deutschland kommt es zum Personalwechsel im Geschäftsführungsbereich. Manuel Oehmke ist seit dem 01. Januar 2016 als „Geschäftsführer Human Resources“ für das Personalmanagement verantwortlich und in dieser Position ebenfalls Mitglied der Geschäftsführung. Der 38-Jährige verantwortet neben dem deutschen Markt auch das Personalmanagement der Western Europe Management Entity von Pernod Ricard. Dazu zählen Österreich, Schweiz, Belgien und Holland. Er tritt damit die Nachfolge von Anil Kishoendajal an, der die Gruppe auf eigenen Wunsch nach sechs erfolgreichen Jahren verlassen hat.

GORE-TEX® Transalpine-Run 2016: "The Spirit of Trailrunning"

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


In 2er Teams geht es über die Alpen.

Trailrunning hat sich etabliert und ist einer der größten Trends in der Lauf- und Outdoorsportbranche. Die Gründe für diesen Boom sind vielschichtig, die Motivation für Läufer abseits der Straßen zu laufen, fast immer die gleiche: Sie suchen spannende Trails in großartiger Natur. Beim GORE-TEX® Transalpine-Run finden sie beides, zumal die legendäre Alpenüberquerung 2016 auf einer komplett neuen Route stattfinden wird. In sieben Tagen geht es dann für über 300 Teams von Garmisch-Partenkirchen nach Brixen.

Seiten