Sicherheitsmaßnahmen im Lager

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Sicherheitsmaßnahmen im Lager

Die Bedeutung der Lagersicherheit

Mangelnde Lagersicherheit bietet Dieben eine einfache Möglichkeit, Produkte zu stehlen und schnelles Geld zu verdienen - und kein E-Commerce-Unternehmen ist vor Diebstahl gefeit. Wenn Ihre Kunden bereit sind, das Produkt zu kaufen, dann hat es einen Wert, aus dem Diebe Kapital schlagen können.

Vielleicht fragen Sie sich jetzt: "Was ist, wenn ich selbst kein Lager verwalte? Muss ich mir dann trotzdem Gedanken über die Sicherheit machen?" Die Antwort lautet: Ja. Wenn Sie mit einem Drittanbieter-Logistikunternehmen zusammenarbeiten, ist die Sicherheit des Lagers/Verteilzentrums immer noch ein wichtiges Thema, da es Ihre Produkte betrifft.

Lagerschutz - Tipps und Hinweise

Schutz der Anlage von innen und außen

Wenn es um die Sicherheit von Lagerhäusern geht, ist es wichtig, die Anlage sowohl von innen als auch von außen zu schützen. Nach außen gerichtete Lagersicherheitssysteme, die so genannte Perimetersicherheit, werden zum Schutz von Eingängen, Parkplätzen und der Grundstücksgrenze eingesetzt. Diese externen Sicherheitsmaßnahmen sind nützlich, um Diebstähle zu verhindern, indem sie Diebe vom Lager fernhalten oder Gelegenheitsdiebe einschüchtern, so dass sie denken, dass sich der Diebstahlversuch nicht lohnt und kein Risiko darstellt.

Interne Lagersicherheitsmaßnahmen helfen, Diebe zu erwischen, die die externe Lagersicherheit verletzen, oder Mitarbeiter, die ihren Zugang missbrauchen, um Produkte aus dem Lager zu stehlen. Anstelle von Prävention und Einschüchterung konzentrieren sich interne Sicherheitsmaßnahmen oft auf die Beschränkung des Zugangs oder die Sicherung von Beweisen, um Diebe im Nachhinein zu überführen.

Es ist wichtig, mehrschichtige Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um die Einrichtung von innen und außen zu schützen. Denn in einem Lagerhaus: "Menschen bringen regelmäßig Dinge hinein und heraus, und einige dieser Menschen sind vielleicht nicht Ihre Mitarbeiter. Es gibt wahrscheinlich mehrere Ein- und Ausgänge, die nicht alle rund um die Uhr besetzt sind.

Aufgrund der vielen Ein- und Ausgänge in einem Lagerhaus und der Anwesenheit von Nicht-Lagerhausmitarbeitern ist es für einen Dieb nur allzu leicht, in das Lagerhaus einzudringen und inmitten des Trubels wertvolle Waren zu entwenden. Aus diesem Grund sind sowohl interne als auch externe Sicherheitslösungen für Lagerhäuser notwendig.

8 Arten von Sicherheitsmaßnahmen für Lagerhäuser

Welche spezifischen Arten von Lagersicherheitsmaßnahmen sind erforderlich, um ein Hochsicherheitslager zu schaffen? Einige Beispiele für nützliche Werkzeuge zur Lagersicherheit sind:

- Lagerhaus-Sicherheitskameras. Die Einrichtung von Sicherheitskameras für Lagerhäuser kann sowohl eine große Abschreckung für Diebe sein als auch ein einfaches Mittel, um aussagekräftige Beweise zu sammeln und sie im Falle eines Diebstahls zu belangen. Moderne Sicherheitskamerasysteme können hochauflösendes Filmmaterial sammeln und auf einen externen Server hochladen, um die Identifizierung von Dieben zu erleichtern und die Beweise zu sichern, falls diese versuchen sollten, die Kameras oder Aufzeichnungsstationen vor Ort zu manipulieren.
- Beleuchtung des Lagers. Ja, die Beleuchtung ist ein wichtiger Bestandteil der Lagersicherheit. Schlecht beleuchtete Lagerhallen bieten nicht nur Dieben Schutz (da sie schwerer zu identifizieren sind), sondern können auch ein Sicherheitsrisiko für Lagerarbeiter und Sicherheitspersonal darstellen. Daher ist eine gute Beleuchtung von Lagerhallen eine wichtige Sicherheitsmaßnahme - sowohl zur Verhinderung von Diebstählen als auch von Unfällen vor Ort.
- Alarmanlagen. Alarmanlagen können ein wichtiges Instrument sein, um Diebstahlversuche zu verhindern, die Menge der von Dieben gestohlenen Waren zu minimieren und den Sicherheitsdienst oder die Polizei rechtzeitig zu alarmieren, um Diebe an der Flucht zu hindern. Das Wissen, dass es einen Alarm gibt, setzt Dieben ein knappes Zeitlimit, so dass sie nicht so viel stehlen (oder sie von dem Versuch abhalten). Die Alarmierung durch einen stillen Alarm hilft dem Sicherheitspersonal und der Polizei, schnell am Tatort einzutreffen, so dass die Diebe festgenommen werden können, bevor sie sich mit wertvollen Produkten davonmachen.
- Sicherheitspatrouillen. Verfügt das Lagerhaus über Sicherheitspersonal vor Ort, um Diebe abzuschrecken? Machen sie ihre Runden, um sich zu vergewissern, dass keine Eindringlinge in den toten Winkeln der Sicherheitskameras lauern? Manuelle Sicherheitspatrouillen, die das Gelände überwachen, können Gelegenheitsdiebe und Unbefugte massiv abschrecken und das Risiko von Diebstählen im großen Stil minimieren.
- Zugangskontrollsysteme und Sicherheitskäfige. Wie werden hochwertige Waren im Lager sicher aufbewahrt? Wie wird der Zugang zu diesen Waren kontrolliert? Sicherheitskäfige und Zugangskontrollsysteme erschweren es Dieben, an wertvolles Inventar zu gelangen, und schaffen so eine hochsichere Lagerumgebung, die das Diebstahlrisiko minimiert.
Inventarverfolgung. Wie wird der Bestand im Lager verfolgt? Wie häufig wird der Bestand auf fehlende Produkte überprüft? - Lösungen zur Bestandsverfolgung sind unerlässlich, um sicherzustellen, dass ein Bestandsschwund schnell erkannt werden kann (und dass die Berichte über die Bestandsverfügbarkeit in Ihrem E-Commerce-Shop korrekt sind). Die Nachverfolgung von Beständen ist eine Grundvoraussetzung für die Vermeidung von Verlusten.
- Sicherheitstüren für Eingänge. Wie sicher sind die Türen, die den Zutritt zum Lager ermöglichen? Schwache Schlösser oder Türen können Diebe schnell in das Lager eindringen lassen und ihnen leichten Zugang zum Inneren verschaffen. Robuste Türen halten Diebe auf und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass sie von der Polizei/Sicherheitsdienst erwischt werden (und dass sie aufgeben, bevor sie eindringen).
- Sicherheit der Fenster. Gibt es ebenerdige Fenster, die Diebe leicht aufbrechen können, um in das Lagerhaus zu gelangen? Oder sind sie hoch gelegen und verstärkt, um Einbruch und Eindringen zu verhindern? Starke Sicherheit bedeutet, dass die Fenster so schwer wie möglich einzubrechen sind, z. B. mit verstärktem Glas, Fensterverriegelungsmechanismen oder sogar Stahlstangen/Fensterabdeckungen, um Einbruchsversuche zu verhindern.

Diese acht Punkte sind nicht die einzigen Sicherheitsmaßnahmen, die Sie zum Schutz Ihres Lagers einsetzen können. Auch wenn keine Sicherheitsvorkehrung jemals zu 100 % sicher vor Dieben sein wird, trägt die Anwendung all dieser Maßnahmen dazu bei, ein Hochsicherheitslager zu schaffen, das die Risiken minimiert und Ihre Produkte besser schützt.

6 Wege zur Verbesserung der Lagersicherheit

Wie können Sie also die Sicherheit in Ihrem Lager so schnell wie möglich verbessern? Hier sind ein paar Vorschläge:

- Aktualisieren Sie Ihre Sicherheitsmaßnahmen. Schauen Sie sich die Liste aus dem Abschnitt "Arten von Sicherheitsmaßnahmen im Lager" an: Wie viele dieser Maßnahmen werden derzeit in Ihrem Lager verwendet? Haben Sie das Budget, um diese Maßnahmen zu verbessern oder neue hinzuzufügen? Ein Blick auf die Liste der Sicherheitsmaßnahmen und das Schließen von Lücken kann einen großen Beitrag zur Verbesserung der allgemeinen Sicherheit Ihrer Einrichtung leisten.
- Verwenden Sie Remote-Kamera-Backups. Wenn Sie über Sicherheitskameras verfügen, kann es sich durchaus lohnen, einen Dienst zu abonnieren, der Ihre Sicherheitsaufnahmen in Echtzeit sichert und extern speichert. Auf diese Weise können Diebe, die in das Lagerhaus einbrechen, das Bildmaterial nicht zerstören, indem sie einfach in den Sicherheits-/AV-Raum einbrechen.
- Verstärken Sie die Eingangsbereiche. Es ist leicht, sich so sehr auf den Kauf von massiven Stahltüren und ausgefallenen, teuren Schlössern zu konzentrieren, dass man vergisst, dafür zu sorgen, dass der Türrahmen für Standard-Drehtüren ebenso robust ist. Die Verstärkung des Türrahmens, die Verwendung starker Riegel und der Einbau langer, widerstandsfähiger Türschrauben können genauso wichtig sein wie eine robuste Tür. Bei Rolltoren kann die Verwendung von hochfesten Verriegelungsmechanismen und dickerem Stahl die meisten Einbruchsversuche verhindern. Die Fenster sollten verstärkt und verschlossen werden, wenn das Lager nicht benutzt wird. Rollläden aus Stahl können die Fenster zusätzlich sichern (und sich in der Hurrikansaison als nützlich erweisen).
- Machen Sie Sicherheitskontrollen zu einem Teil der Schließungsprozeduren. Wenn Ihr Lager/Vertriebszentrum nicht rund um die Uhr in Betrieb ist, ist es wichtig, dass Sie einen festen Ablauf für das Schließen der Anlage am Ende des Arbeitstages haben. Vorgesetzte und/oder Sicherheitskräfte sollten alle Sicherheitskäfige und -schlösser überprüfen, um sicherzustellen, dass sie sicher sind, die Anlage auf offene Fenster/Oberlichter/Türen kontrollieren und sich vergewissern, dass die Anlage leer ist, bevor sie den Alarm auslösen und die Anlage verlassen.
- Überprüfen Sie den Hintergrund des gesamten Lagerpersonals. Interne Diebstähle sind eine der Hauptursachen für den Schwund von Lagerbeständen in jedem Unternehmen. Bevor Sie jemandem Ihre wertvollsten Produkte anvertrauen, müssen Sie sich von dessen Vertrauenswürdigkeit überzeugen. Hintergrundüberprüfungen von Mitarbeitern sind ein wichtiger Teil des Prozesses zur Überprüfung von Neueinstellungen - vor allem, wenn sie häufig mit kleinen, hochwertigen Artikeln zu tun haben werden. Viele Unternehmen nutzen Hintergrundüberprüfungen, um ihre Mitarbeiter zu überprüfen und so ihre Risiken zu kontrollieren.
- Outsourcing von Vertrieb und Lieferung an einen bewährten Partner. Anstatt sich selbst um die Sicherheit im Lager zu kümmern (und Geld für Lagerflächen auszugeben), sollten Sie die Auslagerung an einen externen Logistikpartner in Erwägung ziehen, der Sie bei der Auftragsabwicklung unterstützt, ohne dass Sie sich um spezifische Abwicklungsprozesse, die Suche nach der richtigen Sicherheitslösung und andere Fragen der Lagerverwaltung kümmern müssen. Stattdessen können Sie Zeit sparen und sich mehr auf die Entwicklung Ihres Unternehmens konzentrieren.

Lagerschutzprodukte

Hochwertige Schutzprodukte zu fairen Preisen. Wir helfen Ihnen, die richtigen Produkte für Ihre Bedürfnisse zu finden, egal ob Sie Ihr Lager, Ihre Garage oder Ihren Hof schützen wollen. Wir finden etwas Passendes für Sie.

Firmenkontakt
lagerschutz.com TK Gruppe GmbH
Timo Klingler
Hauptstraße 129
69207 Sandhausen
-
info@lagerschutz.com
https://lagerschutz.com/

Pressekontakt
TK Gruppe GmbH
Timo Klingler
Hauptstraße 129
69207 Sandhausen
0
info@lagerschutz.com
https://lagerschutz.com/

Keywords: