Vorreiter: Quantron mit Hybrid-Antrieb auf Basis des IVECO Daily preislich und technisch derzeit konkurrenzlos

Image: 
Im Transporter-Bereich geht die Quantron AG mit den Fahrzeugen auf Basis des IVECO Daily neue, emissionsreduzierte Wege.
Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das Innovationsunternehmen rüstet 3,49 Tonner - 7,2 Tonner auf Basis des IVECO Daily europaweit zu unschlagbarem Preis-Leistungsverhältnis um!

Quantron liefert eine Hybrid-Variante auf Basis des IVECO Daily, die auch Handwerksbetrieben, Paketdienstleistern und Unternehmen in der Lebensmittel-Distribution einen emissionsfreien Einsatz vor Ort mit kleineren Nutzfahrzeugen ermöglicht. Dabei bietet das Innovationsunternehmen aus Augsburg nicht nur Neufahrzeuge, sondern rüstet auch bereits bestehende, im Einsatz befindliche, IVECO Daily Modelle um. Das E-Nutzfahrzeugsortiment in diesem Segment reicht hier von 3,49 bis 7,2 Tonnen Gesamtgewicht und umfasst neben der Hybrid-Variante auch Nachrüstungen auf rein elektrischen Antrieb. Dabei werden sowohl der 3,49 Tonner als auch der 7,2 Tonner Daily europaweit konkurrenzlos umgerüstet – denn die reine Umrüstung eines Bestandsfahrzeuges ist nachhaltiger als ein vergleichbares Neufahrzeug.

Die Quantron AG bietet mit der innovativen E-Mobilität auf Basis des IVECO Daily, in Form eines Hybrid- oder reinen E-Antriebes, die Lösung für leichte und mittelschwere Nutzfahrzeuge in den Innenstädten Deutschlands – eine gute Nachricht für alle, die in emissionssensiblen Gebieten mit dem Transporter oder aufgebauten Fahrgestell unterwegs sein müssen. Dabei ist nicht einmal eine Fahrzeug-Neubeschaffung notwendig, denn durch die Elektrifizierung von Bestandsfahrzeugen, die bereits bei der Produktion CO2-Emission verursacht haben, kann bei der Umrüstung sogar die CO2-Emission der Batterieherstellung kompensiert werden.
Mit kürzesten Lieferzeiten bietet Quantron die Umrüstung des 3,49 Tonnen Hybrid-Modells auf Basis des IVECO Daily ab 36.500 Euro an. Die vollelektrische Variante ist ab 68.500 Euro erhältlich¹. Neben der Umrüstung und dem Angebot an Neufahrzeugen bietet Quantron seinen Kunden auch Leasing- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Klein, aber mit Power
Der Permanent-Synchron-Motor, der speziell für die Anwendungen des E-Antriebes der Hybrid-Versionen und der vollelektrischen E-Modelle entwickelt wurde, beeindruckt mit bis zu 1.250 Nm Drehmoment. Dieser kann bei niedrigen Drehzahlen hohe Drehmomente liefern, was den Direktantrieb ohne Zwischengetriebe möglich macht. Diese Bauweise kommt in bestimmten Einsatzbereichen dem Wirkungsgrad und damit der Reichweite des Fahrzeuges zugute. Ein Transporter auf Basis des IVECO Daily mit reinem Elektroantrieb bietet somit eine Reichweite von mindestens 220 km, beim rein elektrischen Hybrid sind es 70 km. „Wir sind davon überzeugt, dass wir auf Basis des NEFZ im Vergleich eine Reichweite von mindestens 380 km erreichen können. Damit bieten wir sowohl im Preis- als auch im direkten Fahrleistungsdatenvergleich ein ausgezeichnetes Portfolio“, erläutert Andreas Haller, Gründer und Vorstand der Quantron AG.

Auch beim Service unschlagbar
Für den rauen Nutzfahrzeugalltag und eine lange Lebensdauer mit bis zu 4.000 kg Zuladung, werden von der Quantron AG nur qualitativ hochwertige und robuste Komponenten und Batterie-Systeme verbaut. Die Garantielaufzeit auf die Umrüstung beträgt dann drei bis fünf Jahre, abhängig von der Größe der Baureihe. Außerdem unterstützt Quantron seine Kunden nicht nur mit leistungsstarken E-Nutzfahrzeugen, sondern liefert auch die komplette Ladeinfrastruktur – von der Ladesäule, über den Grünen Strom, bis hin zur Fahranalyse-App. Zudem gibt es die Möglichkeit, den Elektromotor bei der Durchfahrt von Innenstadtverbotszonen, bzw. Umweltzonen, automatisch per GPS anschalten zu lassen, um dort komplett emissionsfrei zu fahren. Die Nachfrage ist enorm, denn neben dem reinen E-Antrieb nimmt Quantron vor allem im Bereich des Plug-In-Hybridantriebes beim Daily derzeit eine Vorreiterrolle ein.
Um für die im Einsatz befindlichen, umgerüsteten Fahrzeuge einen allumfassenden Service bieten zu können, kooperiert Quantron europaweit mit 700 Partnerwerkstätten. Dadurch gewährleistet das Unternehmen ein flächendeckendes Netzwerk mit Vor-Ort-Service für E-Fahrzeuge.

¹Die Preise sind reine Nettopreise zzgl. ges. MwSt. des Besteller-Landes

Pressekontakt Quantron AG:
Serhat Yilmaz
+49 (0)821 / 249 97 90