Buchtipp: Die gläserne Wand: ... und zwei weitere fantastische Geschichten

Image: 
Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kinder geraten in eine andere Welt und müssen sich auf Abenteuer und Gefahren gefasst machen. Gefährliche Gestalten, suchen nach einem Zeitloch oder nach einem Fluchwort, erschweren die Rückkehr in die normale Welt. Freundschaften werden geschlossen.
Verzweifelt suchen die Kinder, mit Hilfe neuer Freunde, den Weg zurück.
Spannende Geschichten für Kinder, die selbst lesen können. Aber auch für Erwachsene interessant!

Das sagt ein Amazon-Kunde zu dem Buch:
Fantasie kennt keine Grenzen
Verifizierter Kauf
Thomas wird durch eine "gläserne Wand" in ein Abenteuer gezogen. Sandra glaubt, mit ihrem Dackel, in einer Hütte Schutz vor Regen zu finden und die Zwillinge Tim und Jörg fallen durch Zeit und Raum.
Rita Hajak zieht alle Register in ihrem Buch, das zwar ab 9 Jahren zu lesen ist, aber für alle Altersgruppen Unterhaltung bietet.
Hexen, Riesen, Zeitreisen, ein böser Wald und sprechende Katzen, die sich in Tiger verwandeln, entführen den Leser in eine zauberhafte Welt, die man am liebsten nicht mehr verlassen möchte.
Ich liebe Fantasy und habe "Die gläserne Wand...und zwei weitere fantastische Geschichten" von Rita Hajak sehr genossen.
Ebenso möchte ich sie weiterempfehlen, vor allem für Eltern die ihren Kindern Lesestoff geben wollen der sie auf eine besondere Reise schickt. Eine Reise, die man nicht in unserer von Technik überschwemmten Welt machen kann.
Die sehr bildhafte Sprache macht Freude und die eigene Phantasie wird angeregt
(Quelle Amazon)

Produktinformation:
Taschenbuch: 124 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (4. August 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3738629912
ISBN-13: 978-3738629910
Auch als E-Book erhältlich!

Über die Autorin:
Rita Hajak, geboren in Frankfurt am Main, erlernte den Beruf der Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte. Bald darauf heiratete sie und arbeitete viele Jahre als Chefsekretärin, in einem mittelständigen Unternehmen. Das Schreiben war in ihrem Leben stets ein wichtiger Bestandteil. Früher waren es mit Vorliebe Aufsätze in der Schule, später Geschichten für ihre Kinder. Die Jahre, die sie mit ihren Ehemann auf der Insel Fehmarn verbrachte, ließen ihr genügend Zeit und Raum sich der Schreiberei zu widmen.
2010 ist die Autorin mit ihrem Mann und ihrer Muse auf vier Beinen in den Taunus zurückgekehrt.

Mehr über die Autorin unter:
http://www.ritahajak.de/

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.
Zusätzlich gibt es auch zwei Bücher zum Thema MS. Diese sind aber keine Fachbücher über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://lesenmachtgluecklich.jimdofree.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/
https://pixabay.com/de/users/BrittaKummer-6894213/