Immobilien im Münchner Stadtteil Lochhausen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Immobilien im Münchner Stadtteil Lochhausen
Rainer Fischer

Der Stadtteil Lochhausen ist zwischen Aubing und Langwied am westlichen Stadtrand Münchens gelegen und bildet zusammen mit diesen den 22. Münchner Stadtbezirk "Aubing-Lochhausen-Langwied". Lochhausen steht vor allem heraus durch seinen dörflichen Charme mit unterschiedlichen landwirtschaftlichen Betrieben und Gärtnereien in unmittelbarer Nähe zur Großstadt. Der Ortskern steht unter Denkmalschutz, das waldreiche und grüne Umfeld und die vielen Einfamilienhäuser sowie Reihenhaussiedlungen machen Lochhausen zu einem interessanten Wohnort für Familien mit Kindern.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in München Lochhausen, (statistische Mittelwerte, Angebotspreise 2016-17):

Häusermarkt:
46 Verkaufsangebote gab es für Lochhausen in den vergangenen 12 Monaten, ungefähr so viele wie im Vorjahr, die Preise lagen allerdings je nach Objektart und Baujahr 10 bis 20 % höher als im Vorjahr. Am häufigsten wurden Doppelhaushälften angeboten. Hier war im Segment bis 140 m² preislich mit durchschnittlich 760.000 EUR zu rechnen, ab 140 m² mit rund 930.000 EUR. Häuser des Typs Reihen- bzw. Reiheneckhaus waren bei 110 - 160 m² Wohnfläche für durchschnittlich 770.000 EUR zu haben. Einfamilienhäuser lassen sich aufgrund der Verschiedenartigkeit der Objekte nicht einfach einordnen. Die günstigeren Objekte bewegten sich bei ca. 1 Mio. EUR Kaufpreis, die teuren bei ca. 2,5 Mio. EUR, allerdings nicht unbedingt abhängig von Wohnfläche oder Baujahr. Bei Einfamilienhäusern reichte der Quadratmeterpreis von 5.000 EUR bis hin zu gut 13.000 EUR, der allgemeine Durchschnitt pendelte sich bei rund 8.300 EUR/m² ein. Bei Doppelhaushälften und Reihenhäusern lag der durchschnittliche Quadratmeterpreis eher bei guten 6.000 EUR.

Wohnungsmarkt:
Unter der Rubrik Eigentumswohnungen waren 18 Objekte angeboten, damit gingen die Angebote im Vorjahresvergleich um etwa ein Drittel zurück. Die Preise stiegen dagegen um durchschnittlich 5 bis 10 %. Der Hauptteil der Wohnungsangebote bezog sich auf Wohnungen zwischen 60 und 100 m², wobei Preis meist im Bereich 400.000 bis 600.000 EUR lag. Ein kleiner Teil der angebotenen Wohnungen hatten auch eine größere Wohnfläche, im teuersten Fall lag der Preis bei fast 1 Mio. EUR. Der Quadratmeterpreis lag bei allen Objekten im Bereich 4.300 - 6.500 EUR, wobei der Durchschnitt auf rund 5.500 EUR/m² kam.

Tatsächlich erzielte Preise im Jahr 2015:
Als Teil von Aubing ist Lochhausen nicht eigens in den allgemeinen Statistiken aufgeführt. Zur Preisorientierung für tatsächlich erzielte Preise kann ein Vergleich mit anderen durchschnittlichen Lagen in München dienen. Im Mittel wurden beim Wohnungsverkauf abhängig vom Baujahr in etwa folgende Preise pro m² erzielt: Baujahr 1960-1979: ca. 4.150 EUR, 1990-1999: ca. 4.900 EUR, Neubau: ca. 6.050 EUR. Soviel zu den offiziellen Durchschnittswerten in 2015, mittlerweile sind die Preise in München allerdings schon wieder um gute 10 % gestiegen, was prinzipiell auch auf Lochhausen und die hier angegebenen Preise übertragbar sein dürfte.

"Der Stadtteil Lochhausen gewinnt durch seine so gut wie immer ruhige und grüne Wohnlage und ist im Besonderen für Familien mit Kindern attraktiv.", findet Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Inhaber der Fischer Immobilien vom Rotkreuzplatz in München.

Quellen: muenchen.de, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH; Jahresbericht 2015 des Gutachterausschusses München. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung durch einen Sachverständigen oder Immobilienmakler für München bzw. München Lochhausen. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit oder Vollständigkeit.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Keywords: