News

Marder-Attacken im Motorraum: kleine Bisse, große Schäden

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 kleine Bisse, große Schäden

Achsmanschetten, Kabel oder Schläuche: Wenn Marder in den Motorraum klettern, zerstören sie mit ihren spitzen Zähnen oft weiche Teile aus Kunststoff oder Gummi. Auch kleine Bisse können zu großen Folgeschäden führen. Das Infocenter der R+V Versicherung rät Autofahrern deshalb, den Motorraum regelmäßig zu kontrollieren.

Marder sind das ganze Jahr über aktiv - und schädigen jährlich mehr als 200.000 Autos. "Das Problem ist, dass die eigentlichen Bisse oft erst einmal unentdeckt bleiben", sagt Karl Walter, Kfz-Experte beim R+V-Infocenter. Doch wenn Kühlschlauch oder Zündkabel angeknabbert sind, kann nach einiger Zeit der Motor überhitzen oder der Katalysator kaputtgehen - hohe Reparaturkosten sind die Folge. Schäden am Bremsen und Lenkung bergen zudem ein erhöhtes Unfallrisiko.

Garage bietet Sicherheit
"Wenn das Fahrzeug in der Garage steht, bietet das einen guten Schutz vor unerwünschtem Marderbesuch", so R+V-Experte Walter. Parkt das Auto im Freien, locken vor allem Duftspuren von Artgenossen die Marder an. Eine Motorwäsche kann hier Abhilfe schaffen.

Chromium Polynicotinate Market Growth, Trends and Value Chain 2017-2027 by FMI

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Chromium is a metal which was first discovered in the late 1790s in France, until 1958 it was not considered as an essential trace element but was considered in the 1960s. Chromium polynicotinate is a supplement made up of chromium and niacin. It is believed that niacin helps in the absorption of chromium. Chromium polynicotinate doesn’t contain much niacin as excess of niacin can cause side effects. Chromium polynicotinate is taken by people those who want to lose body weight, increasing muscle, and decreasing fat content of the body. Chromium polynicotinate is also used by athlete to improve their performance and to increase energy. Several research studies has shown that chromium polynicotinate is useful in treating depression. It is suggested that chromium polynicotinate should not be consumed by patient suffering from liver or kidney disorder as it may cause some sort of allergic reaction to them.

Market Segmentation:

Schönes Spiel: Golf-Kurse für Kids im Rivus, Leogang

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Golf-Kurse für Kids im Rivus, Leogang

Was Spaß macht, lernt sich leicht: Unter diesem Motto offerieren die Rivus Appartements in Leogang/Salzburger Land im Rahmen einer Kooperation mit dem renommierten Golfclub Urslautal im benachbarten Saalfelden und der angeschlossenen Systema Golf Academy speziell entwickelte Juniorkurse für den Nachwuchs.

Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren spielen auf dem 18-Loch Championship-Course mit weitläufiger Übungsanlage sowie dem 3-Loch Kurzplatz. Golftrainer und Coaches sorgen für sportliche Abwechslung bei einem optimal auf die Bedürfnisse der Junioren abgestimmten Programm. Dieses enthält neben Trainingseinheiten aus den Bereichen Technik, Fitness und Mentaltraining auch spielerische Elemente wie Ball- und Geschicklichkeitsspiele.

Die Betreuung von 9 bis 16 Uhr umfasst den Shuttleservice vom Rivus zum Golfplatz und zurück, den Golfunterricht, die Greenfee sowie Platzgebühren des GC Urslautal und findet auch bei schlechtem Wetter statt. Ein 3-Tageskurs z.B. kostet 629 Euro pro Kind, der Preis pro Woche beträgt 990 Euro. Tageskurse auf Anfrage.

Market Research on Cellular IoT 2017 and Analysis to 2027

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

In this ever changing technological world, more and more devices are getting contacted together and building internet of things (IoT) architecture across the world. In fact, all the internet devices will be connected in future. IoT is a key facilitator of this possibility by delivering machine-to-machine and machine-to-person communication on a huge scale. FMI predicts that there will more than 30 billion connected devices by year 2024. Large segment of these devices will be connected through LAN, Wi-Fi, and other short range radio wave technologies while some portion of these devices will be connected through wireless area networks (WAN) that are primarily facilitated by cellular networks.

As in entire IoT landscape, connectivity plays a significant role, that’s why cellular operators are in excellent position to have a slice of big pie by adding value in IoT market. The size of this slice of pie depends on the different role operator’s play in the eco-system of IoT. Different monetization models operator can look for are network providers, end-to-end solution providers, system integrator, etc.

Request Report Sample@ http://www.futuremarketinsights.com/reports/sample/rep-gb-3067

Cellular IoT Market: Drivers and Challenges

Alles Kombucha, Moxa und Suminagashi?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Alles Kombucha, Moxa und Suminagashi?

Mauritius/München, 22. März 2017 Normalen Urlaub kann jeder, Neues erlernen ist der Luxus von heute - auch auf Reisen. Statt ausschließlich zwischen Spa und Strand zu tingeln, steigt bei immer mehr Reisenden das Bedürfnis mit nachhaltigen Erlebnissen und neu erworbenen Erkenntnissen im Gepäck zurückzukommen. LUX* Resorts & Hotels reagiert auf diesen Trend mit einer Serie von außergewöhnlichen Workshops - von der Herstellung von Wellnessdrinks, über Einblicke in die Chinesische Medizin und die tibetische Klangtherapie bis zur Japanischen Buchbindekunst. Die Hotelgruppe mit Sitz unter anderem auf Mauritius, La Reunion und den Malediven hat dazu Experten aus aller Welt zusammengerufen.

Wolfgang Frey auf der IGEBC in Peking, China

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wolfgang Frey auf der IGEBC in Peking, China
Stadtplaner und Architekt Wolfgang Frey auf der 13. IGEBC in Peking, China

Peking, 22.03.2017 - Bereits zum 13. Mal findet die "International Conference on Green and Energy-Efficient Building & New Technologies and Products Expo" (IGEBC) in Chinas Hauptstadt mit über 3.000 Teilnehmern, darunter Politiker, Akteure aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie 300 Ausstellern aus aller Welt statt. Als international anerkannter Fachmann in nachhaltiger Stadtplanung und ökologischem Bauen ist Wolfgang Frey erneut als Referent eingeladen.

Handgerechte Wasseranlayse für jeden Bedarf

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Handgerechte Wasseranlayse für jeden Bedarf

Vöhringen, 23. März 2017 - Mit seiner neuen Serie HI833xx präsentiert Hanna Instruments neun Photometer-Modelle für eine große Auswahl unterschiedlicher Anwendungen in der Wasser- und Abwasseranalytik. Die kompakten Geräte erlauben die Analyse aller wichtigen Parameter und Messmethoden für die Qualität von Süßwasser oder Meerwasser. Mittels anschließbarer pH-Elektrode lassen sich die Gerätefunktion zusätzlich erweitern, so dass der pH-Wert im Wasser nicht nur kolorimetrisch, sondern direkt gemessen werden kann. Alle Photometer der HI833xx-Serie sind mit einer hochentwickelten Optik und modernen Stromversorgung ausgestattet. Somit sind sie flexibel und mobil, und arbeiten draußen bei Feldmessungen ebenso exakt wie im Labor.

Allen Anforderungen gerecht

Sonnenschutz mit System

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Sonnenschutz mit System

Am 25. März ist Rollladen- und Sonnenschutztag, dann werden die Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt und die Sonnensaison eingeläutet. Eine ideale Gelegenheit für Eigentümer und Mieter, sich Gedanken über ihren Sonnenschutz in den eigenen vier Wänden zu machen. Denn während wir draußen im schattigen Park oder im Eiscafe die schönen Seiten des Frühlings und Sommers genießen, kann es zu Hause unangenehm warm werden. Besonders in Räumen mit Südausrichtung oder voll verglasten Wintergärten können die Temperaturen schnell ansteigen. "Günstiger und energieeffizienter als mit einer Klimaanlage lässt sich Hitzeschutz fürs Haus über die Fassade mit Sonnenschutzsystemen wie Rollläden, Jalousien und Markisen umsetzen", meint David Koch, Key Account Manager bei Rademacher.

REA JET: Robotik für die Intralogistik

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Robotik für die Intralogistik

Mühltal, 23. März 2017 - Flexibilität und hohe Stückzahlen sind Merkmale der modernen Produktion, daher wird die Intralogistik zunehmend automatisiert, digitalisiert und gemäß Industrie 4.0 vernetzt. Kennzeichnungsexperten von REA JET haben nun gemeinsam mit Robotikspezialisten von Kawasaki ein System zur Codierung von Waren und Verpackungen entwickelt, das dem industriellen Wandel gerecht wird.

Die innovative Kennzeichnungstechnologie von REA JET wird mit einem Kawasaki Roboter in einer Anlage kombiniert. Produkte werden per Tinte, Laser oder Etikett mit Text, Logo sowie 1D und 2D Codes markiert. Optional übernimmt ein Prüfgerät von REA VERIFIER die inline Qualitätskontrolle der Codes. Die individuelle Codierung von Waren macht diese zu global rückverfolgbaren Unikaten und ist daher eine wichtige Voraussetzung für die Optimierung der Logistik.

Seiten