Zucchetti

TCPOS auf der Eu’Vend 2017

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Messeauftritt im Common Smartcard Verband

Völklingen, 31. März 2017

Auf der Eu‘Vend 2017 in Köln präsentiert TCPOS, IT-Anbieter für Einzelhandel und Gastronomie, auf dem Gemeinschaftsstand des Industrieverbandes Common Smartcard in Halle 9, Stand A080 /B089 sein integriertes bargeldloses TCPOS-Zahlungssystem.

Auch in diesem Jahr ist TCPOS auf der Eu’Vend am Gemeinschaftsstand von Common Smartcard, dem Industrieverband für einheitliche Smartcard-Lösungen, vertreten, dessen Mitglieder sich für die Förderung von gemeinsamen Datenstrukturen und Standards einsetzen. Während bisher für viele kontaktlose Karten eine bestimmte Codierung erforderlich war, die eine Festlegung auf einen Anbieter zur Folge hatte, ist durch den Common Smartcard-Standard die weitere Verwendung bestehender Kartenlösungen möglich. Prozesse werden dadurch sicherer und einfacher und Kunden können ihre Hardware frei wählen.

CeBIT 2017: Zucchetti stellt internationale ERP-Lösung in den Mittelpunkt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Lodi, 20. März 2017
Die italienische Zucchetti-Gruppe setzt bei Ihrem Messeauftritt auf der CeBIT in Hannover vom 20. – 24. März 2017, in Halle 5, Stand E17, auf internationale Lösungen. Als Highlight in ihrem Portfolio zeigt sie die internationale ERP-Lösung „Mago“. Die Lösung ist bei dem Kosmetikunternehmen l’Erbolario, dem Fertigungsunternehmen Renner, Renzo Piano Building Workshop und anderen im Einsatz.

Das Managementsystem „Mago4“ ist eine für alle Aufgaben auf einen Klick abrufbare Lösung für Verwaltung, Finanzen und Buchhaltung, Lieferung, Fertigung, Inventur, Lager und Logistik. Sie zeichnet sich durch Flexibilität, Skalierbarkeit und größtmögliche individuelle Anpassbarkeit an unternehmerische Anforderungen aus. Die mehrfach ausgezeichneten ERP-Lösungen von Zucchetti sind auf den internationalen Einsatz ausgelegt und an regionale Erfordernisse anpassbar. Deshalb ist Mago4 ERP auf die Entwicklung von jeglichen internationalen funktionellen Lokalisierungen vorbereitet. Sämtliche Module und Funktionalitäten sind im Hinblick auf Effizienz und die Optimierung von Fertigungsprozessen hin entwickelt worden.