Workshop

Call for Papers für die Open Source Backup Conference 2016

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Nürnberg, 08.03.2016
Die von dass IT und dem Open Source Experten NETWAYS ausgerichtete Veranstaltung ruft zur Einreichung von Vorträgen auf. Die europaweit führende Veranstaltung zum Thema Datensicherung
ist Open Source Backup Software, wie REAR, Bacula, Amanda und insbesondere Bareos, gewidmet.

Internationale IT-Verantwortliche und Entscheider aus unterschiedlichsten Branchen, wie Forschung und Wissenschaft, Bildung, Softwareentwicklung und -dienstleistung, Medien oder Telekommunikation, nutzen alljährlich die Gelegenheit zu Erfahrungsaustausch und intensiven Diskussionen über Best Practices und das neueste Know-how auf dem Gebiet der Datensicherung.

Die zweitägige, englischsprachige Veranstaltung findet am 26. und 27. September 2016, in Köln statt. Neben dem vielfältigen Vortragsprogramm bietet die Veranstaltung zusätzlich drei Workshops zu den Themen „Bareos Introduction“, „Monitoring Bareos mit Icinga 2“ und „REAR“ an. Die Workshops finden am 26.09. jeweils von 14 bis 18 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Auch das ergänzende Rahmenprogramm der Veranstaltung bietet zahlreiche Möglichkeiten, um mit Referenten und Teilnehmern ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen.

Call for Papers für die Open Source Backup Conference 2016

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Nürnberg, 08.03.2016
Die von dass IT und dem Open Source Experten NETWAYS ausgerichtete Veranstaltung ruft zur Einreichung von Vorträgen auf. Die europaweit führende Veranstaltung zum Thema Datensicherung
ist Open Source Backup Software, wie REAR, Bacula, Amanda und insbesondere Bareos, gewidmet.

Internationale IT-Verantwortliche und Entscheider aus unterschiedlichsten Branchen, wie Forschung und Wissenschaft, Bildung, Softwareentwicklung und -dienstleistung, Medien oder Telekommunikation, nutzen alljährlich die Gelegenheit zu Erfahrungsaustausch und intensiven Diskussionen über Best Practices und das neueste Know-how auf dem Gebiet der Datensicherung.

Die zweitägige, englischsprachige Veranstaltung findet am 26. und 27. September 2016, in Köln statt. Neben dem vielfältigen Vortragsprogramm bietet die Veranstaltung zusätzlich drei Workshops zu den Themen „Bareos Introduction“, „Monitoring Bareos mit Icinga 2“ und „REAR“ an. Die Workshops finden am 26.09. jeweils von 14 bis 18 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Auch das ergänzende Rahmenprogramm der Veranstaltung bietet zahlreiche Möglichkeiten, um mit Referenten und Teilnehmern ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen.

Neue Seminare und Workshop für Professionals aus der Design- und Medienszene in Berlin, Hamburg, Köln und Stuttgart

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Berlin, 13.1.2016 (prmitteilung.de ). Im Frühjahr 2016 finden in Berlin, Hamburg, Köln und Stuttgart wieder Seminare und Workshops mit dem Berliner Grafikdesigner und Typografen Wolfgang Beinert statt.

Das Seminar »Typographie im Grafik- und Kommunikationsdesign« ist eine Exkursion hinter die Kulissen des Top-Grafikdesigns, eine Art Making of, das anhand realisierter Grafikdesignprojekte von Wolfgang Beinert den elementaren Stellenwert der Typographie im Kommunikationsdesign vermittelt. Im Detail wird erklärt, wie derartige Projekte und Arbeiten entstehen und realisiert werden. Das Seminar wurde speziell für Professionals aus der Design-, Werbe- und Verlagszene entwickelt. Durch den konkreten Bezug zur Praxis verliert hier die typographische Lehre ihren sonst so üblichen »spröden« Beigeschmack.

Im Workshop »Schriftmischung« dreht sich alles um die Königsdisziplin der Typographie. Denn erst durch das überlegte Mischen unterschiedlicher Schriftstile auf Basis einer semantischen Struktur wird aus simpler Textverarbeitung professionelle Typographie, die auch im Sinne der Mediendidaktik funktioniert. Der Workshop ergänzt das Seminar »Typographie im Grafik- und Kommunikationsdesign«.

Seiten