Windkraftumwandlungstechnologien

Proindex Capital AG: Paraguay beginnt mit Arbeit an Wasserstoff-Roadmap

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Paraguay hat sich anderen Ländern in der Region angeschlossen, um das Potenzial der Einbeziehung von Wasserstoff in die Energie-Wertschöpfungskette zu prüfen.

Suhl, 11.06.2020. „Während eines nationalen Treffens zur Energiepolitik unter der Leitung des Ministeriums für öffentliche Arbeiten und Kommunikation sagten der stellvertretende Bergbau- und Energieminister Paraguays, Gustavo Cazal, die Arbeiten zur Ausarbeitung einer nationalen Strategie zur Wasserstoffnutzung hätten begonnen“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG.

Die Interamerican Development Bank (IDB) unterstützt die Initiative, die mit technischer Unterstützung des lokalen Rohstoff-, Energie- und Entwicklungszentrums CRECE und des katalanischen Energieforschungsinstituts IREC zählt, und schließt die Beteiligung des staatlichen Ölkonzerns Petropar ein. „Die Strategie wird den Kraftstoffverbrauch für den Fern- und Personenverkehr bestimmen. Geplante Maßnahmen umfassen den Entwurf einer Pilot-Wasserstoffproduktionsanlage. Die Wasserstoffforschung hat in Lateinamerika und der Karibik im Rahmen der Bemühungen um einen Übergang zu einer saubereren Wirtschaft an Bedeutung gewonnen“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG weiter.