Wien

Hermann Rastorfer: Lebenslinien

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Im Kunstforum Wien wird ab dem 9. September 2022 eine repräsentative Übersicht des Schaffens von Hermann Rastorfer zu sehen sein, die an seine erfolgreiche Museumsausstellung in Salzburg anschließt. Hermann Rastorfer (Salzburg, 1930–2009) war ein bewunderter österreichischer Künstler und einflussreicher Designer. Die Retrospektive wird sein künstlerisches Schaffen mit seinen modernen Designs kontrastieren, die die deutsche Werbelandschaft des zwanzigsten Jahrhunderts bis heute geprägt hat. Viele seiner ikonischen Entwürfe sind bis heute in Gebrauch.

Das Werk Hermann Rastorfers kann als das eines Universaltalents der Renaissance angesehen werden. Er war Maler, Zeichner, Bildhauer, Erfinder, Architekt und Grafiker. Er zog die Unabhängigkeit der finanziellen Sicherheit vor und bahnte sich seinen Weg zum Erfolg durch Leidenschaft und die feste Überzeugung, dass die Welt ein Schauplatz für Wunder ist, die es zu vollbringen gilt.

1958 schrieb Eberhard Hölscher in der Monatsschrift zur Förderung künstlerischer Werbung über den damals 28-jährigen Hermann Rastorfer: "Er steht zwar seinen eignen Arbeiten äussert kritisch gegenüber, gehört aber zu jenen ursprünglichen Begabungen, die weniger aus rationellen Erwägungen als aus einem instinktiven Empfinden für das Richtige heraus an ihre Arbeit gehen". Dies galt sein ganzes Leben lang.

Wien einmal anders erleben

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Im Karina-Verlag gibt es interessante Bücher, womit Sie Wien einmal anders erleben können.

Vienna life – Typisch Wien
Birgt die europäische Metropole Wien Geheimnisse? Diese kurzweilige Alternative zu einem simplen Stadtführer bringt Licht ins Dunkel.
Das vorliegende Buch bietet sich Wienern - wie auch Nicht-Wienern - zum genussvollen Schmökern an. Die in sich geschlossenen Kapitel liefern auf unterhaltsame Weise wissenswerte Informationen, Anekdoten, Tipps und Fakten zu Bekanntem - wie auch Unbekanntem - über die Stadt Wien:
Welches Aufzugsunglück ging in die Geschichte Wiens ein?
Welche Fahne rief im Kaiserhaus besondere Verärgerung hervor?
Mit welcher Aufgabe wurden Tiroler Bergsteiger in Wien betraut?
Was hat das moderne Haas-Haus mit dem römischen Vindobona zu tun?
Mit dem hier zusammengestellten Hintergrundwissen wird eine Wien-Tour zur spannenden Unternehmung.

Zu dem Buch geht es hier:
https://www.karinaverlag.at/p/vienna-life-typisch-wien/

Ein sehr ungewöhnlicher Reiseführer

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

"VIENNA LIFE HIGHLIGHTS" ist ein sehr ungewöhnlicher Reiseführer durch Wien in Deutsch und Englisch. Anekdoten und Sagen ergänzen die ausführlichen Beschreibungen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Donaumetropole.

Buchbeschreibung:
Ein ungewöhnlicher Reisebegleiter, der in 2 Sprachen verfasst ist. Das gesamte Buch ist in Englisch und wenn man es umdreht, dann in Deutsch.
In diesem Teil aus der Serie Vienna Life werden Informationen zu herausragenden Bauwerken und Orten der Stadt geboten, geschmückt mit Anekdoten und amüsanten Geschichten über die Vergangenheit. Eine perfekte Mischung von Reiseführer und unterhaltsamer Lektüre. Besser kann man eine Stadt nicht kennenlernen.

Zum Buch geht es hier:
https://www.karinaverlag.at/p/vienna-life-highlights/

Produktinformation:
Taschenbuch:‎ 242 Seiten
ISBN-10:‎ 3961116652
ISBN-13: ‎978-3961116652

Der Karina-Verlag besticht durch Qualität und Vielfalt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Karina-Verlag besticht durch Qualität und Vielfalt. Neben Literatur für kleine und große Bücherfreunde tummeln sich dort auch Musiker, Maler und Fotografen.

Gegründet wurde der Karina-Verlag im August 2014 von der Autorin Karin Pfolz. In Anlehnung an den Verein „Respekt für Dich – AutorInnen gegen Gewalt“, dessen Vorstandsvorsitzende sie ist.

Die Verlegerin sagt selbst: „Die Bücher werden nicht von Star-Autoren geschrieben. Es sind Bücher, die mit der Seele geschrieben wurden. Die Texte unbekannter Autoren sind um einiges spannender und abwechslungsreicher, als so mancher Bestseller.“

Die Überflutung des Buchmarktes mit unüberarbeiteten Werken macht Leser unsicher. Daher bekommen die Werke des Karina-Verlages, ab Erscheinungstag 01.03.2016, ein Siegel. Dies zeichnet das Buch als geprüftes Verlagsbuch aus. Die Werke sind lektoriert, Probegelesen und von Profis geprüft und gesetzt. Die Qualitätsdruckerei arbeitet mit hochwertigen Materialen.
Rein österreichische Bücher bekommen ein "Literatur Österreich" und die Werke aus Europa das "European high quality Book".

Machen Sie sich selbst ein Bild davon, was der Karina-Verlag alles zu bieten hat.
Ab sofort können Sie Bücher aus dem Online-Shop des Karina-Verlages auch mit Kreditkarte und PayPal bezahlen. Der Verlag verrechnet im Moment KEINE Gebühren und KEINE Versandkosten.
https://www.karinaverlag.at/

Europas Städte erwachen wieder zu neuem Leben!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Europas Städte erwachen wieder zu neuem Leben! Die Plätze füllen sich, Events, Kulturveranstaltungen und Ausstellungen dürfen wieder stattfinden. Viele sehnen sich nach Städtereisen.

In der Reihe "VIENNA LIFE" aus dem Karina-Verlag haben unterschiedliche Autoren/innen Wissenswertes, Praktisches aber auch Einzigartiges, Unterhaltsames und Kurioses zusammengetragen, das selbst den meisten Bewohner/innen dieser Stadt noch unbekannt ist. Das Spektrum reicht von Beiträgen zu ausgewählten Themenschwerpunkten über Geschichten und Anekdoten bis hin zu kurzweiligem Rätselspaß für Kinder und Jugendliche ...

Buchtipps:
VIENNA LIFE
Wien einmal anders erleben. Dieser Reiseführer bringt den Leserinnen und Lesern diese Stadt näher. Der Weg führt von Geschichtlichem bis zur Jetztzeit, gespickt mit vielen Informationen und Abbildungen. Reichhaltige Erklärungen und so manche Story aus Wien bereichern das Werk. Rätsel und kleine Arbeitsaufgaben machen das Erlebis "Stadt" zum Spiel.
Dieses Buch ist besonders für Jugendliche und junge Erwachsene gemacht.
Der Reiseführer besteht aus über 300 Seiten.

Die Wiener Innenstadt als Schauplatz krimineller Machenschaften

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Wiener Innenstadt als Schauplatz krimineller Machenschaften zeigt sich nicht nur zu ebener Erde, sondern offenbart auch ihre Tiefen.
Katrina ahnt nicht, dass ihre Freizeitbeschäftigung einen längst vergessenen Betrug zu Tage bringt. Es beginnt von Neuem, das Spiel der Macht zwischen zwei Familien und für die davor Flüchtende eine Hetzjagd durch die ober- und unterirdischen Straßen von Wien.
Jedoch nicht nur die Gefahr, sondern auch der Bruch in ihrer Beziehung, der sie in der Nacht mit Träumen und Begierden heimsucht, bringen die Rechtsanwaltsassistentin in eine psychische Extremlage.

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=qGElJYkjiVY&feature=youtu.be

Die Kunst leben ... die Seele spüren

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Einfach ich: Karin Pfolz - Autorin, Malerin
Karina Pfolz lebt in Wien. Sie arbeitet als Autorin und Malerin. Ihre schriftstellerische Arbeit begann sie mit Kurzgeschichten für Kinder, die 2011 und 2012 mit dem "Sparefroh-Preis Österreich" ausgezeichnet wur­den. Ihr Deput-Roman "Manchmal erdrückt es mich, das Leben" erschien in der Erstauflage 2012 und hat bereits die 4. Auflage erreicht.
Im Genre der Thriller erschien "Du lügst dich durch mein Leben" 2014, ein witzig ironisches Werk über Macht, Gier, Liebe und Verbrechen. Mit Co-Autorin Verena Grüneweg veröffentlichte sie 2014 "Hexenschatten" und "Verloren im Leben" 2015.
Mit Co-Autorin Sally Bertram erschien 2015 "Nur ein Gedanke", ein Buch über das Leben, das Karin Pfolz selbst illustrierte.
Im Bereich Kinderliteratur veröffentlichte sie 2014 "Gemalte Geschichten" - ein Buch, welches sie mit Kindern aus ihren Volksschulen-Workshops illustrierte. Und "Die Reise der Bücher" mit Co-Autorinnen Ruth M. Fuchs und Bettina Lippenberger.
2015 folgte "Kleine Mutmachgeschichten", ein Werk gemeinsam mit Britta Kummer, Heidi Dahlsen und Christine Erdic.
2015 rief sie gemeinsam mit dem Künstler Rudi Treiber zu einer Aktion gegen Internetpiraterie. Es entstand daraus die "Trilogie der Flügel" - ein Thriller mit 60 Mitwirkenden aus dem Bereich der Kunst. Das Werk schaffte es innerhalb von nur sechs Monaten, ab Arbeitsbeginn, im Buchhandel zu erscheinen.

Oncotherm zeigt Hyperthermie auf Österreichischem Kongress zur Radio-Onkologie 2019

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

„Hyperthermie und Oncothermie können sich in eine interdisziplinäre Onkologie einfügen.“

Themenschwerpunkte der 36. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Radioonkologie, Radiobiologie und Medizinischen Physik, ÖGRO (8.-9. 11. 2019, Arena Nova) sind u.a. die Therapie gynäkologischer Tumore, die Oligometastasierung sowie kombinierte Therapieverfahren, insbesondere der Radioimmuntherapie, die Hypofraktionierung sowie strahlentherapeutische Spezialverfahren in der kurativen und palliativen Intention. Oncotherm: Messestand Nr. 19.

COCA-COLA lässt Lebensgefühl in Wien sprudeln

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Individuelles Fitnessprogramm für Körper, Geist und Seele im Reality-Check

Wien, 24. September 2018. Um die Energieressourcen ihrer Belegschaft auszubalancieren, haben die CCB Management Services GmbH (eine Tochter der Coca-Cola Hellenic Bottling Company) und das österreichische Unternehmen XuendR gemeinsam neue Wege beschritten und jetzt ein ganzheitliches, individuelles Fitnessprogramm getestet. Das Ziel ist so klar wie individuell verschieden: die nachhaltige Erhöhung der Lebensqualität. Erreicht wird dies durch eine neu konzeptionierte, maßgeschneiderte Begleitung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die zur Schärfung der Selbstwahrnehmung, des Körperbewusstseins und des Umgangs mit den eigenen Ressourcen führt – und dabei viel Freude macht.

Sind Körper, Geist und Seele in Harmonie, geht es uns gut. Doch Anforderungen in der Arbeit, im Privatleben, ja selbst in der Freizeit, stören diese Harmonie und lassen wertvolle Energieressourcen schwinden. Das Wiener Unternehmen XuendR macht nun mit einem neuen Programm auf sich aufmerksam, diese Harmonie ganzheitlich und auf individueller Basis wiederherzustellen – und CCB Management Services GmbH hat jetzt 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Chance gegeben, sich mit der Teilnahme an dem Programm "auszubalancieren".

Seiten