website

Gebeco Reiseforum jetzt online

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ein Forum für Inspiration und Reiseplanung

Kiel, 13.02.2019. Der Kieler Reiseveranstalter Gebeco hat die eigene Website um ein neues Service Tool erweitert: Das Gebeco Reiseforum. „Unser Reiseforum ist ein Ort, an dem sich unsere Gäste untereinander austauschen, Reiseempfehlungen aussprechen und ihre Mitreisenden kennenlernen können“, sagt Ury Steinweg, CEO von Gebeco. Gebeco Gäste und interessierte Reisende, können folgende Hauptfunktionen des Forums nutzen: Reiseberichte anderer Reisende lesen, Mitreisenden-Suche, Zimmerpartner-Suche und die Rubrik „Tipps und Fragen“.

Mit itl auf Nummer sicherer - HTTPS verschlüsselt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Um die Privatsphäre seiner Kunden zu schützen, hat itl seine Website von HTTP auf HTTPS umgestellt.

Durch das HTTPS-Protokoll bleibt die Kommunikation mit der Website www.itl.eu für alle User privat. Für Dritte ist keine Auswertung möglich; das Surfen auf den Seiten von itl geschieht nun unbeobachtet und anonym. itl hilft dadurch mit, die Sicherheit im Internet zu erhöhen.

Der verantwortliche Umgang mit Daten hat bei itl höchsten Stellenwert. Das beweisen die Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in allen Bereichen sowie strenge interne Auflagen zum Schutz von Kundendaten und persönlichen Daten von Mitarbeitern. Durch die Umstellung auf HTTPS bleiben auch alle Daten vertraulich, die in Formulare der Website eingetragen werden. itl erfüllt außerdem die hohen Anforderungen internationaler Konzerne in puncto Datenschutz. Auch aus diesem Grund entscheiden sich viele Unternehmen für itl. Ebenso sprechen die Zertifizierungen nach ISO 17100 und DIN EN ISO 9001 für itl als sicheren Dienstleister und verlässlichen Partner.

Durch die Umstellung wurde auch in die Zukunftssicherheit der itl-Website investiert: Alle gängigen Browser bewerten Seiten mit HTTPS-Protokoll als sicher und öffnen sie problemlos.

Wie wichtig ist Responsive Design wirklich?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Heutzutage benutzen immer mehr Menschen Mobilgeräte - Smartphones und Tablets für ihr tägliches Surfen im Internet. Die Aufgaben, die vorher nur für Desktop Computer vorbehalten waren, werden heute auf Mobilgeräten mit dem gleichen Erfolg durchgeführt. Dies bedeutet nur eins – die Mobilgeräte übernehmen heutzutage das Surfen im Internet und nicht nur das. Es betrifft alles - von Browsen in den Social Media Outlets bis zum E-Mails Checken und Online-Shopping.

Hinsichtlich der Tatsache, dass sich Internet zu der beliebtesten Informationsquelle entwickelt hat, ist es enorm wichtig, dass eine Homepage auch mobilfreundlich ist. Meistens ist das kein großes Problem - da die Webseite für die Desktop-PCs entwickelt wurde und die zweite Variante wurde nachher speziell für Mobilgeräte erstellt. Ist es möglich eine Webseite zu besitzen, die sowohl für Desktop als auch für Mobilgeräte konzipiert wurde?

Dafür gibt es eine Lösung, welche die beiden Benutzer gleichzeitig zufriedenstellen kann – es heißt Responsive Design. Dieses Konzept ist heutzutage bei der Webseitenerstellung unabdingbar.

Was ist eigentlich Responsive Design?

Die Webdesign Trends 2016 - 2017

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Während alle versuchen vorauszusagen welche Trends im Bereich der Webseitengestaltung im 2016 präsent sein werden, möchten wir noch ein bisschen weiter gehen und eine Prognose für die nächsten paar Jahre zu erstellen. Für alle Firmen, die Ihre Webseiten seriös betrachten oder einen interessanten Internetauftritt erstellen möchten, sind solche Prognosen der einzig richtige Weg um ein neues Projekt zu starten.

Die bisherigen Trends waren dem Tode geweiht, deswegen war Responsive Design eine erwartete Innovation, während es vor einiger Zeit zum Leben aufgerufen wurde. Dies hatte nicht nur eine Verbesserung des User Expierience in Bezug auf die Mobilgeräte zur Folge, sondern machte das vertikale Scrollen, sog. Hero sliders und das Parallax Streifen beliebter. Verbunden mit der steigenden Popularität von Wordpress und seines blühenden Vorlagenmarkts ist es heutzutage kaum möglich die Webseiten voneinander zu unterscheiden. Die Individualität der einzelnen Projekte verschwand irgendwo auf dem Weg zur Optimierung und der Verbesserung von User Expierience.

Die 10 wichtigsten SEO Regeln

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Eine gute Platzierung Ihrer Webseite bei Google und anderen Suchmaschinen bedarf einiger Vorbereitung. Wir zeigen Ihnen die zehn wichtigsten Tipps, mit denen es auch Ihnen gelingen wird die Top-Platzierung bei Google mit der Zeit zu erreichen.

1. Bei der Auswahl des Domainnamens sollen Sie nichts überstürzen. Bevor Sie sich für einen Namen entscheiden recherchieren Sie erst, welcher Name am besten zu Ihrer Firma passt und welcher am besten die Spezifik Ihrer Branche wiedergibt. Machen Sie sich dabei keine Sorgen um die Schlüsselbegriffe (Keywords) im Domainnamen – diese sind aus der Sicht der Suchmaschinen eher unwichtig. Wenn Sie z.B. in der Immobilienbranche tätig sind und eine Webseite erstellen möchten, die zum größten Teil an die potentiellen Kunden aus Frankfurt gerichtet wird, sind die zwei Begriffe wie „Immobilien“ und „Frankfurt“ nicht unbedingt notwendig bei dem Domainnamen.

Content ist the King

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Welche Bedeutung hat ein hochqualitativer Inhalt für den Erfolg einer Webseite? Wie wirken sich kräftige und zielorientierte Inhalte auf die Position einer Homepage bei Google aus?

Es ist nicht mehr ein Geheimnis, dass Google eine Abwendung von der traditionellen Suchmaschinenoptimierung (SEO) in Richtung eines qualitativen und informativen Inhalts macht. Obwohl es nach wie vor wichtig ist die sog. Meta Data zu optimieren und in den Suchergebnissen mit den entsprechenden Keywords oben zu bleiben, kann nicht mehr bestritten werden, dass für die organische Suchergebnisse der hochqualitative Inhalt von einer enorm großen Bedeutung ist.

Aus SEO Standpunkt gesehen ist der “schwere” Inhalt nicht mehr die beste Methode um die Kunden auf Ihre Webseite zu bringen. Es wurde immer mehr betont, dass der Inhalt ein König ist. Als Google immer mehr auf einen schweren Inhalt setzt, haben die Marketing Profis herausgefunden, dass die Autorität viel wichtiger als die Suchmaschinenoptimierung ist.

Google ist nicht die einzige Suchmaschine, die eine große Bedeutung auf die Autorität legt. Search Engine Land hat vor kurzem mitgeteilt, dass Bing eine eigne Version von Panda entwickelt hat und sich viel mehr auf einem qualitativen Inhalt orientiert, der durch verschiedenen Faktoren einschließlich der Autorität bewertet wird.

SEO 2016 – Änderungen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wie jedes Jahr hat auch Google für das Jahr 2016 interessante Änderungen vorbereitet, die bei der Suchmaschinenoptimierung zu beachten sind.

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) war immer ein sehr komplexes Thema. Die Optimierung der Webseiten für die Suchmaschinen ist die schwierigste und aufwändigste Disziplin des Online Marketings. Zu der Erstellung von aufwendigen Inhalten und der vorsichtigen Herangehensweise zum Thema Linkbuilding kommt noch hinzu, dass stets die Konkurrenz im Auge behalten werden muss. Dies ist der Grund warum, die zukünftigen Veränderungen rechtzeitig erkannt werden müssen. Nur auf diese Weise kann eine wirksame Strategie rechtzeitig entwickelt werden. Schauen wir uns die heißesten SEO-Trends für das Jahr 2016 gemeinsam an.

Mobilgeräte überholen Desktop

Diese Tendenz ist rasant und jedem sehr wohl bekannt. Niemand hat jedoch vermutet, dass diese so schnell erfolgt. Laut Statistiken werden im Jahr 2016 mehr Suchanfragen über mobile Endgeräte abgesendet, als über die Desktop-PCs und Laptops.

Die perfekte Online-Präsenz für Profi-Fotografen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit profi-fotos-online.com können Fotografen ganz einfach ihre eigene Homepage betreiben - wahlweise mit Online-Shop und Fachlabor-Anbindung.

Das neue Homepage-Modul von profi-fotos-online.com wurde speziell für Profi-Fotografen entwickelt. Mit wenigen Klicks können sie ihre eigene Homepage einrichten und individuell gestalten. Ihre Fotos entfalten durch moderne Slider-Präsentation ihre volle Wirkung – sogar auf mobilen Geräten. Praktische Tools wie Kontaktformulare, Google-Maps-Anfahrtsskizzen oder auch ein vollständiger Online-Shop ergänzen das Angebot. Alle mit profi-fotos-online.com gebauten Homepages sind optimiert für Suchmaschinen und Facebook.

Bei der Entwicklung war den Programmierern die einfache Handhabung des Moduls besonders wichtig. Anstelle hunderter Einstellungen, die den Nicht-Techniker am Ende im Regen stehen lassen, gibt es eine intuitive Eingabemaske, über die die Webseite aufgebaut wird. Zu Beginn kann ein Standardsatz von Unterseiten importiert werden, die den wichtigsten Bedürfnissen von Fotografen entsprechen. Mit einem Klick sind Kontaktformular und Google-Maps-Karte aktiviert. Der Fotograf muss nur noch die redaktionellen Texte einfügen, und die Seite ist sofort online. Dabei entspricht das Modul allen redaktionellen Anforderungen eines Content-Management-Systems. Beim Aufbau der Navigation sowie bei den Inhalten sind die Fotografen frei und flexibel.

IT-Unternehmensberatung: Die neue Lynx-Consulting Website ist online!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

www.lynx.de präsentiert sich erfrischend und technologisch auf neuestem Stand im Responsive Design.

Bielefeld, 02.02.2016 Die Lynx-Consulting GmbH präsentiert sich seit dem 2. Februar 2016 unter der Adresse www.lynx.de mit einer neuen Unternehmenswebsite.

Das völlig neue Design zeichnet sie sich vor allem durch eines aus: Inhalte und Navigation passen sich automatisch der Bildschirmgröße des jeweiligen Endgerätes an. Das heißt je nachdem, ob die Website mit einem PC, einem Tablet oder einem Smartphone aufgerufen wird, ordnen sich die einzelnen Layout-Elemente entsprechend an, so dass der Leser immer die für ihn bestmögliche Ansicht im bekommt. Des Weiteren haben die e-Commerce Spezialisten aus dem Hause Lynx speziell an die Benutzerfreundlichkeit gedacht. Jeder Kontakt oder Ansprechpartner kann per „Klick“ einfach an das Kontaktformular übergeben oder aber die hinterlegte Rufnummer vom Smartphone direkt angewählt werden.

Ansprechpartner, Kontaktformulare und auch Social Media-Verlinkungen begleiten den Besucher auf jeder Seite und gewährleisten die beste Interaktion.
Inhaltlich steigt der Besucher über die drei Geschäftsfelder ein. Alle Beratungsbereiche der Lynx-Consulting GmbH sind hier übersichtlich dargestellt und mit entsprechende Erfahrungen, Referenzen, Studien und Fachartikeln angereichert worden.