webdesign frankfurt

Warum ist das professionelle Webdesign so wichtig für den Erfolg einer Webseite?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ein einfacher Test – wenn man heutzutage an irgendetwas denkt, worüber man eine ausführliche Auskunft erhalten möchte z.B. Suchmaschinenoptimierung in Frankfurt oder Fußpflege in Offenbach, dann recherchiert man diesen Begriff in Google. Durch das Klicken auf einen Link gelangt man dann zu den gewünschten Informationen. Wenn man bereits auf die Zielseite angelangt ist, entsteht die Frage - wie schnell man die gesuchten Informationen ausfindig machen kann? Hier sieht man erst, ob die Navigation der Webseite benutzerfreundlich arrangiert ist und ob die einzelnen Sektionen der Homepage logisch und übersichtlich aufgebaut sind.

Wenn man an die gewünschten Informationen schnell gelangt, bedeutet dies, dass die Webseite sehr professionell und unter Berücksichtigung der Benutzerfreundlichkeit erstellt wurde. Die besagte Benutzerfreundlichkeit besteht aus einer Summe von gewissen Faktoren, welche das Navigieren auf der Webseite für einen Nutzer einfach und angenehm gestalten.

Inhalt ist der König

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Es ist nicht mehr ein Geheimnis, dass Google eine Abwendung von der traditionellen Suchmaschinenoptimierung (SEO) in Richtung eines qualitativen und informativen Inhalts macht. Obwohl es nach wie vor wichtig ist die sog. Meta Data zu optimieren und in den Suchergebnissen mit den entsprechenden Keywords oben zu bleiben, kann nicht mehr bestritten werden, dass für die organische Suchergebnisse der hochqualitative Inhalt von einer enorm großen Bedeutung ist.

Aus SEO Standpunkt gesehen ist der “schwere” Inhalt nicht mehr die beste Methode um die Kunden auf Ihre Webseite zu bringen. Es wurde immer mehr betont, dass der Inhalt ein König ist. Als Google immer mehr auf einen schweren Inhalt setzt, haben die Marketing Profis herausgefunden, dass die Autorität viel wichtiger als die Suchmaschinenoptimierung ist.

Google ist nicht die einzige Suchmaschine, die eine große Bedeutung auf die Autorität legt. Search Engine Land hat vor kurzem mitgeteilt, dass Bing eine eigne Version von Panda entwickelt hat und sich viel mehr auf einem qualitativen Inhalt orientiert, der durch verschiedenen Faktoren einschließlich der Autorität bewertet wird.

Warum ist der Weißraum im Webdesign so wichtig?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Webdesigner verehren ihn, die Webseiteninhaber wollen ihn dagegen mit Inhalt ausfüllen. Was ist eigentlich dieser Leerraum auch Weißraum genannt? Der Weißraum ist der meist übersehenes und zu selten benutztes Element, das ein gutes Webseiten-Layout ausmacht. Zu oft wird der Weißraum als ein Leerraum und damit als eine reine Vergeudung der Bildschirmfläche in der Welt von Webseiten angesehen. Die Wahrheit ist - der Weißraum ist eins der meist wertvollen Elemente bei der Erstellung von Webseiten. Er ist essenziell für ein modernes und übersichtliches Website-Layout. Warum ist er so wichtig und wie nutzt man ihn am besten?

Warum ist der Weißraum so wichtig?

Die Designer wissen, dass der Weißraum das fundamentale Element bei der Webseitenerstellung bildet. Wenn die Developer dagegen von einem Weißraum sprechen, dann haben Sie im Sinne meistens etwas Negatives – ein Leerraum zwischen den Elementen in einer Komposition. Es handelt sich um diese „Portion“ der Webseite, die unbenutzt übrig bleibt – ein Leerraum zwischen den graphischen Elementen und Textblöcken. In Wahrheit ist es der Leerraum zwischen den Kolumnen, Linien des Textes oder Animationselementen, die dem Besucher einer Webseite die notwendige „visuelle Atempause“ verschafft.

Kein erfolgreiches SEO ohne einen guten Inhalt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Es ist inzwischen für die SEO-Experten bekannt, dass Google auf eine traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) verzichtet hat und sich in die Richtung eines qualitativen und informativen Inhalts gewendet hat. Es ist nach wie vor sehr wichtig die sog. Meta Data zu optimieren und in den Suchergebnissen mit den adäquaten Keywords oben zu bleiben. Dies sollte bereits bei der Erstellungsphase einer Webseite berücksichtigt werden. Wenn Sie eine Webseite erstellen und Ihr Unternehmen z.B. in Frankfurt lokalisiert ist, müssen die Suchbegriffe auch entsprechend für das Local SEO angepasst werden. Ein hochqualitativer Inhalt ist von einer sehr großen Bedeutung für die organischen Suchergebnisse.

Für SEO ist der “schwere” Inhalt nicht mehr die optimalste Methode um die Kunden auf Ihre Webseite zu locken. Es wurde immer mehr betont, dass der Inhalt der König ist – „Content is the King“ und obwohl Google nach wie vor auf einen schweren Inhalt setzt, haben die Marketing Profis herausgefunden, dass neben einen hochqualitativen Inhalt die Autorität eine sehr große Rolle für die Suchmaschinenoptimierung spielt.

Viele Suchmaschinen außer Google legen heutzutage eine große Bedeutung auf die Autorität. Die Suchmaschine Bing hat eine eigne Version von Panda entwickelt und orientiert sich viel mehr auf einem qualitativen Inhalt, der durch verschiedene Faktoren einschließlich der Autorität bewertet wird.

Die fünf wichtigsten Aspekte bei einem erfolgreichen Webdesign

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Am Anfang taucht immer wieder die gleiche Frage auf – wozu die Firmenwebseite updaten, zu welchem Zweck eine neue Webseite erstellen, wenn alles Notwendige da ist und die Homepage in den lokalen Suchergebnissen z.B. in Frankfurt, Offenbach oder Hanau relativ gut platziert ist? Soll man wirklich zusätzliches Geld in so was wie das Update für die eigne Firmenwebseite in Bezug auf das Design investieren? Die Antwort heißt: „Ja, unbedingt!“. Wenn die Webseite im Vergleich zu der Konkurrenz veraltet wirkt, verliert das Image des Unternehmens an der Vertrauenswürdigkeit. Ist diese Änderung wirklich notwendig? Die Antwort ist „ja“. Zu Beginn kreuzen immer verschiedene Bedenken auf, ob die Neugestaltung der Webseite in neuen Aufträgen resultieren wird, ob man dadurch neue Kunden gewinnt. Obwohl am Anfang eine gewisse Dosis an Skeptizismus völlig normal ist, zeigen die neusten Studien, dass eine Webseite mit einem innovativen und professionellen Design einen Kundenzuwachs generiert und ein verbessertes Benutzerinterface zur Verbesserung der Konversion beiträgt.

Das Redesign der Firmenwebseite und seine Auswirkung auf SEO

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Neugestaltung der Firmenwebsite wird dazu beitragen, dass die Firmenhomepage ein vollkommen neues und modernes Aussehen erhält. Das Redesign wird sich positiv auf das Rating der Webpräsentation auswirken. Ein neues und innovatives Design wird auch einen bedeutenden Einfluss auf diverse Aspekte der SEO-Strategie haben. Es wird zu einer sichtbaren Steigerung der Besucherzahl und der Sichtbarkeit der Website in den Suchmaschinenergebnissen führen, solange es professionell und unter Berücksichtigung von diversen Redesign-Regeln durchgeführt wird.

Was sind die Anzeichen, welche eindeutig darauf hinweisen, dass die Homepage endlich ein Redesign benötigt?

Die eigne Firmenhomepage besteht schon lange und scheint ganz normal und ganz ok zu erscheinen? Vielleicht ist es aber nur der Fall, weil man sich an das Aussehen der Homepage bereits gewöhnt hat? Die Website hat schon ein paar Jahre und scheint leider nicht den gewünschten Zweck zu erfüllen? Wenn das der Fall ist, sollte man darüber nachdenken, die Website neu zu gestalten. Bevor man aber mit dem Redesign der Homepage anfängt - hier sind einige Fragen, die zuerst beantwortet werden sollten:

Warum ist das Webdesign tot?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hoch qualitative Templates mit einem ausgereiften Musterdesign, Vorlagenautomatisierung, KI und mobile Technologien signalisieren das Ende von Webdesign, wie wir es bisher kennen.

Webdesign stirbt (endlich!) vor Bedeutungslosigkeit. Die Webseiten selbst sind nicht mehr das Zentrum des Benutzungserlebnisses. Diesbezüglich müssen Web Designer sich auch eine nächste Herausforderung vorbereiten – nämlich auf Produkte und das Eco-System, wenn sie im Spiel bleiben möchten.

Webdesign hat keine Zukunft — es ist eine riskante Theorie, aber in diesem Artikel erklären wir, warum das Webdesign und die gewöhnliche Webseitenerstellung keine Zukunft hat und wie wir uns als Designer in dieser neuen Welt abfinden sollen. Für eine Nische hat das Webdesign Ihre Möglichkeiten bereits ausgeschöpft. Durch die entstandene Kombination von Technologie- und Kulturtrends hat sich ein Bedürfnis für eine breitere Herangehensweise an dieses Thema herauskristallisiert.

Fangen wir an mit den Symptomen dieses unausweichlichen Schicksals.

Symptom Nummer 1: Kommodifizierung der Vorlagen

Die sechs goldenen SEO Regeln für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung im 2016

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die SEO-Spezialisten investieren seit den letzten Updates im Google-Algorithmus immer mehr Zeit in den sog. Content, aber um den Zusammenhang zwischen einen guten Inhalt um einer Top Position bei Google nachzuvollziehen, muss ein Umdenken im Bereich der SEO-Regeln erfolgen. Die Zeiten in denen man den Traffic durch das Einsetzen von entsprechenden Keywords im Text und Titel wie z.B. „Webdesign Offenbach“ oder „Fußpflege Offenbach“ auf die eigne Homepage gelenkt hat, sind längst vorbei. Die Experten sind sich einig, dass die neuen Suchmaschinenoptimierungsstrategien in eine andere Richtung evolvieren müssen.

Früher konzentriert sich man hauptsächlich auf Keywords. Heutzutage sieht die Realität völlig anders aus. Die Suchmaschinen sind viel schlauer geworden. Es sind viele andere Faktoren zu der Gleichung hinzugekommen. Die Keywords allein reichen heute nicht mehr aus um eine gute Platzierung bei Google zu erzielen.

Nach den neusten Studien zählt zu den wichtigsten Faktoren die Tatsache ob eine Webseite mobilfreundlich ist und ob die Benutzerfreundlichkeit einer Homepage für eine entsprechende Leichtigkeit beim Suchen und Auffinden von gewünschten Informationen durch den User sorgt. Wichtig ist auch die Übersichtlichkeit der Website in Bezug auf das Design.

Content Marketing = erfolgreiches SEO

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Google setzt auf ein klassisches Journalismus bei der Suchmaschinenoptimierung.

Mit der Einführung des Panda 4.2 Updates durch Google musste jedem klar geworden sein, welchen Ziel Google mit den vorherigen, fast 30 Updates verfolgt. Der Suchende steht jetzt im Mittelpunkt. Google möchten den Nutzer denjenigen in den Suchergebnissen präsentieren, der wirklich etwas Originales zu vermitteln hat und tut nicht so als, ob er etwas zu sagen hätte. Diese Tatsache sollte jeder, der eine Webseite erstellen möchte, ernsthaft betrachten und das ohne Bedeutung, ob die besagte Webseite nur für ein bestimmtes Raum wie Frankfurt, Offenbach, Hanau und Dietzenbach oder für ein viel größeres Gebiet gedacht ist. Die Experten von Google streben danach den Suchenden diese Ergebnisse zu präsentieren, die sie wirklich weiterbringen und etwas Konkretes vermitteln. Ein gut durchdachter Inhalt und innovative Ideen für einen wertvollen Content sind heutzutage wichtiger als je zuvor.

Zu den hochwertigen Inhalten zählen im Internet nicht nur die gut geschriebenen Texte, aber auch Fotos und Videos