Visum

Visumfreiheit für Usbekistan

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gebeco begrüßt allgemeine Visumfreiheit für deutsche Usbekistan-Reisende

Kiel, 18.01.2019. Ab Januar ist die Einreise nach Usbekistan für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger visumfrei, sofern ein Aufenthalt 30 Tage nicht übersteigt. „Diese Nachricht zum Jahresbeginn haben wir mit großer Freude aufgenommen“, sagt Ury Steinweg CEO von Gebeco, „Die Visumfreiheit bedeutet eine große Erleichterung für uns und unsere Kunden.“ Diese können ihre Reise nun wesentlich flexibler und kurzfristiger planen. Zudem entfällt die Visagebühr. „Usbekistan hat den Tourismus als einen wichtigen Wachstumsfaktor für die Wirtschaft definiert. Davon profitieren unsere Reisenden,“ so Steinweg, „Wir haben bereits vor Beginn der neuen Reisesaison auf die positive Entwicklung des Tourismus in Usbekistan reagiert und unser Reiseangebot dementsprechend ausgeweitet. Auch nutzen wir ab April die neue Nonstop-Flugverbindung am Samstag von Frankfurt nach Urgentsch für viele unserer Reisen.“ Gebeco führt derzeit sieben Usbekistan-Reisen im Programm, darunter auch eine 13-Tage Wanderreise. „Bei zwei unserer Usbekistan-Erlebnisreisen gibt es eine Besonderheit, sie zeigen neben Usbekistan auch die Nachbarländer Tadschikistan und Kirgistan“, erklärt Steinweg.

Ein Visum für Sri Lanka - kein Problem mit dem Online-ETA-System

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Seit dem 1. Januar 2012 benötigen ausländische Touristen ein Visum zur Einreise nach Sri Lanka. Nur Bürger der Republik Singapur sowie der Republik Malediven sind von der eTA Sri Lanka Visumpflicht befreit. Unter dem Begriff eTA Sri Lanka Visa verbirgt sich ein elektronisches Reise- Autorisierungsvisum, mit dem sich die zukünftigen Besucher Sri Lankas bewerben können. Die Verarbeitung des Sri Lanka eTA Visums soll nur drei Tage in Anspruch nehmen und das Visum wird innerhalb von 48 Stunden nach Zahlungseingang geliefert. Es muss mehr keine Behörde besucht werden, um zu einem Visum für Sri Lanka zu gelangen. Das zeitgemäße Sri Lanka eTA Visa hat die Antragstellung um einiges vereinfacht. Auf https://visit-sri-lanka.net/de/ finden interessierte Reisende weitere, zeitsparende Informationen zur Erlangung des Sri Lanka eTA Visums.

Das ETA Sri Lanka Visum gilt für den Zeitraum von 30 Tagen

Wie Touristen elektronische Reisegenehmigungen für Kanada erhalten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Deutschen lieben es, zu verreisen. Kanada zählt dabei zu den attraktivsten und beliebtesten Reisezielen. Um Kanada betreten zu dürfen, benötigen Deutsche allerdings ein Kanada Visum. Wie gut, dass es in Zeiten des Internets elektronische Reisegenehmigungen gibt. So können Touristen ein eTA für Kanada beantragen. eTA ist eine englische Abkürzung und steht für "electronic travel authorisation", also für eine elektronische Reisegenehmigung. Wie können Touristen ein solches Kanada Visum erhalten?

eTA ist bis zu fünf Jahre lang gültig

Seit März 2016 benötigen alle Reisenden, die aus visumfreien Ländern stammen, eine elektronische Reisegenehmigung zur Einreise nach Kanada. Hierzu zählen unter anderem auch Deutsche, die ihre Reisedokumente während ihres Aufenthalts in Kanada stets bei sich tragen sollten. Dabei wird den kanadischen Einreisebehörden ein Datenabgleich gewährt und eine kurze Registrierung vorgenommen, um die Einreisefähigkeit des Touristen zu überprüfen. Die eTA für Kanada behält fünf Jahre lang ihre Gültigkeit, sofern der Reisepass nicht vorher schon abläuft. Ein Stempel in den Reisepass ist nach positiver Einreisebewilligung nicht mehr notwendig. Allerdings wird bei der Neubeantragung des Reisepasses auch eine neue eTA benötigt. Solange die eTA gültig ist, dürfen Touristen Kanada bereisen so oft sie es wollen, doch darf jeder einzelne Aufenthalt in Kanada maximal sechs Monate lang andauern.