Video-Überwachung

IT-Service-Net bietet Chancen für IT- Einzelkämpfer

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

IT- Freelancer und Einzelkämpfer haben es nicht leicht! Aus diesem Grund integriert das IT-Service-Net Einzelkämpfer unter dem Motto “Selbstständig aber nicht allein“ in sein bundesweites Servicenetz. Das Netz stellt damit eine neue und erfolgreiche Form der Zusammenarbeit dar.

Der einzelne Techniker ist mit seiner täglichen Arbeit beansprucht. Es fehlt die Zeit für die Suche nach neuen, vielleicht besseren, Auftraggebern oder Marketingstrategien um die eigenen Situation zu verbessern. Diese Arbeit leistet das Netz für seine Mitglieder.

Aber auch das Netz benötigt noch Partner um seine vielfältigen Aufgaben zu erfüllen. Durch das verdichten des Netzes werden Fahrzeiten verkürzt und die Servicezeiten verbessert. Dies erfreut die Auftraggeber des Netzes und führt zu einer Win-win Situation für Auftraggeber, Netzpartner und letztlich dem Kunden.

Aufträge to go
Das IT-Service-Net akquiriert ständig neue, potentielle Auftragsgeber und stellt diese seinen Partnern zur Verfügung aktuell sind dies immerhin über fünfundzwanzig mögliche Kooperationen.
Um die eigenen Freiräume zu erhalten, bleibt der Partner in seinen Handlungen absolut selbstständig.

Neukundengewinnung
Die Auftragsvergabe ist in vielen Fällen ein Türöffner für die eigene Kundengewinnung. Da man onehin beim Kunden ist ist es leicht den potentiellen Kunden durch eigene Angebote zu halten.

Das IT-Service-Net bietet IT- Komplettservice

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Systemausfälle kann sich kein Unternehmen, egal in welcher Größe, leisten. Bemerkenswert ist die Tatsache dass sich die Verantwortlichen, gerade in kleineren Betrieben, keine Gedanken machen was ein Systemausfall kosten kann und welche Folgen damit verbunden sind. Tritt der Fall aber überraschend ein ist der Jammer groß und der Ruf nach IT-Sicherheit wird laut.

Unterschiedlicher Schutz ist verfügbar.
Je nach Betriebsgröße gibt es, technisch und preislich, unterschiedliche Möglichkeiten sein Unternehmen zu schützen. Dies ist allemal preiswerter als das Risiko eines Systemausfalls. Es ist ja nicht nur die Ausfallzeit sondern auch das langwierige Wiederherstellen der Arbeitsfähigkeit zum Beispiel bei Datenverlust. Bei mangelnder Vorsorge und der Nichteinhaltung der einschlägigen Vorschriften kann auch das Finanzamt eingreifen und das will kein Unternehmen.

Der IT-Service-Net Partner macht Vorschläge wie dies zu verhindern ist angepasst an die Betriebsgröße und die Ausrichtung des Unternehmens. Dies können sein: Standby-Systeme die wechselseitig die Daten sichern und damit 99% Sicherheit bieten. Bei kleineren Unternehmen reichen oft einfache Datensicherungen in einer redundanten Cloud. Hier werden die aktuellen Daten in zwei unterschiedliche Clouds an verschiedenen Orten befördert. Damit betrifft ein Unglück an einem Ort nicht die Daten am anderen Ort.

Ein mobiler IT-Service für Brandenburg

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ansässig in Ostbrandenburg unterhält der Dipl.-Inf. (FH) Thomas Schreiber sein Unternehmen SoftSyncPro und versorgt mit seinem Unternehmen den gesamten Raum. Sowohl für kleine aber auch mittlere Unternehmer gewinnen mobile IT-Dienstleister zunehmend an Bedeutung. Mit dieser Überlegung wurde das Geschäftsmodell von Thomas Schreiber entwickelt. Das Unternehmen steht damit für einen hohen Grad an Flexibilität und verfolgt daher eine kundenorientierte Arbeitsphilosophie.

SoftSyncPro stellt seinen Geschäftskunden einen umfassenden IT -Service zur Verfügung. Das Unternehmen beschäftigt sich mit Netzwerken, Kommunikation, W-Lan Lösungen und der Hardware. Ein Schwerpunkt ist die gesetzlich vorgeschriebene IT-Sicherheit. Hier vor allem die wichtige Sicherung von geschäftsrelevanten Daten und die Abwehr von Angriffen und Manipulationen aus dem Internet.

IT-Sicherheit
Von diesen Leistungen können insbesondere kleine und mittlere Unternehmen profitieren. Es ist festzustellen dass die Sicherheit in vielen Unternehmen zunehmend vernachlässigt wird. Oft bedarf es erst eines Systemausfalls, um die immense Bedeutung der EDV ins Bewusstsein der Beteiligten zurückzurufen. Ein kompletter Datenverlust kann hierbei zur Handlungsunfähigkeit eines Unternehmens führen. Existenziell wichtige Bereiche wie Produktion, Logistik und Rechnungswesen kommen zum Erliegen, Kunden und Personaldaten gehen unwiderruflich verloren.

POS-Video-Monitoring in Filialbetrieben

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Videoüberwachung im Handel

Mannheim 13.02.2017 Zusammen mit dem Unternehmen “Cash-Plus” beschäftigt sich das IT-Service-Net mit Videoüberwachung. Besonders interessant ist diese Anwendung für Filialbetriebe mit Barzahlung. Zentral können damit alle Kassen-Transaktionen zum Beispiel in Backfilialen überwacht werden. Bis jetzt war der Inhaber nicht in der Lage die Quelle möglicher Differenzen zu erkennen, nach Installation der Lösung hat der Inhaber Fakten und kann sein Problem in den Griff bekommen.

Die Lösung besteht aus einer, in Kassennähe, installierten Kamera und einer Software die in der Lage ist Kassendaten und Videoaufnahmen zeitlich zu synchronisieren, damit können Vorgänge punktgenau, transparent gemacht werden. Ergänzt werden kann diese Lösung durch die Möglichkeit, nach Geschäftsschluss, eine optionale Alarmfunktion zu aktivieren.

Das Ganze lässt sich per Fernübertragung händeln damit lassen sich alle Filialen, egal von woher, überwachen ohne dass Zeitverluste durch Fahrten entstehen.

Der Datenschutz
So vorteilhaft diese Lösung ist es muss der Datenschutz beachtet werden. Der Beobachtete hat das Recht zu wissen was von ihm aufgezeichnet wurde, an wen die Daten gehen und was der Zweck der Aufzeichnung ist (Auskunftsanspruch nach § 34 Abs.1 BDSG).

Ist Ihr Unternehmen ausreichend auf die GoBD vor bereitet ?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Neue Spielregeln für alle Unternehmen auch für KMUs und Kleinunternehmen!

Für die E-Mail Archivierung gelten seit dem dem 1. Januar 2017 die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff” (GoBD).

Das hat Folgen für Unternehmen.

In der Vergangenheit hat der Gesetzgeber eine Übergangsregelung erlassen um Firmen die Gelegeheit zu geben sich auf die neuen Umstände vorzubereiten. Verschärft wird die neue Regelung durch die Androhung von empfindlichen Strafen durch den Gesetzgeber und seine Organe und möglicherweise Zuschätzungen.

Im Einzelnen bedeutet dies das die Ablage von steuerrelevanten Daten in ein gewohntes Dateiensystem unzulässig weil manipulierbar ist. Sämtliche steuerlich relevante Daten wie Rechnungen bis hin zu geschäftlichen E-Mails müssen unveränderbar und vollständig aufbewahrt werden. Info: www.bundesfinanzministerium.de

Es ist davon auszugehen dass viele Marktbeteiligte sich nicht oder unzureichend auf das Regelwerk vorbereitet haben. Den Geschäftsführern und anderen Verantwortlichen muss klar sein was das Gesetzeswerk für Folgen haben wird. Es wird für die Verantwortlichen keine Ausreden mehr geben.

Was tun?

IT-Service-Net und macle kooperieren

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Eine nützliche Partnerschaft

macle wirbt mit dem Slogan“…supports the computing industry“. Genau das ist die verlockende Aussage, die Ulrich Schappach veranlasst hat, die macle Roadshow 2016 in Frankfurt zu besuchen. Die Roadshow war eine informative Veranstaltung mit einem Aufgebot an interessanten Referenten und Themen, in einem attraktiven Umfeld.

Das bundesweite IT-Service-Net bietet an nahezu vierzig Standorten einen umfassenden IT-Service an. Bei den IT-Service-Net Stützpunkten handelt es sich um IT-Techniker mit der entsprechenden Ausbildung. Aber auch der beste Fachmann benötigt einen Background der es ihm ermöglicht, seine Leistungen voll zu nutzen. Der macle Support ergänzt das Serviceangebot und erleichtert es die IT-Service-Net- Kunden zufriedenzustellen.

Macles Value added Distribution
Macle liefert Server, das Netz berät, installiert und wartet die Installation. Hinter macle steht GRAFENTHAL ein Hersteller von leistungsstarken Servern, in verschiedenen Varianten sowie die dazugehörige Peripherie. Die Server sind mit einem Windows Betriebssystem versehen und damit servicefreundlich. Da macle das IT-Service-Net auch mit Ersatzteilen beliefert und Hilfestellung bietet, ist für den Endkunden eine optimale Verfügbarkeit und Sicherheit gewährleistet.

Vernetzte IT-Einzelkämpfer sind erfolgreicher….

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Unfreundliche Rahmenbedingungen machen den Selbstständigen, in der IT-Branche, das Leben schwer. Obwohl die Staatskassen gut gefüllt sind wurden Hilfen gestrichen. Der Freelancer oder IT-Einzelkämpfer stöhnt unter der Steuerlast und der Bürokratie. Dazu kommt die zeitraubende Suche nach lukrativen Aufträgen und einer optimalen Auslastung.

Das IT-Service-Net integriert Einzelkämpfer unter dem Motto “Selbstständig aber nicht allein“ in ein bundesweites Servicenetz. Dies stellt eine neue, erfolgreiche Form der Zusammenarbeit für allein operierende IT-Servicetechniker, dar.

Das klassische Systemhaus ist die Idealform eines IT- Dienstleisters. Es liefert Hardware, Software und Zubehör, es erbringt Dienstleistungen von der Schulung bis zur Reparatur also alles was der Kunde benötigt. Bedingt durch hohe Personalkosten sind Systemhausleistungen jedoch teuer.

Die Grundidee für das IT-Service-Net ist die virtuelle Nachbildung des Systemhauses. Das Netz verfügt über strategisch über die Bundesrepublik verteilte IT- Profis. Durch eine gut organisierte Zusammenarbeit verfügt der einzelne Techniker über das Wissen und die Möglichkeiten der gesamten Gruppe.

Bei Aufträgen die Manpower erfordern schließen sich einfach mehrere Techniker zusammen und erledigen den Auftrag. Zum Beispiel bei EDV-Umzügen die schnell erledigt werden müssen oder wenn ein Netzpartner Spezialwissen wie zum Beispiel Linux benötigt.

Vor-Ort-Service für IT- Lieferanten, Hersteller und Provider

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Unter dem Motto“ Ein frischer Wind in der Servicewüste“ dient das bundesweite IT-Service-Net als verlängerte Werkbank für bundesweit agierende IT-Hersteller und Internet Händler.

Eine eigene, flächendeckende, Serviceorganisation ist für die meisten IT-Lieferanten unwirtschaftlich. Andererseits muss man die gesetzlich vorgeschriebenen Garantien erbringen und möchte seinen Kunden einen perfekten vor Ort- Service bieten.

Ein schlechter Service spricht sich schnell herum. Das IT-Service-Net übernimmt den Vor-Ort-Service und stellt den Kunden zufrieden, hier einige Beispiele aus der Praxis:

Tonerhersteller: Für Tonerhersteller wechselt der Techniker den Toner im Auftrag des Herstellers und reinigt das Gerät.

Kassenhersteller: Ab dem 1.1.17 treten neue Gesetze (GDPDU) für Gastrobetriebe in Kraft. Der Techniker unterstützt Kassenaufsteller durch W-LAN und sein IT-Wissen.

Alarmanlagenhersteller: Für Alarmanlagenhersteller richtet das Netz die verkauften Alarmeinlagen ein.

Versicherungen: Das Netz nimmt, im Auftrag von Versicherer Schadensprüfungen vor.

Für Supermärkte werden Überprüfungen der elektrischen Sicherheit vorgenommen und vieles andere mehr.

IT-Marktbeteiligte können einfach verkaufen das Netz übernimmt den Vor-Ort -Service.

IT-Service für Rhein-Main und Rhein-Neckar

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

30.07.2014. Standort des IT-Service-Net Partners ist Alzey in der Pfalz. Von hier aus operiert Zindel IT Services und stellt seinen Geschäftskunden einen schnellen und professionellen IT Service zur Verfügung. Dies nicht nur am Standort Alzey sondern auch übergreifend im gesamten Rhein-Neckar Raum.
Zindel IT Services geht auf die Bedürfnisse seiner Kunden ein. Das Unternehmen liefert Hardware- und Software, erstellt Netzwerke und W-LAN Lösungen, erbringt Reparaturen und Beratungen.
Ein Hauptaugenmerk wird auf IT Sicherheit gelegt und alle Maßnahmen, die der Stabilität der gesamten IT Installationen dienen, denn ein Ausfall kann teuer werden oder die Existenz eines Unternehmens gefährden.
Was Kunden an Zindel IT Services schätzen ist nicht nur die langjährige Praxiserfahrung und das damit gewachsene Fachwissen, es ist auch die Freude am Umgang mit Kunden und der IT-Materie.
Als Partner des IT Service Net, einer bundesweiten Vernetzung, bietet Christian Zindel mit seinem Unternehmen Systemhausmöglichkeiten von denen seine Kunden profitieren.
Komplettservice für Unternehmen
Um IT-Probleme gar nicht erst aufkommen zu lassen bietet Christian Zindel seine Dienstleistungen an und ersetzt damit einen internen EDV Spezialisten, dies jedoch am Bedarf orientiert und deshalb um einiges preiswerter.

IT- Ingenieurleistung im Breisgau - Dreiländereck

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Für sehr viele Unternehmen gewinnen mobile IT- Dienstleister zunehmend an Bedeutung. In diesem Sinne hat Dipl.-Ing. Jörg Honig mit seinem Unternehmen „HonigNet IT Service“ sein Geschäftsmodell entwickelt und ist seit mehreren Jahren für seine Kunden im Raum Freiburg tätig.

Unser Service-Partner vor Ort im Raum Freiburg i. Breisgau

HonigNet steht für einen hohen Grad an Professionalität und Flexibilität und verfolgt daher stets eine kundenorientierte Arbeitsphilosophie.

Das Unternehmen prüft auf Wunsch des Kunden die bestehende IT-Ausstattung, berät hinsichtlich Verbesserungen und weist vor allem auf gefährliche Sicherheitslücken hin. Dies wird immer wichtiger, da neue Vorschriften, aber auch die Kreditvergabe bei Banken ein den gesetzlichen Bestimmungen entsprechendes IT-Umfeld erforderlich machen.

HonigNet IT Service führt Dienstleistungen, Projekte und auch resultierende Aufträge professionell durch. Diese gehen über die Vernetzung von Arbeitsplätzen bis zur Installation von Servern oder Einzelplatzrechnern, der Wahl des Betriebssystems und der Software. Durch die Zusammenarbeit mit leistungsfähigen Partnerfirmen erhält der Kunde eine fachmännische Komplettlösung aus einer Hand.

Seiten