video App

Es geht auch ohne Wi-Fi Aware: Die videmic App überträgt Videos von Smartphone zu Smartphone

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Berlin, 25.08.2015 Das Berliner Start-up Unternehmen videmic hat die Ad-hoc Video App videmic entwickelt, die hochauflösende Videos von bis zu 150 Sekunden oder 360 MB von Smartphone zu Smartphone in einem Umkreis von 30 Metern sekundenschnell überträgt, ohne Mobilfunk und ohne WLAN-Infrastruktur.
Kürzlich hat die Wi-Fi Alliance, ein Zusammenschluss von mehr als 300 IT-Unternehmen, dem zum Beispiel Apple, Cisco, Google, Intel, Microsoft und Sony angehören, einen neuen Hardware Standard mit dem Namen Wi-Fi-Aware angekündigt. Mit Wi-Fi Aware sollen sich zukünftig mobile Endgeräte wie Smartphones automatisch finden und Daten austauschen können.
Dies ist mit der videmic App bereits jetzt möglich. Die videmic App überträgt in Sekundenschnelle Videos in HD-Qualität von einem Smartphone zu anderen Smartphones, die sich in räumlicher Nähe von ca. 30 Metern befinden. Die technische Innovation der videmic App besteht in der unternehmenseigenen Systemsoftware, mit welcher Smartphones die eingebaute W-LAN Funkkarte (IEEE 802.11ac Standard oder höher) automatisch und stromsparend aktivieren können. Somit sind die Nutzer der Ad-hoc Video App videmic unabhängig vom Mobilfunknetz und von installierten WLAN-Infrastrukturen.