Veggie Music

Kunst-Sonntag im Alstertal Einkaufszentrum mit Veggie Music

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kürbisposaunen, Gurkophone und Karottenflöten. Gemüse ist gesund. Frisch zubereitet, entstehen außergewöhnliche Instrumente. Am Sonntag, den 4. November 2018, wird es beim Shopping im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg (AEZ) musikalisch-kulinarisch. Zwischen 13 und 18 Uhr zeigt der Street- und Theater-Künstler Pan Panazeh seine vegetarische Kunst-Performance.

Mit der Aktion ‚Veggie Music‘ findet in Norddeutschlands größtem Einkaufszentrum in Hamburg Poppenbüttel ein einzigartiges wie kreatives Kunst-Projekt statt. Mit Messern, Bohrern und diversen Küchengeräten wird zunächst geschnibbelt, gelöchert und ausgehöhlt – werden Veggie-Instrumente gebaut. Aus ganz einfachen Lebensmitteln und Zutaten, die tagtäglich hier erworben werden können. Besucherinnen und Besucher der Mall sind eingeladen, mitzumachen.

Die entstandenen, noch knackigen Gemüse-Instrumente werden vom Aktions-Künstler geschickt zum Orchestra Carotti vereint. Dann heißt es „Let The Veggie Music Play…“. Ein Grünzeug-Konzert liefert beeindruckende Experimentalmusik. Mit Solo, Tusch & Flötenspiel. Schließlich wird aus den Resten eine Suppe gekocht. Mit den AEZ-Besuchern. Für die AEZ-Besucher.