Triathlon

Unverwechselbare und einzigartige Sportkleidung aus dem Main-Spessart

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das Sportswear Start-Up Jiakina aus Lohr am Main stellt sich beim Altstadtlauf vor

Zwei Lohrer die es aus beruflichen Gründen nach Asien verschlagen hat sorgen seit einigen Jahren in Insiderkreisen mit Ihrer Sportmarke Jiakina für Aufsehen. Der Wirtschaftsingenieur Jens Weidner lebt seit 2007 in China, seine Frau Annika seit 2012. Als ambitionierte Sportler waren die beiden in der Sportszene von Shanghai gut integriert und gerade im Triathlon von Anfang an dabei. Als ihr Team 2013 Teamkleidung brauchte war der Grundstein für die Marke Jiakina gelegt. Als Experten für Beschaffung und Produktion in China konnten sich die beiden schnell ein Netzwerk aus Materiallieferanten aufbauen.

Individualisierte Sportbekleidung für Jedermann

„Am Anfang haben wir nur für Freunde und Bekannte Sportbekleidung beschafft“, erzählt Annika Weidner. Als die Anfragen dann stiegen wurde schliesslich Jiakina gegründet. Die Sparte mit Bekleidung im individualisierten Design basierend auf Jiakina Schnittmustern heisst heute Jiakina Customized. Ob Einzelsportler oder Verein, jeder erhält sein ganz individuell angefertigtes Wunschdesign. Neben professionellen Ausdauerathleten, zählen Sportclubs, professionelle Sportanbieter, Hotels und Firmen zu den Jiakina Kunden.