Tour

Kinopremiere für „Schäfer Heinrich – Der Film“

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zwei gefüllte Kinosäle, roter Teppich, Kameras und natürlich die Hauptdarsteller: Die Kinopremiere von „Schäfer Heinrich – der Film“ am 20. Januar in Paderborn zog so manche Aufmerksamkeit auf sich. Seit dem Startschuss in der Libori-Galerie tourt Schäfer Heinrich für die einmonatige UCI-Kino-Premierentour durch 15 ausgewählte Städte; bundesweiter Kinostart ist dann am 8. März.

Das Premierenpublikum zeigte sich begeistert vom Film und vom sympathischen Schäfer, der für zahlreiche Autogramme und Fanfotos zur Verfügung stand. Schäfer Heinrichs erster Kinofilm ist eine unterhaltsame Kombination aus Komödie und Dokumentation. So bestand Schäfer Heinrich auf die Mitwirkung einiger Freunde aus seinem Schäferumfeld. Trotz der Laiendarsteller ist der Film ein gelungenes Werk und für jeden Fan ein absolutes Must-See.

Bei der Premiere vor Ort war auch Martin Rietsch alias Sänger und Rapper „2schneidig“, der nicht nur eine Leinwandrolle übernahm, sondern in Doppelfunktion mit seinem neuen Song „Freunde sind das Wichtigste“ den coolen Soundtrack zum Film lieferte. Auf eine Live-Performance von 2schneidig im Kinosaal können sich Besucher im Rahmen der UCI-Premierentour an einigen der Standorte freuen.

2schneidig: Konzertwochenende in Wien

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Im Anschluss an seine Bayern-Tour ist Martin Rietsch alias Sänger und Rapper „2schneidig“ am Wochenende mit mehreren Live-Shows in Wien. Der Künstler wird mit dynamischen Live-Shows in renommierter Eventlocation der österreichischen Landeshauptstadt an der Donau vor internationalem Publikum performen.

Nach Auftritten in Nizza, Rom und in der Karibik führen ihn seine diesjährigen internationalen Touren in dieser Woche die historische und musikträchtige Großstadt Wien. Mit mitreißenden Beats und eingängigen Melodien begeistert 2schneidig sein Publikum seit Jahren. Der Sänger und Rapper mit nigerianischen Wurzeln vereint Musikstile wie Pop, Soul, Funk, R’nB und HipHop und überzeugt durch tiefsinnige Texte über bewegende Fragen des Lebens.

Allerdings vereint Martin Rietsch alias 2schneidig noch viele weitere Facetten abseits der Bühne. Seit Beginn seiner Karriere engagiert er sich unablässig mit viel Einsatz für Kinder und Jugendliche, hat dazu auch eigene Kampagnen und Projekte über die Landesgrenze hinaus ins Leben gerufen. An Schulen ist er außerdem mit Projekten zur Suchtprävention, Gewaltprävention als auch zu Themen wie Rassismus und Mobbing für die Gestaltung von Projettagen mit Schülern aller Jahrgangsstufen in ganz Deutschland unterwegs.

2schneidig live in Frankreich mit Shows in Nizza

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ein explosives Konzertwochenende gab Martin Rietsch alias Sänger und Rapper 2schneidig in Nizza. Der Musiker mit nigerianischen Wurzeln überzeugte das internationale Publikum an der Côte d’Azur mit seinen herausragenden Live-Qualitäten. Als besonderes Highlight hatte 2schneidig sogar französische Raps im Gepäck.

Nachdem ihn seine internationalen Touren in jüngster Vergangenheit mehrfach nach Rom führten, gab 2schneidig am ersten Maiwochenende sein musikalisches Debut in der französischen Hafenstadt. Nach seiner Frankreich-Tour ging es für das Multitalent in die Karibik, wo er an neuen Musikprojekten arbeitete. Mit mitreißenden Beats und eingängigen Melodien verpackt 2schneidig seine tiefsinnigen und emotionalen Botschaften in einen überzeugenden Mix aus Rap, Soul, Funk, Pop, R’nB und HipHop. Er tourte bereits in Thailand, auf den Philippinen, in Burundi, Südafrika, Mosambik und Brasilien, trat im Berliner Olympiastadion, der Stuttgarter Porschearena, der Dresdener Eisarena und der Frankfurter Jahrhunderthalle auf. In Europa war er wiederholt zu Gast in osteuropäischen Ländern wie Ungarn oder der Slowakei und konnte mit über 1.500 Auftritten auf vier Kontinenten mit seiner Authentizität jegliches Publikum gewinnen.

Das Grand Tour-RoadBook: das erste RoadBook für die Schweizer Route 66 ist erschienen!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Bratz Verlag präsentiert:
das erste und derzeit einzige RoadBook für die „Grand Tour of Switzerland“ - einen innovativen, informationsgeladenen Reiseführer für Auto und Motorrad.

Die Grand Tour of Switzerland
ist eine mehrtägige Route, welche von Schweiz Tourismus seit 2015 international lanciert wird. Sie ist angelehnt an die Grand Tour des 18. Jahrhunderts und zeigt die Vielfältigkeit der Schweiz auf, ebenso führt sie den Reisenden zu den schönsten Orten und Sehenswürdigkeit des Landes.

Das neue GRAND TOUR ROADBOOK – „Auf den Spuren der Grand Tour of Switzerland“
ist die praktische Unterstützung zur Planung einer individuellen und maßgeschneiderten Grand Tour für Normalurlauber, Abenteurer oder Luxusbegeisterte, für Einsteiger oder Profis - jedermann kann sich auf den Weg machen und Unvergessliches erleben.

Die individuelle Erweiterung des Tourenklassikers durch den Autor Alexander Bratz leitet den Leser auf einer außergewöhnlichen Routenführung von über 3100 Kilometern abseits des Bekannten durch die begehrenswerteste alpine Region Europas - neue Blickwinkel, die Kombination aus Tradition und Moderne, grenzenlose Naturerlebnisse, kulinarische Entdeckungsreisen, wandeln auf den beeindruckenden Pfaden von Kultur und Geschichte: der Inspiration sind keine Grenzen gesetzt.