Tor

Patentierte Weltneuheit: Das wasserdichte Tor- und Türsystem AquaLOCK

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

TBS erweitert sein innovatives und zertifiziertes Schutzsystem gegen Starkregen und Hochwasser AquaLOCK: Nach wasserdichten Garagentoren sind nun auch alle Türen zu einem Gebäude in der weltweit einzigartigen AquaLOCK-Technik lieferbar.

Oberessendorf, Mai 2016 - Jahr für Jahr werden zahlreiche Regionen in Deutschland und Europa von Starkregen oder Hochwasser heimgesucht. Aufgrund des Klimawandels nehmen diese - enorme Kosten verursachenden - Wetterereignisse zu und stellen viele Hausbesitzer vor die Frage, wie sie ihr Gebäude vor den Wassermassen schützen können.
TBS - seit 30 Jahren Spezialist für hochwertige und innovative Tor- und Türlösungen - hat diese Frage mit dem patentierten AquaLOCK-System beantwortet: AquaLOCK setzt direkt am Tor bzw. an der Tür an und verwandelt diese in leistungsstarke Wasserschutzbarrieren.

Zertifiziert, TÜV-geprüft - garantiert wasserdicht bis 1,6m Wasserstandshöhe

Mehrere Jahre Entwicklung, über ein Jahr des Testbetriebs sowie die eingehende Prüfung durch TÜV-Süd und den Europaverband für Hochwasserschutz waren die Voraussetzungen für den jetzigen Verkaufsstart.
„Wir sind selbst überrascht vom großen Interesse der Kunden“, freut sich der Geschäftsführer der TBS, Roland Kaiser. „Gerade die Verbindung aus Alltagstauglichkeit, Wasserdichtheit und individuell gestaltbarer Optik macht AquaLOCK zu DER Alternative im Schutz gegen eindringendes Wasser.“