test

Strom Report 2017: Preis-Service-Ranking der günstigsten Stromanbieter

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Guter Service und günstige Preise müssen sich nicht ausschließen. Das ist die Bilanz eines Tests von 20 Stromanbietern, den der Informationsdienst Strom Report durchgeführt hat. Das Ranking zeigt, wo sich ein zweiter Blick lohnt und wo die Serviceerwartungen nicht zu hoch sein sollten.

Bei welchem Versorger bekommt der Stromkunde nun den besten Service für seinen Euro? Um das zu ermitteln, hat der Informationsdienst Strom Report das zweite Jahr in Folge die Service-Bewertungen der 20 günstigsten Stromanbieter ins Verhältnis zu ihrem Preis gesetzt.

”Energieversorger, die wirklich billigen Strom anbieten und es in die TOP 20 der günstigsten Stromanbieter schaffen, müssen Kompromisse eingehen. Das führt dazu, dass mit dem Preis oft auch die Servicequalität abnimmt”, erklärt Linda Marie Holm, Energie-Expertin beim Strom Report.

In den TOP 20 Platzierungen der Vergleichsportale sind die Preisunterschiede oft nur gering. "Ein paar Cent entscheiden meist über die ersten drei Platzierungen", kommentiert Holm. "Das öffnet den Blick für die im Vergleich eher versteckten Eigenschaften, wie Servicequalität, Verlässlichkeit und Kundenzufriedenheit."

Die Berufsunfähigkeitsversicherung im Test

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Es gibt gerade im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherungen sehr viele Tests und Vergleiche. Das macht deutlich, wie wichtig eine BU für den Verbraucher ist. Denn es gibt sehr viele Policen mit extrem vielen Leistungsunterschieden, welche nur mit einem Test herausgefunden werden können. Auch spielt der Kostenfaktor bei den Tests eine sehr große Rolle. Auf https://www.dbu-brb.de/test/erfahren wir, welche Anbieter sich in den Testberichten von Stiftung Warentest, Focus Money und CO durchsetzen konnten und warum.

Analysehaus bewertet Anbieter

Das Analysehaus Franke & Bornberg ist in Deutschland ein anerkanntes Analysehaus. Sie prüft unter anderem Versicherer auf deren Finanzstärke. Daraus lassen sich nachweisliche Rückschlüsse auf die Leistungsfähigkeit der Policen folgern. Die BU-Anbieter AachenMünchener, Ergo, HDI, Nürnberger, Stuttgarter, Swiss Life und Zurich Deutscher Herold wurden zu den Testsiegern ernannten. Erstaunlicher Weise sind die Versicherungsriesen AXA und Allianz nicht vertreten.

Was sagt Ökotest zu den BU-Policen

Gebäudeversicherung Test

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hausbauer und Hauseigentümer ist es bekannt, wie wichtig eine Gebäudeversicherung ist. Gerade jetzt wo wir in Deutschland immer mehr unbeständiges Wetter haben, häufen sich die Schäden durch Überschwemmungen und umstürzende Bäume. Eine Gebäudeversicherung ist nicht preiswert, doch leistet sich im berechtigten Schadensfall sehr viel. Daher stellen wir auf
http://www.gebaeudeversicherungs-konzepte.de/test/ die aktuellen Testergebnisse und Testnoten von Stiftung Warentest, Focus Money und Co zum Thema Wohngebäudeversicherung vor.

Welche Anbieter stellen das beste Beitragsniveau bereit

Durch die Beiträge errechnen sich die Kosten der Gebäudeversicherung. Wichtig ist hier, dass das Beitragsniveau entsprechend gut ist. Laut dem Testinstitut Finanztest können die Versicherungen AXA (Tarif Alternativ), Grundeigentümer (Schutz 45), Häger Versicherung (Basis), Helvetia (Basis Fest und Medien (Komfort) hier die Testprüfer voll überzeugen. Andere Anbieter konnten im Bereich der Beitragsniveaus nicht weiter berücksichtigt werden.

Elementarschäden nicht mitversichert

Das Baustein-Prinzip fürs Softwaretesten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Möhrendorf, 24. Februar 2017 – Wer früher mit Bausteinen gespielt hat, der weiß: Es ist kinderleicht, die Klötzchen an einem Bauwerk durch andere zu ersetzen, sodass etwas Neues entsteht. Keyword-Driven Testing macht sich dieses Prinzip zunutze. Dank wiederverwendbarer Elemente wird Testautomatisierung flexibler, effizienter und wartungsfreundlicher. Der neueste Teil der Normenreihe ISO/IEC/IEEE 29119 zeigt, wie sich Keyword-Driven Testing implementieren lässt.

Digitale Transformation – Evolution, Innovation, Disruption

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Möhrendorf, 16. Februar 2017 – Ob neue digitale Infrastrukturen, Anwendungen, Geschäftsmodelle oder Wertschöpfungsnetzwerke: Vernetzte Systeme und Technologien in Industrie und Freizeit machen den Alltag zunehmend smarter. Die Qualitätssicherung von intelligenter IT stellt in dieser Transformation einen Erfolgsfaktor dar. Daher trägt der diesjährige Software-QS-Tag das Motto „Digitale Transformation – Evolution, Innovation, Disruption“. Der Call for Papers hat heute begonnen.

Immer einen Qualitätsschritt voraus

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Möhrendorf, 30. Januar 2017 – Die IT-Branche entwickelt sich rasant – und sie wird es auch in Zukunft, wie z.B. die Trend-Studie „The Future of Testing“ belegt. Als führender Lösungspartner für Software-Qualitätssicherung und -Test hält imbus seit heute genau 25 Jahren mit der technischen Evolution nicht nur Schritt; sondern gestaltet sie als Innovationstreiber stetig weiter. Anlass genug für einen kurzen Rück- und Ausblick zum Firmenjubiläum.

10.000-mal ISTQB-Wissen aus erster Hand: imbus Akademie hat eine Myriade Teilnehmer zum Certified Tester geschult

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Möhrendorf, 20. Januar 2017 – Der ISTQB® Certified Tester ist der führende internationale Standard für die Aus- und Weiterbildung im Softwaretest. Zu diesem Erfolg trägt die imbus Akademie maßgeblich bei: Jetzt konnte der 10.000ste Schulungsteilnehmer eines von imbus durchgeführten Certified Tester-Trainings begrüßt werden.

Einfach testen: imbus präsentiert Knowhow und Lösungen auf der „Trends in Testing 2017“

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Möhrendorf, 19. Januar 2017 – Software-Entwicklung ist ein fehlerträchtiges, kostspieliges und kompliziertes Geschäft. Software zu testen kann in vielen Fällen sogar noch schwerer fallen. Liegt die Lösung in noch ausgefeilteren Methoden, noch strengeren Normen, noch sichereren Prozessen oder noch mächtigeren Werkzeugen? Auf der „Trends in Testing 2017“ zeigen die QS-Experten von imbus, wie es auch einfacher geht.

UNFALLVERSICHERUNG TEST

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Anfang 2017 ist über Deutschland fast flächendeckend Glatteis entstanden. Die Unfälle und Personenschäden wegen Blitzeis und Schneeglätte steigen an. Hier wird wieder einmal deutlich, wie wichtig eine private Unfallversicherung für Verbraucher ist. Denn besteht kein Versicherungsschutz, kommt nur in den seltensten Fällen der Staat für diesen auf. Viele Testinstitute haben vor einiger Zeit die Anbieter von Unfallversicherungen untersucht. Mehr Fakten und Tests gibt es unter anderem auf https://www.unfallversicherungen-tests.de/

Zu welchen Ergebnis kommen die Prüfer von Focus Money

Das Finanzmagazin Focus Money hat die Unfallversicherungsgesellschaften auf deren Leistungsniveau untersucht. Hauptuntersuchungskriterien sind Unfallleistungen und Beitragshöhe. Testgewinner im Vergleich ist die Interrisk geworden. Ihr Tarif Konzept XL mit Standard Taxe hat die Prüfer voll überzeugt. Weitere gute Unfallversicherer sind Janitos, Swiss Life, Waldenburger, HUK24 und VHV.

Wer konnte beim Test der Stiftung Warentest überzeugen

Ebenfalls Finanztest hat die Policen von Unfallversicherungen geprüft. Jedoch wurden die Leistungen anhand der Versicherungsbedingungen, der Kapitalauszahlung und der Auslegung der Anträge bewertet. Auch hier konnte die Interrisk mit dem Tarif P 500 (Maxitaxe,PlusTaxe) überzeugen. Weitere gute Anbieter sind laut Stiftung Warentest Swiss Life und SHB.

Testumgebungen smart designen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Möhrendorf, 16. Dezember 2016 – Testumgebungen sind ein entscheidender Faktor für jedes Softwarequalitäts-Projekt. Ihr Einfluss auf den Projekterfolg wird jedoch oft unterschätzt. In der neuen Ausgabe von „Professional Tester“ schildert Dr. Christian Brandes einen Ansatz, um Testumgebungen praktikabel, beschreib- und vergleichbar zu designen.

Seiten