Telefondienste

Klimawandel: Grüne Unternehmensführung durch Telekommunikationsdienste

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Klimawandel und Erderwärmung sind im Moment in aller Munde. Der Erdüberlastungstag tritt jedes Jahr früher ein. Um den Klimawandel aufzuhalten, wird besonders die Beschränkung von Flugreisen gefordert. Darunter fallen auch viele Geschäftsreisen. Als Ersatz für solche persönlichen Meetings empfiehlt TeleForwarding Deutschland GmbH die Nutzung von Telefondiensten, um Distanzen zu überbrücken.

Der Klimawandel, Fridays for Future und was die Menschen dagegen tun können sind wichtige Themen. Auch der Earth Overshoot Day oder Erdüberlastungstag zeigt an, wann die Menschen die ökologischen Ressourcen der Erde aufgebraucht haben, die der Planet von selbst regenerieren kann. Dieser Tag wird von Jahr zu Jahr früher; in 2019 fiel er auf den 29. Juli. Eine der Hauptursachen dafür ist der hohe CO2 Ausstoß in die Erdatmosphäre, der zum Klimawandel beiträgt. Besonders der schädliche Einfluss von Flugreisen auf die Klimaerwärmung sind unter den meist diskutierten Themen heutzutage.

Auch Geschäftsreisen sind hierbei im Fokus, da dort häufig relativ kurze Strecken mit dem Flugzeug zurückgelegt werden. Leider ist der Flugverkehr oft weitaus günstiger als nachhaltigere Verkehrsmittel, wie beispielsweise die Bahn. Für größere Firmen würden diese zusätzlichen Kosten beim Wechsel von Flug- auf Bahnverkehr zwar weniger ins Gewicht fallen, für kleinere Firmen allerdings schon.

Flugreisen durch das Telefon ersetzen