SV Waldhof Mannheim

Türkspor Mosbach verpasst knapp Pokalsensation

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der SV Waldhof Mannheim hat seine erste Pflichtspielaufgabe der Saison 20/21 erfolgreich bestanden. In der dritten Runde des BFV-Pokals gewann der 3.-Ligist bei dem Odenwälder Landesligisten Türkspor Mosbach mit 1:2 (0:2). Große Sympathien galten beim Abpfiff der Partie TS Mosbach, die nicht nur ein großes Engagement, ein kämpferisches Herz und Spielfreude an den Tag legte, sondern auch als professionelle Gastgeber überzeugten.

Trotz widriger Bedingungen ließ das Team sich nicht entmutigen und ging motiviert an den Start. Obwohl das Spiel für die Austragungsstätte Elzstadion angekündigt war, mussten die Gastgeber nämlich nach fraglichem Veto am Spielvortag von Dr. Thomas Ulmer, Vorstand der Spielvereinigung Neckarelz, kurzfristig auf den angrenzenden Kunstrasenplatz ausweichen. Nicht nur für die Spieler, auch für die Zuschauer eine mäßige Alternative, die auch die Berücksichtigung von Corona-Sicherheitsmaßnahmen erschwerte.