Sinterbronze Schalldämpfer

Pneumatik- (Druckluft-) Schalldämpfer aus porösem Aluminium

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Besonderheit und der Vorteil von porösem Aluminium besteht darin, dass es nicht durch sintern einzelner Partikel (Körner) produziert wird, die unter Einwirkung von Vibrationen oder Stößen lösen können, sondern gegossen wird. Das heisst, die gesamte poröse Struktur ist ein einzelnes Gussteil und separate Partikel (Körner) sind darin nicht vorhanden. Daher ist das poröse gegossene Aluminium aussergewöhnlich widerstandsfähig gegen Vibrationen und Stossbelastungen.

Der Vorteil von porösem Aluminium besteht darin, dass es möglich ist, Schalldämpfer in nahezu jeder Form und mit beliebigen Abmessung nach Ihren individuellen Anforderungen herzustellen. Es ist auch möglich den Schalldämpfer aus porösem Aluminium und das Gewinde aus Vollaluminium in einem Stück zu Giessen, dies vereinfacht die ganze Konstruktion und steigert die Beständigkeit.

1. Anspruchsvolle pneumatische Schalldämpfer
Pneumatische Schalldämpfer mit den komplexesten Formen können durch Fräsen und Drehen von porösem Aluminium erhalten werden. Es gibt auch die Möglichkeit, Teile aus Vollaluminium und porösem Aluminium in einem Guss herzustellen, so werden Sie für jede Aufgabe der Geräuschminderung pneumatischer Geräte bei uns eine Lösung finden. Wir fertigen massgeschneiderte Schalldämpfer nach Ihre Zeichnungen als Prototype, Einzelteile und Kleinserien bis hin zu Grossserien.

Poröses Aluminium im Vergleich zu Sintermetall

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Poröses Aluminium und Sintermetalle sind beide offenzellig und deswegen durchlässig, aber die Herstellungstechnologien und damit auch die Struktur der Materialien unterscheiden sich.

Bei der Herstellung von porösem Aluminium wird flüssiges Aluminium mit Kristallsalz zusammen gegossen. Nach Abkühlung und mechanischer Bearbeitung wird das Salz ausgewaschen. An Stelle der Salzkörnchen und deren Kontaktstellen treten die Poren. Bei Sintermetallen werden Metallkörnchen zusammengebacken. Die Leerräume zwischen den Körnchen werden in diesem Fall zu den Poren. Es ist also gerade umgekehrt. Bei porösem Aluminium entstehen die Poren an Stelle der Salzkörnchen und die Leerräume im körnigen Salz werden mit Metall ausgefüllt.

Poröse Metalle spielen in der modernen Technik eine bedeutende Rolle. Filter und Filterelemente, Zapfenläger, Schalldämpfer, Feuersperren usw. werden aus verschiedenen Metallpulvern nach der Methode der Pulvermetallurgie (Pulvermetallurgische Werkstoffe), so genannte Sintertechnologie (Sintermetalle), hergestellt.