Rhein-Ruhr

Kongress #neuland – Creating the digital future together

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Nationale und internationale Topspeaker treffen sich in Aachen zur 4. Auflage - DEUTZ AG als neuer Kongresspartner verleiht Innovationspreis

Aachen, 06.07.2021. Der erfolgreiche Kongress #neuland startet vom 14. bis 15. September 2021 in die vierte Auflage. #neuland will im Verbund von Wirtschaft, Politik, Investoren und Wissenschaft Lösungen für das zukünftige Leben in Metropolregionen finden, die visionär, effizient sowie ökologisch und ökonomisch nachhaltig sind. Bereits in den letzten drei Jahren konnten durch #neuland im Beisein zahlreicher international und national hochkarätiger Speaker wichtige Impulse für die Zukunft gesetzt werden.

Auch für dieses Jahr haben bereits zahlreiche Entscheider:innen und Investor:innen aus der Wirtschaft für den Kongress zugesagt, der von der Rhein Ruhr City GmbH und der Metropolitan Cities GmbH sowie dem FIR an der RWTH Aachen veranstaltet wird. Dazu zählen unter anderem die CEOs der börsennotierten Unternehmen Daimler, Deutsche Bank, DEUTZ, RWE und Vonovia. Auch aus politischer Reihe haben sich erste Minister auf Landes- und Bundesebene sowie Oberbürgermeister aus den Rhein-Ruhr-Kommunen sowie Spitzen der Verkehrsverbünde NRWs angekündigt.