Quartier

Ihr Lastminute-Kurzurlaub zum Weihnachtsmarkt in Schmalkalden/Thüringen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Südthüringer Stadt Schmalkalden ist nicht nur bekannt durch leckeres Nougat, durch die berühmte Ossi-Cola oder als Wohnort des bekannten Biathlon-Stars Sven Fischer, sondern auch durch die sehr hübsch restaurierte Innenstadt mit den bewundernswerten Fachwerkhäusern. Und inmitten dieser Kulisse findet ab Samstag, den 30. November, bis hin zum 23. Dezember 2019 der hiesige Weihnachtsmarkt statt, der den einzigartigen Namen HERRSCHEKLASMARKT trägt. Die Bezeichnung HERRSCHEKLAS als ziemlich ungewöhnlicher Name für den Weihnachtsmann wurde wohl abgeleitet vom „herrschenden Nikolaus“.

Gewiss, der Schmalkalder Herrscheklasmarkt ist drei Nummern kleiner als der Weihnachtsmarkt vor dem Erfurter Dom in der Landeshauptstadt, aber dafür umso beschaulicher und intimer. Aber es hält Sie ja niemand davon ab, bei einem Besuch in Thüringen gleich auch noch solche beliebten Städte wie Eisenach mit der Wartburg, Oberhof als Wintersportzentrum, die Theaterstadt Meiningen, die Waffenstadt Suhl oder eben Erfurt zu besuchen. Und wie es aussieht, hat Frau Holle auch schon für den ersten Advent Ihre Betten startklar gemacht - zumindest für den unweit befindlichen Rennsteig.