PrinzipApfelbaum

Sterben: Wir blicken dem Ende entgegen – Neue Ausgabe des Online-Magazins Prinzip Apfelbaum mit dem Thema STERBEN

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Sterben, was für ein Thema! Niemand möchte sterben und doch werden wir es alle. Unweigerlich. Was wissen wir über das Sterben? Wie gehen wir damit um? Wie wollen wir sterben, was zählt am Ende wirklich? Ein Blick auf das Ende – in der neuen Ausgabe des kostenlosen Online-Magazins „Prinzip Apfelbaum“.
Darin: Der Streit um die letzte Würde – das harte Ringen um die Sterbehilfe; ein Gespräch über letzte Wünsche Sterbender; ein Blick in den Körper beim Sterben; Tipps zur letzten Hilfe, Hospizarbeit u. a. m.

Berlin, 19. August 2020 – Es gehört zu unserem Leben, aber wir verdrängen es allzu gern: das Sterben. Damit umzugehen überfordert viele: Sterbende genauso wie Angehörige. So stirbt jeder Zweite, wie er nicht möchte: im Krankenhaus. Dabei fürchten viele ein qualvolles Sterben mehr als den Tod selbst. Indes berichten Menschen, die Sterbende zuhause oder im Hospiz begleiten, dass sie die Angst vor dem Tod verloren haben. Und während eine deutliche Mehrheit der Bevölkerung aktive Sterbehilfe klar befürwortet, ist die Gesetzeslage umstritten. – Was wissen wir über das Sterben? Wie gehen wir damit um? Wie wollen wir sterben? Was zählt am Ende wirklich? Einblicke und Antworten gibt die neue, kostenlose Ausgabe des Online-Magazins „Prinzip Apfelbaum“ zum Thema STERBEN.

Was war? Was ist? Was bleibt? – Neue Ausgabe des Online-Magazins Prinzip Apfelbaum mit dem Thema ERINNERUNG

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ein Leben ohne Erinnerungen? Eine furchtbare Vorstellung. Sind sie doch das Koordinatensystem unserer Persönlichkeit. Sie stiften Sinn, prägen unseren Blick auf unser bisheriges Leben und beeinflussen wie wir in die Zukunft schauen. Die neue Ausgabe des kostenlosen Online-Magazins „Prinzip Apfelbaum“ steht ganz im Zeichen der ERINNERUNG.
Darin: ein Interview über das Puzzle der Erinnerung mit der Gründerin des Deutschen Tagebucharchivs; das Erbe der Kriegsenkel; eine Anregung zum Dialog zwischen Alt und Jung; Tipps und Expertenrat zum Biografischen Schreiben, dem eigenen Vermächtnis, Datenschutz im Internet u. v. m.

Berlin, 27. Mai 2019 – Welche Rolle spielen Erinnerungen in unserem Leben? Welche Brücken schlagen sie in Vergangenheit und Zukunft? Wie können wir unsere Erinnerungen an unsere Kinder und Enkel weitergeben? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die aktuelle Ausgabe des kostenlosen Online-Magazins „Prinzip Apfelbaum“ zum Thema ERINNERUNG.