Palmölproduzenten

Green Value SCE Genossenschaft über Palmöl

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Nachhaltigkeit sollte das Mantra für die Palmölindustrie sein.

Suhl, 09.01.2021. „Die Nachhaltigkeit von Palmöl wird schon lange in Frage gestellt. Palmöl genießt nicht gerade den besten Ruf, in einigen Ländern wurden Lebensmittel mit einem zu hohen Palmölgehalt sogar aus den Supermärkten verbannt. Palmöl gilt mittlerweile als wahrer Klimakiller“, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Nun räumen auch die Palmölproduzenten selbst ein, dass das Thema Nachhaltigkeit nicht ignoriert werden kann und sich die Industrie langfristig verbessern muss.

„Die Problematik bei der Debatte um Palmöl besteht auch darin, dass sich alle Staaten gegenseitig die Schuldzuschieben wollen. Westliche Länder beklagen die Umweltfaktoren von Palmöl, aber auch die Arbeitsbedingungen, die dahinter stecken. Als Speiseölproduzenten sind China und Indien ganz vorne mit dabei. In diesen Industrien haben wir in der Vergangenheit feststellen müssen, dass Nachhaltigkeit keine hohe Priorität darstellt“, so die Experten der Green Value SCE Genossenschaft weiter. Immerhin machen China und Indien rund 40 Prozent des weltweiten Speiseölmarktes aus.