Orthopädie

GOÄ Seminar: Optimierung der Privatabrechnung in der Orthopädie, Unfallchirurgie und Chirurgie

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Köln. Eintägiges GOÄ-Seminar der Frielingsdorf Akademie zur „Optimierung der Privatabrechnung“ fokussiert auf die Fachrichtungen Orthopädie, Unfallchirurgie und Chirurgie am 25. September 2019 in Köln.

Erfahren Sie Wichtiges, Aktuelles und Bewährtes zur GOÄ-Abrechnung
Das GOÄ-Abrechnungs-Seminar vermittelt Ihnen die Rechtsgrundlage der privatärztlichen Behandlung und stellt den Behandlungsfall in der GOÄ sowie die Kombinationsmöglichkeiten einzelner Abrechnungspositionen in der jeweiligen Fachrichtung vor.

Unsere GOÄ-Trainerin Heike Junge-Rappenberg zeigt Ihnen weiterhin, wie Sie Sachkosten, Verbände, Injektionen und Infusionen korrekt abrechnen sowie wie physikalische Leistungen mit Akupunktur, Chirotherapie und anderen Untersuchungsleistungen kombiniert werden können. Auch die Steigerung und richtige Begründung der Honoraransprüche gegenüber Patienten und Erstattungsstellen werden in diesem GOÄ-Abrechnungsseminar vorgestellt. Die rechtssichere Gestaltung des IGeL-Vertrags und Abrechnung mittels GOÄ in der Orthopädie und Chirurgie runden das GOÄ-Training ab.

Praxisnahe Umsetzung
Durch Musterfälle und interaktive Teilnehmerdiskussion werden die Seminarbesucher in die Lage versetzt, das vermittelte Wissen umzusetzen und erfolgreich in der eigenen Praxis anzuwenden.

Schön Klinik Düsseldorf erweitert Orthopädie-Zentrum

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Düsseldorf, 26. Januar 2018. Die Schön Klinik Düsseldorf vergrößert das Portfolio im Fach Orthopädie: Seit Jahresbeginn ist Privat-Dozent Dr. Christian Jantea als Leitender Arzt in der Schön Klinik tätig. Seine 30-jährige Erfahrung im Bereich der Hand- und Fußchirurgie, Rheumaorthopädie und Rheumachirurgie erweitert das Behandlungsangebot für Patienten des Heerdter Krankenhauses.

„Die meisten Menschen erleben irgendwann Verschleißerkrankungen an Muskeln, Sehnen, Knochen oder Gelenken. In unserem Orthopädie-Zentrum decken wir die gesamte Bandbreite konservativer und operativer Behandlungen am Bewegungsapparat ab“, sagt Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Thilo Patzer. „Wir freuen uns, mit Dr. Jantea einen weiteren versierten Kollegen in unserem Team zu haben, der das bisherige Spektrum ideal ergänzt und fachlich erweitert.“

Von der Erweiterung des Orthopädie-Zentrums profitieren Patienten mit orthopädischen sowie rheumabedingten Erkrankungen an Hand und Fuß. Wie im Gefäßzentrum ist auch im Orthopädie-Zentrum die Interdisziplinarität ein besonderer Vorteil für die Patienten. „In der orthopädischen Chirurgie arbeiten die Orthopäden der Schön Klinik eng zusammen,“ sagt Dr. Jantea und macht deutlich: „Um für komplexe Krankheitsbilder insbesondere am Arm den Patienten eine gute Behandlung zu ermöglichen, ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit notwendig.“